Blog
0
  • Liepnitzsee,
        
    

        Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann Liepnitzsee, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
    Barnimer Land - Ihre Urlaubsregion

    Möchten Sie einen Urlaub im Barnimer Land planen? Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Reiseangebote und geben Ihnen Erlebnis-, Touren- und Veranstaltungstipps.

    Möchten Sie einen Urlaub im Barnimer Land planen? Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Reiseangebote und geben Ihnen Erlebnis-, Touren- und Veranstaltungstipps.
    Ort: Eberswalde
  • Barnimer Land - Ihre Urlaubsregion
Online-Buchung


Barnimer Land Kultur, Technik und viel Natur vor den Toren Berlins

Raus aus der Stadt und rein in die Natur. Das Barnimer Land ist die grüne Lunge vor den Toren Berlins. Die Barnimer Feldmark und der Naturpark Barnim reichen bis in das Stadtgebiet Berlins hinein. Die waldreiche Schorfheide, sanfte Hügel, weite Wiesen, Felder und glasklare Seen prägen die Landschaft. Unterwegs mit dem Rad oder dem Motor- oder Paddelboot lassen Sie den Alltag hier schnell hinter sich. 

Auf geht´s! Wir zeigen Ihnen, wie Sie den perfekten Tag im Barnimer Land erleben, geben Ihnen wertvolle Tipps und Empfehlungen rund um Ihren Urlaub und verraten Ihnen, welche Highlights Sie hier auf keinen Fall versäumen sollten.

weiterlesen einklappen

Der perfekte Tag im Barnimer Land...

Radeln nach Zahlen in der Schorfheide

Radeln nach Zahlen in der Schorfheide Radeln nach Zahlen in der Schorfheide Radeln nach Zahlen in der Schorfheide Radeln nach Zahlen in der Schorfheide

Sanfte Hügel, weite Wiesen und Felder sowie glasklare Seen prägen hier die Landschaft. Wer mit dem Rad durch die Schorfheide...
Sanfte Hügel, weite Wiesen und Felder sowie glasklare Seen prägen hier die Landschaft. Wer...
Sanfte Hügel, weite Wiesen und Felder sowie glasklare Seen prägen hier die Landschaft. Wer mit dem Rad durch die Schorfheide unterwegs ist,...
Sanfte Hügel, weite Wiesen und Felder sowie glasklare Seen prägen hier die Landschaft. Wer mit dem Rad durch die Schorfheide unterwegs ist,...
Eberswalde | Barnimer Land
Mehr erfahren!
Radweg am Finowkanal, Foto: TMB/Jan Hoffmann
Bauhaus-Architektur mit UNESCO-Status in Bernau

Bauhaus-Architektur mit UNESCO-Status in Bernau Bauhaus-Architektur mit UNESCO-Status in Bernau

Auf einem kleinen Hügel zwischen Wiesen und Kiefern erhebt sich das langgestreckte Gebäude. Gelbe und rote Backsteine bestimmen das Bild der versetzt angeordneten Fassaden. Dazwischen eine geschwungene Glasfront mit roten Fensterrahmen, die das kantige Ensemble auflockert. Das ist die Bundesschule in Bernau – ein einzigartiges Bauhaus-Denkmal der Architektur- und Kunstgeschichte, das...
Auf einem kleinen Hügel zwischen Wiesen und Kiefern erhebt sich das langgestreckte Gebäude. Gelbe und rote Backsteine bestimmen das Bild der versetzt angeordneten Fassaden. Dazwischen eine geschwungene Glasfront mit roten Fensterrahmen, die das kantige Ensemble auflockert. Das ist die Bundesschule...
Auf einem kleinen Hügel zwischen Wiesen und Kiefern erhebt sich das langgestreckte Gebäude. Gelbe und rote Backsteine bestimmen das Bild der versetzt angeordneten Fassaden. Dazwischen eine geschwungene Glasfront mit roten...
Auf einem kleinen Hügel zwischen Wiesen und Kiefern erhebt sich das langgestreckte Gebäude. Gelbe und rote Backsteine bestimmen das Bild der...
Bernau bei Berlin | Barnimer Land
Mehr erfahren!
Bundesschule Bernau, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
Kloster Chorin – wegweisend für norddeutsche Backsteingotik

Kloster Chorin – wegweisend für norddeutsche Backsteingotik Kloster Chorin – wegweisend für norddeutsche Backsteingotik

Nähert man sich dem Kloster ragen schon von Weitem die Jahrhunderte alten Backsteinmauern empor. Die gotische Formensprache und filigrane Ornamentierung der großen Dome wie beispielsweise in Köln, Paris und Siena, wurden hier erstmals in Brandenburg in den Backstein transformiert. Chorin wurde damit Vorbild für weitere Kirchenbauten in der näheren und fernen Umgebung. Seit Beginn des 20....
Nähert man sich dem Kloster ragen schon von Weitem die Jahrhunderte alten Backsteinmauern empor. Die gotische Formensprache und filigrane Ornamentierung der großen Dome wie beispielsweise in Köln, Paris und Siena, wurden hier erstmals in Brandenburg in den Backstein transformiert. Chorin wurde damit...
Nähert man sich dem Kloster ragen schon von Weitem die Jahrhunderte alten Backsteinmauern empor. Die gotische Formensprache und filigrane Ornamentierung der großen Dome wie beispielsweise in Köln, Paris und Siena, wurden hier...
Nähert man sich dem Kloster ragen schon von Weitem die Jahrhunderte alten Backsteinmauern empor. Die gotische Formensprache und filigrane...
Chorin | Barnimer Land
Mehr erfahren!
Kloster Chorin, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
Radeln nach Zahlen in der Schorfheide

Radeln nach Zahlen in der Schorfheide Radeln nach Zahlen in der Schorfheide

Sanfte Hügel, weite Wiesen und Felder sowie glasklare Seen prägen hier die Landschaft. Wer mit dem Rad durch die Schorfheide unterwegs ist, hat den würzigen Geruch der Kiefern in der Nase. Doch vorher sollten sich Radler nicht den Duft frisch gebackener Schrippen und Brote bei Bäcker Wiese in Eberswalde entgehen lassen. In seiner Schaubäckerei kann man frühstücken und ihm gleichzeitig...
Sanfte Hügel, weite Wiesen und Felder sowie glasklare Seen prägen hier die Landschaft. Wer mit dem Rad durch die Schorfheide unterwegs ist, hat den würzigen Geruch der Kiefern in der Nase. Doch vorher sollten sich Radler nicht den Duft frisch gebackener Schrippen und Brote bei Bäcker Wiese in...
Sanfte Hügel, weite Wiesen und Felder sowie glasklare Seen prägen hier die Landschaft. Wer mit dem Rad durch die Schorfheide unterwegs ist, hat den würzigen Geruch der Kiefern in der Nase. Doch vorher sollten sich Radler nicht den...
Sanfte Hügel, weite Wiesen und Felder sowie glasklare Seen prägen hier die Landschaft. Wer mit dem Rad durch die Schorfheide unterwegs ist,...
Eberswalde | Barnimer Land
Mehr erfahren!
Radweg am Finowkanal, Foto: TMB/Jan Hoffmann
Bauhaus-Architektur mit UNESCO-Status in Bernau

Bauhaus-Architektur mit UNESCO-Status in Bernau Bauhaus-Architektur mit UNESCO-Status in... Bauhaus-Architektur mit UNESCO-Status in Bernau Bauhaus-Architektur mit UNESCO-Status in Bernau

Auf einem kleinen Hügel zwischen Wiesen und Kiefern erhebt sich das langgestreckte Gebäude. Gelbe und rote Backsteine bestimmen...
Auf einem kleinen Hügel zwischen Wiesen und Kiefern erhebt sich das langgestreckte...
Auf einem kleinen Hügel zwischen Wiesen und Kiefern erhebt sich das langgestreckte Gebäude. Gelbe und rote Backsteine bestimmen das Bild der...
Auf einem kleinen Hügel zwischen Wiesen und Kiefern erhebt sich das langgestreckte Gebäude. Gelbe und rote Backsteine bestimmen das Bild der...
Bernau bei Berlin | Barnimer Land
Mehr erfahren!
Bundesschule Bernau, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
Kloster Chorin – wegweisend für norddeutsche Backsteingotik

Kloster Chorin – wegweisend für norddeutsche Backsteingotik Kloster Chorin – wegweisend für norddeutsche... Kloster Chorin – wegweisend für norddeutsche... Kloster Chorin – wegweisend für norddeutsche Backsteingotik

Nähert man sich dem Kloster ragen schon von Weitem die Jahrhunderte alten Backsteinmauern empor. Die gotische Formensprache und...
Nähert man sich dem Kloster ragen schon von Weitem die Jahrhunderte alten Backsteinmauern...
Nähert man sich dem Kloster ragen schon von Weitem die Jahrhunderte alten Backsteinmauern empor. Die gotische Formensprache und filigrane...
Nähert man sich dem Kloster ragen schon von Weitem die Jahrhunderte alten Backsteinmauern empor. Die gotische Formensprache und filigrane...
Chorin | Barnimer Land
Mehr erfahren!
Kloster Chorin, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

Empfehlungen für Ihren Urlaub im Barnimer Land

Übernachten im Barnimer Land

Café Wildau - Hotel & Restaurant am Werbellinsee Café Wildau - Hotel & Restaurant am Werbellinsee, Foto: Café Wildau

Stilvoll im Hotel oder familiär in der Pension - Empfehlungen für Ihren Aufenthalt im Barnimer Land. 

weiterlesen einklappen
ART HOUSE am Werbellinsee ART HOUSE am Werbellinsee, Foto: Geertje Jacob

Ganz individuell übernachten - in Ferienwohnungen und Ferienhäusern im Barnimer Land. 

weiterlesen einklappen
Camping in der Natur Camping in der Natur, Foto: TMB-Fotoarchiv/Wolfgang Ehn

Camping im Biosphärenreservat an glasklaren Seen ist eine Einladung den Alltag zu vergessen. 

weiterlesen einklappen

Ursprüngliche Naturparadiese

Der Naturpark Barnim und die Barnimer Feldmark sind Berlins grüne Lungen mit Bahn-Anschluss. An der Endstation der Heidekrautbahn in Groß Schönebeck beginnt die Schorfheide, eines der größten Waldgebiete Mitteleuropas. Entdecken Sie die urwüchsige Natur des Biesenthaler Beckens und des Hellmühlfließes bei einer Etappe auf dem 66-Seen-Wanderweg. 

An warmen Sommertagen laden die großen und glasklaren Seen zum Baden ein: der Werbellinsee, einer der größten, klarsten und tiefsten Seen Brandenburgs, den der Dichter Fontane liebevoll als "Märchenplatz" beschrieb, der Parsteiner See, der Liepnitzsee und auch der Wandlitzsee sind beliebte Badeseen mit hervorragender Wasserqualität.

weiterlesen einklappen

Auf Radpartie durchs Barnimer Land

Eine Radtour auf dem Oder-Havel-Radweg entlang des Finowkanals führt an Sie an weiteren Stätten der Industriekultur vorbei. Der Finowkanal ist Deutschlands älteste künstliche Wasserstraße, die vor 400 Jahren zwischen Oder und Havel angelegt wurde, sie hatte maßgeblichen Anteil an der Industrialisierung dieses Landstrichs. Zahlreiche Industriedenkmäler sind rund um Eberswalde und im Finowtal heute zu besichtigen.

Die Barnim-Dreieck-Tour führt an diesen und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten im Barnimer Land vorbei, so auch am Kloster Chorin. Diese Radroute ergibt sich aus Teilstrecken von drei überregionalen Radwegen: dem Berlin-Usedom-Radweg, der Tour Brandenburg und dem Oder-Havel-Radweg.

weiterlesen einklappen

Highlights im Barnimer Land

Oder-Havel-Kanal mit Schiffshebewerk Oder-Havel-Kanal mit Schiffshebewerk, Foto: Bad Freienwalde Tourismus GmbH

In Niederfinow lassen Schiffe sich liften: Das Schiffshebewerk ist ein gigantisches Industriedenkmal in filigranem Stahl-Gewand.

weiterlesen einklappen
Wildpferde im Wildpark Schorfheide Wildpferde im Wildpark Schorfheide, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

Ob Wildpferde, Wölfe, Wisente, im Wildpark Schorfheide können Sie viele Wildtierarten erleben, die einst in der Schorfheide heimisch waren.

weiterlesen einklappen
Löwen im Zoo Eberswalde Löwen im Zoo Eberswalde, Foto: Zoo Eberswalde

Umgeben von Wald ist der Zoo Eberswalde mit Löwengehege, Urwaldhaus und vielen weiteren Attraktionen ein beliebtes Ausflugsziel.

weiterlesen einklappen
Familiengarten Eberswalde Familiengarten Eberswalde, Foto: TMB-Fotoarchiv/Matthias Schäfer

Der Familiengarten in Eberswalde verbindet Industriegeschichte und Gartenkunst mit märchenhaft tollen Spielmöglichkeiten für Kinder.

weiterlesen einklappen

Schiffshebewerk Niederfinow

Das 60 Meter hohe technische Meisterwerk wurde 1934 eröffnet und ist damit Deutschlands ältestes noch in Betrieb befindliche Schiffshebewerk. Das 60 Meter hohe technische Meisterwerk wurde 1934 eröffnet und ist damit Deutschlands ältestes noch in Betrieb befindliche Schiffshebewerk. Das 60 Meter hohe technische Meisterwerk wurde 1934 eröffnet und ist damit Deutschlands ältestes...
Mehr erfahren!

Wetter Heute, 23. 8.

14 28
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Samstag
    14 29
  • Sonntag
    19 30

Wetter Heute, 24. 8.

14 29
Den ganzen Tag lang Klar.

  • Sonntag
    19 30
  • Montag
    19 32

Prospekte

Wetter Heute, 23. 8.

14 28
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Samstag
    14 29
  • Sonntag
    19 30

Wetter Heute, 24. 8.

14 29
Den ganzen Tag lang Klar.

  • Sonntag
    19 30
  • Montag
    19 32

Prospekte

Lieblingsplätze...in unserem Blog!

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. ""

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg