• Radler in Jüterbog, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

    Radfahren - Den Fläming auf einer Radtour entdecken!

    Die flache, durch viele Naturparke gekennzeichnete Landschaft des Flämings, ist ideal zum Radfahren. Viele mittelalterliche Städte bieten zudem Speis & Trank und kulturelle Entdeckungen. Wie wäre es zum Beispiel mit der Tour "Tetzel Ablass Fegefeuer", der anlässlich des "Lutherjahres" entwickelt wurde?

    Die flache, durch viele Naturparke gekennzeichnete Landschaft des Flämings, ist ideal zum Radfahren. Viele mittelalterliche Städte bieten zudem Speis & Trank und kulturelle Entdeckungen. Wie wäre es zum Beispiel mit der Tour "Tetzel Ablass Fegefeuer", der anlässlich des "Lutherjahres" entwickelt wurde?
    Ort: Jüterbog

Online-Buchung



Radfahren im Fläming

Eine Vielzahl an Radrouten führen durch die Reiseregion Fläming. Radeln Sie individuell oder organisiert durch das Land der Burgen und "Rummeln", genießen Sie die Landschaft im Naturpark Hoher Fläming. Auf der Tour Brandenburg laden entlang der Strecke Städte mit historischen Stadtkernen ein. Die Flaeming-Skate bietet Radfahrern ein rund 200 km langes, mit feinstem Asphalt versehenes Streckennetz fernab des Autoverkehrs. Ein Radelgenuss für alle, die mit Rollen und Rädern unterwegs sind.

weiterleseneinklappen

Unsere Tipps für Ihre Radtour

Reiseexperten