Landgang-Erlebnisse im Spreewald - unsere Empfehlungen - reiseland-brandenburg.de
0
  • Schloss Lübben,
        
    

        Foto: TMB-Fotoarchiv/Peter Becker Schloss Lübben, Foto: TMB-Fotoarchiv/Peter Becker

    Landgang-Erlebnisse im Spreewald

    Erleben Sie den Spreewald vom Wasser aus – und bei einem Landgang. Erholungsinseln direkt an der Spree laden zur Rast ein, in den Museen erfahren Sie spannende Geschichten der Region.

    Erleben Sie den Spreewald vom Wasser aus – und bei einem Landgang. Erholungsinseln direkt an der Spree laden zur Rast ein, in den Museen erfahren Sie spannende Geschichten der Region.
    Ort: Lübbenau/Spreewald

Landgang-Erlebnisse im Spreewald

Den Spreewald vom Wasser aus zu erleben, ist pure Erholung, aber auch an Land lässt es sich hier wunderbar entspannen. Machen Sie zum Beispiel Rast in der Spreelagune Lübben, der grünen Stadt im Herzen des Spreewaldes oder auf der Schlossinsel, die von der Hauptspree umflossen wird. Wenn Sie mehr über die Geschichte der Region erfahren möchten, besuchen Sie das Stadt und Regionalmuseum im Schloss Lübben, das Spreewald-Museum Lübbenau oder die Heimatstube Burg. Auch an Land gibt es viel zu entdecken!

Unsere Empfehlungen


Renaturierte Spreeaue zwischen Cottbus und Burg

  • Paddeltour entlang der Spreeaue, Foto: Tourismusverband Spreewald Paddeltour entlang der Spreeaue, Foto: Tourismusverband Spreewald

Die Spreeauen-Renaturierung ist das bisher größte Projekt seiner Art in Brandenburg. Sie ist eine einzigartige Naturschaustelle die land- und wasserseitig zu erleben ist. Ein Ausstieg ist am Rastplatz Maiberg möglich. Besser noch an der Brücke Dissen-Striesow. Dort können die Boote an Land gezogen werden und man hat die Möglichkeit auch fußläufig die Spreeaue zu erkunden, Besucherparkplatz mit Weidendom und Bio-Imbiss (nicht durchgängig) sowie das Aueroxen-Gespann auf der Anhöhe.

Weitere Tipps für Ihre Urlaubs- und Ausflugsplanung

Diese Seite mit Freunden teilen: