• Loriotfigur in Brandenburg/Havel, Foto: TMB-Fotoarchiv/Jan Hoffmann

    Brandenburger Köpfe: Loriot und "Cindy aus Marzahn"

    Vicco von Bülow alias "Loriot" und Ilka Bessin alias "Cindy von Marzahn": Kein Duo könnte besser die Bandbreite des Humors Marke Brandenburg widerspiegeln.

    Vicco von Bülow alias "Loriot" und Ilka Bessin alias "Cindy von Marzahn": Kein Duo könnte besser die Bandbreite des Humors Marke Brandenburg widerspiegeln.
    Ort: Brandenburg an der Havel

Online-Buchung



Von Humor bis Comedy
Vicco von Bülow alias Loriot und Ilka Bessin alias Cindy aus Marzahn

Stumm sitzt sie da auf der Bank, die Hände im Schoß gefaltet, den Blick geradeaus gerichtet. Die lebensgroße Holzfigur vor dem Rathaus am Altstädtischen Markt in Brandenburg an der Havel im Stil Loriotscher Zeichentrickfiguren ist eine schöne Hommage an den Ehrenbürger der Stadt. Vicco von Bülow alias Loriot wurde hier 1923 geboren.

weiterleseneinklappen

Von der Wiege Loriots…

Beginnen Sie Ihre Spurensuchen in der historischen Altstadt. Getauft wurde Loriot in St.-Gotthardtkirche. Die spätgotische dreischiffige Hallenkirche mit reicher Innenausstattung gehört heute zu den bedeutendsten Sakralbauten in Brandenburg. Die Nordkapelle mit dem originalen Taufbecken wurde erst 2009 aufwändig restauriert.

weiterleseneinklappen

…zur Wiege der Mark

Obwohl Loriot später in Berlin und Stuttgart aufwuchs, fühlte er sich seiner Geburtsstadt zeitlebens verbunden. Noch zu DDR-Zeiten folgte er einer Einladung nach Brandenburg und eröffnete 1985 im Dom zu Brandenburg seine erste Ausstellung in Ostdeutschland. Der im gotischen Stil erbaute Dom St. Peter und Paul befindet sich auf der Dominsel und damit im ältesten Teil der Stadt. Hier wurde Brandenburg gegründet.

weiterleseneinklappen
Der Dom St. Peter und Paul in Brandenburg an der Havel Der Dom St. Peter und Paul in Brandenburg an der Havel, Foto: TMB-Fotoarchiv/Matthias Schäfer

"Ein Leben ohne Mops ist möglich aber sinnlos"

Als 2015 Brandenburg an der Havel zu einem der fünf Austragungsorte der Bundesgartenschau im Havelland wurde, kamen auch die Waldmöpse in die Stadt, liebenswerte kleine Geschöpfe aus Bronze, die im Humbodthain an der Havelpromenade auf wunderbar künstlerische Weise an den berühmten Sohn der Stadt erinnern, der 2011 verstarb.

weiterleseneinklappen
Waldmops-Figur Waldmops-Figur, Foto: TMB-Fotoarchiv/Matthias Fricke

Die Comedian aus dem Plattenbau

Cindy aus Marzahn stammt ursprünglich aus Luckenwalde. Auch hier gibt es natürlich auch zahlreiche Plattenbauten. Ilka Bessin, Jahrgang 1971, hat den Bezirk am östlichen Stadtrand Berlins gewissermaßen zu ihrem Markenzeichen gemacht.

Als erfolglose Langzeitarbeitslose im pinkfarbenen Jogginganzug hat Ilka Bessin in Comedyserien wie "Cindy aus Marzahn & Die jungen Wilden" ihr zum Scheitern verurteiltes Prinzessinnen-Image mit einer sarkastischen Sicht auf das Leben und die Dinge vertreten. 2016 hat sich Ilka Bessin von ihrer Kunstfigur verabschiedet.

weiterleseneinklappen

Ilka aus Luckenwalde

Luckenwalde ist bei weitem alles andere als eine Plattenbaustadt und hat für Architekturfans jede Menge mehr zu bieten. In der Industrie- und einstigen Tuchmacherstadt, die gerade einmal 40 Bahnminuten von der Berliner City entfernt liegt, trifft Mittelalter auf Moderne. Bemerkenswerte Zeugnisse sind die spätgotische Johanniskirche und der mittelalterliche Marktturm im Zentrum der Stadt und nicht zuletzt die expressionistische Hutfabrik von Erich Mendelsohn aus den 1920er Jahren.

weiterleseneinklappen

Sportlich-aktiv durch die Umgebung

Mit ihrer so überaus sportlichen Erscheinung vor der Kamera kann Cindy aus Marzahn nur schwerlich verbergen, ein echtes Kind des Flämings zu sein. Denn am östlichen Stadtrand von Luckenwalde beginnt auch schon Europas Skater-Paradies, der Flaeming-Skate. Skater anschnallen, und los geht’s, die wunderschöne Umgebung im Fläming erkunden. Auch das Naturparadies Nuthe-Nieplitz, das sich ideal zum Wandern eignet, liegt nur einen Katzensprung entfernt.

weiterleseneinklappen
Familie auf der Flaeming-Skate Familie auf der Flaeming-Skate, Foto: Landkreis Teltow-Fläming

Lust auf Ausflüge mit weiteren spannenden Entdeckungen?


Reiseexperten