Blog
0
  • Besucherbergwerk F 60,
        
    

        Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann Besucherbergwerk F 60, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
    Industriekultur im Land Brandenburg

    Die Industriekultur hat auch in Brandenburg ihre Spuren hinterlassen. Entdecken Sie spannende Orte der Brandenburger Industriegeschichte. Lassen Sie sich zum Beispiel bei einem Besuch des Besucherbergwerks F60, dem "liegenden Eiffelturm", begeistern.

    Die Industriekultur hat auch in Brandenburg ihre Spuren hinterlassen. Entdecken Sie spannende Orte der Brandenburger Industriegeschichte. Lassen Sie sich zum Beispiel bei einem Besuch des Besucherbergwerks F60, dem "liegenden Eiffelturm", begeistern.
Online-Buchung


Industriekultur im Land Brandenburg Entdeckungen in Ziegeleien, Brikettfabriken und Manufakturen

Die Geschichte der Industrialisierung kann man an allen Ecken des Landes erleben. Besonders spannend sind die vielfältigen Verflechtungen mit Berlin. Denn ohne Brandenburger Ressourcen wäre die rasante Entwicklung Berlins zur Metropole undenkbar gewesen. Alles was Berlin für seine Entwicklung brauchte, kam auf dem Wasserweg: Lebensmittel, Kohle und Baustoffe.
Heute können die Zeugnisse des Industriegeschichte an zahlreichen Standorten in Berlin und Brandenburg bestaunt werden. Vor allem die Bergbaugeschichte und der stattfindende Landschaftswandel im Lausitzer Seenland kann an den verschiedenen Stationen der ENERGIE-Route eindrucksvoll erlebt werden.

Hier erfahren Sie alles rund um die Industriekultur im Land Brandenburg, Tipps und Tourenempfehlungen per Rad oder zu Fuß. 

weiterlesen einklappen

Kulturerlebnisse der Industriegeschichte

In der Lausitz ist die Bergbaugeschichte ein Zeugnis der Industriekultur. Die ENERGIE-Route nimmt Sie mit auf eine spannende Entdeckungstour. Viele Tipps zu weiteren Sehenswürdigkeiten, abseits von Schaufelbaggern und Tagebauen in ganz Brandenburg und Berlin, finden Sie hier.

weiterlesen einklappen
Führung auf der F60
Führung auf der F60, Foto: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V./Nada Quenzel

ENERGIE-Route Lausitzer Industriekultur

Tauchen Sie ein in den prägenden Teil der Lausitzer Kulturgeschichte. Die Stationen der ENERGIE-Route zeigen, wie Kohle zu Energie wird und wie die Bergleute lebten und arbeiteten. Mit unseren Tourenvorschlägen per Rad oder zu Fuß begegnen Sie dem stattfindenden Landschaftswandel von einer ganz anderen Seite.

weiterlesen einklappen
Oder-Havel-Kanal mit Schiffshebewerk, Foto: Bad Freienwalde Tourismus GmbH
Schiffshebewerk Foto TMB Wolfgang Korall 1920x1200

Industriekultur im Land Brandenburg

Mehr über die Industriegeschichte in ganz Brandenburg und Berlin mit ausführlichen Informationen über einzelne Stationen erfahren Sie hier. Wir geben Ihnen Tipps zu Highlights und Kleinoden der Industriekultur die Sie besucht haben sollten. 

weiterlesen einklappen

Lieblingsplätze...in unserem Blog!

Videoimpressionen


Energiefabrik Knappenrode, Foto: Wolfgang Wittchen

Kontakt

Tourismusverband Lausitzer Seenland e. V. | Touristisches Netzwerk Industriekultur in Brandenburg | Am Stadthafen 2 | 01968 Senftenberg Tourismusverband Lausitzer Seenland e. V. | Touristisches Netzwerk Industriekultur in Brandenburg | Am Stadthafen 2 | 01968 Senftenberg Tourismusverband Lausitzer Seenland e. V. | Touristisches Netzwerk Industriekultur in Brandenburg |...
Zum Kontaktformular...

Wetter Heute, 22. 10.

8 16
Nebel am Vormittag.

  • Mittwoch
    5 16
  • Donnerstag
    9 18

Wetter Heute, 23. 10.

5 16
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Donnerstag
    9 18
  • Freitag
    10 17

Prospekte

Wetter Heute, 22. 10.

8 16
Nebel am Vormittag.

  • Mittwoch
    5 16
  • Donnerstag
    9 18

Wetter Heute, 23. 10.

5 16
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Donnerstag
    9 18
  • Freitag
    10 17

Prospekte

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg