• Radfahrer bei Lychen , Foto: TMB-Fotoarchiv/TV Lychen/Paul Hahn

    Radfahren - die Uckermark auf einer Radtour erleben!

    Die einsame, natürliche Landschaft der Uckermark eignet sich perfekt zum Radfahren. In den letzen Jahren sind mehrere neue Radwege entstanden, die das Radlerherz hochschlagen lassen. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Uckermärker Radrundweg, der über mehrere Etappen die Region durchzieht?

    Die einsame, natürliche Landschaft der Uckermark eignet sich perfekt zum Radfahren. In den letzen Jahren sind mehrere neue Radwege entstanden, die das Radlerherz hochschlagen lassen. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Uckermärker Radrundweg, der über mehrere Etappen die Region durchzieht?
    Ort: Angermünde

Online-Buchung



Radfahren
Mit dem Fahrrad in der Uckermark unterwegs

Entlang weiter Felder, grüner Wiesen und Wälder erstreckt sich die abwechslungsreiche Landschaft der Uckermark. Die verschiedenen Radrouten verlaufen überwiegend auf ebener Strecke und sanften Hügeln, so dass man die Natur in vollen Zügen genießen kann. Über 400 Seen laden mit vielen Badestellen zum Erholen ein. Der Uckermärkische Radrundweg bietet einen Querschnitt der Landschaft. Wer mit dem Rad von Berlin Richtung Ostsee radelt, sollte die historischen Stadtkerne von Angermünde und Prenzlau besichtigen.

weiterleseneinklappen

Unsere Tipps für Ihre Radtour

Reiseexperten