0
  • Hausschild der Bäckerstraße 1, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann Hausschild der Bäckerstraße 1, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
    Ort: Teltow

Online-Buchung



TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Der Käsetortenmann Thomas Neuendorff macht aus Backwerk Kunst

19. Mai 2014 von Steffen Lehmann

Bäckerstraße 1. Wenn es die Adresse in der Altstadt von Teltow nicht geben würde, müsste sie für eine Bäckerei erfunden werden. Aber in der Bäckerei Neuendorff in Teltow ist alles echt. Seit 400 Jahren wird in dem Haus gebacken.

weiterleseneinklappen
Traditionsreiches Backwerk: Käsetorten werden bei Bäcker Neuendorff schon in vierter Generation kreiert. Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

Es duftet verführerisch. In der Backstube holt Thomas Neuendorff das Objekt der Begierde aus dem Backofen. Drei Exemplare Käsetorte mit Florentiner Decke. Fast neun Kilo Torte liegen vor Thomas Neuendorff auf dem Tisch.

Etwa 60 Torten hat Neuendorff im Sortiment. Die Käsetorten backt er alleine. Nur seinen Vater lässt er noch an den alten Ofen. „Echtes Rathenower Schamott. Gibt es heute nicht mehr“, sagt er und zeigt auf den Ofen. Jede Torte ist ein Unikat. Eine Käsetorte ist mindestens anderthalb Stunden im Ofen. Immer prüft und schneidet Thomas Neuendorff die Käseorten an, damit sie am Ende schön saftig sind. Für eine gute Käsetorte braucht es Ruhe in der Backstube.

weiterleseneinklappen
Nur eine von etwa 60 Sorten, die Thomas Neuendorff im Angebot hat. Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

Ein Stück Käsetorte muss sein

Wie viel Stück Käsetorte isst ein Bäckermeister am Tag? Ohne Käsetorte geht es nicht für Thomas Neuendorff. Nach einem herzhaften Frühstück gibt es immer noch etwas Süßes hinterher. So richtig angefangen hat das Käsekuchen-Geschäft vor 15 Jahren. Für das Café Guam im Holländischen Viertel in Potsdam soll er eine Torte liefern, die nicht gekühlt werden muss. Aus der einen Käsetorte sind mehrere Hundert geworden, die er heute im Monat backt.

weiterleseneinklappen
Alles Handarbeit: Thomas Neuendorff und seine Käsetorten. Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

Das Wichtigste für eine gute Käsetorte sind die Zutaten. Und dafür ist Thomas Neuendorff kein Weg zu weit. Die frischen Eier bekommt er von Bauern aus der Umgebung von Teltow. Manchmal fährt er sogar bis nach Gröben in die Nähe von Ludwigsfelde zu einer alten Bäuerin, um die besten Eier zu bekommen. Etwa 100 Stück braucht er für 15 Käsetorten.

weiterleseneinklappen

Bäckerei Neuendorff: Vierte Generation am Werk

Die Rezepte für die Käsetorten hat er von seinem Vater, der sie von seinem Vater weitergegeben bekommen hat. Echte Familientradition eben. Vater Gerhard arbeitet bis heute in der Bäckerei mit. Er ist 74 Jahre. „Seine Erfahrung ist unbezahlbar“, sagt Thomas Neuendorff. Die kleine Bäckerei in Teltow ist mittlerweile ein Unikat. Leider. Früher gab es sieben Bäcker in der Stadt der Teltower Rübchen. Heute sind nur noch die Neuendorffs übrig. Die Bäckerei liegt direkt am Marktplatz in der Teltower Altstadt. Am Ende des Marktplatzes steht das Stubenrauch-Denkmal, das an den Erbauer des Teltow-Kanals erinnert. Mit ihren Höfen, alten Türen und Torbögen ist sie eine der wenige erhaltenen Ackerbürgerstädte in Brandenburg.

weiterleseneinklappen
Thomas und Gerhard Neuendorff beim Stollenbacken Foto: Bäckerei Neuendorff

Käsentorte via Internet

Der Bäckermeister hat längst den Sprung in das Internet-Zeitalter gewagt. In seinem Online-Shop, können sieben Tage die Woche, rund um die Uhr, seine Tortenkreationen bestellt werden. Damit unterwegs nichts in die Brüche geht, hat Neuendorff eine eigene Styroporverpackung mit vier kleinen Kühlpads entworfen. So kommt die Torte unversehrt und frisch beim Empfänger an. Mittlerweile landen Bestellungen aus Belgien, Luxemburg und Österreich in seinem Computer.

Der Bäckermeister aus Teltow hat schon zweimal bei den offiziellen Käsekuchenmeisterschaften Berlin-Brandenburg den Titel geholt. Beim jüngsten Wettbewerb Anfang März reichte es in der Königsdisziplin „Hohe gebackene Käsetorte“ nicht zu einem Platz auf dem Podest. Für die gerade angebrochene Erdbeer-Zeit empfiehlt er seine Erdbeer-Papaya-Variation. Und wer es rustikaler mag, für den gibt es noch die klassische Käsetorte mit ganzen Erdbeeren.

Die Bäckerei Neuendorff ist jede Woche auf 17 Wochenmärkten in Berlin und Brandenburg anzutreffen.

weiterleseneinklappen

Informationen

Bäckerei Neuendorff

Adresse: Bäckerstraße 1, 14513 Teltow

Internet: www.neuendorff-baeckerei.de und www.torten-onlineshop.de

E-Mail: shop@neuendorff-baeckerei.de

weiterleseneinklappen

Das gibt es rund um Teltow zu entdecken


Reiseexperten