0
  • Radler auf dem Oder-Neiße-Radweg, Foto: TMB-Fotoarchiv/Carsten Rasmus Radler auf dem Oder-Neiße-Radweg, Foto: TMB-Fotoarchiv/Carsten Rasmus

    Radfahren - Das Seenland Oder-Spree entdecken!

    Die Region zwischen Oder und Spree ist ein Mekka für Radfahren. Viele Wege starten in Berlin und führen dann in die Region. Ein besonderer "Leckerbissen" ist der Oder-Neiße Radweg. Die Tour führt durch die unberührten Auen der beiden Flusslandschaften.

    Die Region zwischen Oder und Spree ist ein Mekka für Radfahren. Viele Wege starten in Berlin und führen dann in die Region. Ein besonderer "Leckerbissen" ist der Oder-Neiße Radweg. Die Tour führt durch die unberührten Auen der beiden Flusslandschaften.
    Ort: Bad Saarow

Online-Buchung



Radfahren im Seenland Oder-Spree

Bei einer Radtour zwischen Oder und Spree erleben Sie eine Zeitreise auf zwei Rädern. Besichtigen Sie Denkmäler vom Alten Fritz und spüren Sie Preußens Glanz entlang der märkischen Schlösser und Herrenhäuser. Wem der Sinn nach unverfälschter Natur steht, der ist in der wildromantischen Landschaft des Schlaubetals richtig. Beobachten Sie den Fischadler beim Jagen und wandeln Sie auf den Spuren der Eiszeit. Hier können Sie sich vom Alltag erholen und die Natur genießen.

weiterleseneinklappen

Unsere Tipps für Ihre Radtour

Reiseexperten