0
  • Golfresort Semlin,
        
    

        
            Foto: Golfresort Semlin Golfresort Semlin, Foto: Golfresort Semlin
    Ort: Rathenow
Online-Buchung


TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

GolfResort Semlin: Vom Frühstücksei zum Abschlag in nur fünf Minuten

03. Juli 2017 von Birgit Kunkel

Das Golfresort Semlin am Hohennauener See im Havelland feiert in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag und ist damit Pionier für den Golfsport im Land. Im Resort haben wir Bernd Eulitz zum Gespräch getroffen, der seit Januar 2017 dort Direktor und Gastgeber ist. Mit ihm haben wir über den Golfsport, die Entwicklung des Resorts, seine Kunden und Nachwuchsförderung im doppelten Sinne geredet.

weiterlesen einklappen

Die Idee für den Golfplatz hatten die Berliner Unternehmer Michael Lieberkühn und Peter Foerstendorf bereits im Jahr 1988. Damals dachten sie aber eigentlich an einen weiteren Platz für West-Berlin, wo es mit Gatow und Wannsee bereits zwei Golfplätze gab. Dann kam die Wende und bescherte dem Vorhaben, das von der Einbettung in die Landschaft lebt, schlagartig ganz neue Möglichkeiten. Gemeinsam mit dem Landschaftsplaner und Golfplatzarchitekten Christoph Städler machten sich die Investoren in Brandenburg auf die Suche nach einem geeigneten Ort, den sie nahe Rathenow im Havelland fanden.

weiterlesen einklappen
Golfresort Semlin Golfresort Semlin, Foto: Golfresort Semlin

Semlin: Ein Platz für Fortgeschrittene UND Anfänger

1993 wurde der Platz fertiggestellt, drei Jahre später öffnete das Hotel mit 72 Zimmern, zwei Restaurants und einem Wellness- und Saunabereich seine Tore. Sportbegeisterte Urlauber können sich in Semlin über die kurzen Wege freuen. „Vom Frühstücksei bis zum Abschlag sind es bei uns höchstens fünf Minuten,“ sagt Bernd Eulitz. Im Laufe der Zeit sind die Möglichkeiten für Golffans im Semlin weiter gewachsen: Aus der ehemals 18-Loch Anlage wurde ein Platz mit 27 Bahnen und die drei 9-Lochplätze können hervorragend miteinander kombiniert werden. Um hier spielen zu können, benötigt man die Platzreife. Wer noch nicht soweit ist, oder erst einmal testen möchte, ob Golf der passende Sport ist, kann auf die Driving Range gehen oder den Kurzplatz nutzen. „Pay & Play“ heißt hier das Motto: Für nur 10 Euro pro Person kann hier jeder spielen. Das passende Equipment gibt es im Verleih. Auch Golf Schnupperkurse sind im Angebot.

Golf ist längst keine elitäre Angelegenheit mehr, sondern ein Breitensport, weiß Bernd Eulitz zu berichten: „Man muss nicht mehr für Tausende Euro eine Ausrüstung haben und kann zum Beispiel auch sehr gutes gebrauchtes Equipment kaufen. Die Hürde für den Einstieg in den Sport ist stark gesunken.“ Die beiden Golfclubs, die im Resort Semlin beheimatet sind, haben insgesamt 880 Mitglieder, darunter auch viele Firmen- oder Studentenmitgliedschaften. „Golf ist ein sehr kommunikativer Sport, es ist eine Form von Networking, man lernt ununterbrochen neue Leute kennen“.

 

weiterlesen einklappen
Golfresort Semlin Golfresort Semlin, Foto: Golfresort Semlin

Die Gäste kommen für einen Tag aus Berlin nach Semlin, im Rahmen einer Kurzreise, oder auch für längere Aufenthalte. Es gibt viele Stammgäste, die mehrfach im Jahr anreisen. Wichtige Quellmärkte sind neben der Hauptstadt auch Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Nordrhein-Westfalen, wo es sehr viele begeisterte Golfer gibt. Die Gäste, die länger im Resort sind, nehmen auch Angebote in der Region wahr. Im Haus stehen 20 Fahrräder für Touren auf den schönen Radwegen des Havellandes zur Verfügung, die Gäste besuchen den nahen Optikpark und Museen der Umgebung, oder fahren auch gerne mal nach Potsdam oder Berlin. Alle aber schätzen die entschleunigende Wirkung des Golfsports, die hier in Semlin, in unmittelbarer Nähe zum Naturpark Westhavelland, besonders augenscheinlich ist. Golf ist ein Sport, der auch anstrengend ist, schließlich ist man vier bis fünf Stunden auf dem Platz und in der frischen Luft unterwegs. Aber es ist ruhig und man konzentriert sich auf die Bewegung – der perfekte Gegenpol zum stressigen Alltag. Eine besondere Rolle spielt dabei die Naturlandschaft.

weiterlesen einklappen
Golfresort Semlin Golfresort Semlin, Foto: Golfresort Semlin

„Die besondere Natur, die das Havelland ausmacht, bestimmt auch den Charakter unserer Plätze. Sie finden bei uns keine ganz feine, zu grüne, gespritzte und behandelte Landschaft. Manchmal ist das „Grün“ dann eben auch eher etwas gelb wenn es so wenig regnet wie zur Zeit. Wir haben viele Bäume und die lassen wir so wie sie sind. Die Natur, die Nähe zum Naturpark Westhavelland, ist unser besonderer Schatz. Wenn man hier abends auf der Terrasse mit Blick auf die „18“ sitzt, kommt die Ricke mit ihren Kitzen, wir haben Wildgänse, wir haben Biber, das ist hier der reinste Zoo. Dafür stoppen die Golfer auch gerne mal ihr Spiel“, schwärmt Bernd Eulitz.

weiterlesen einklappen
Bernd Eulitz ist Direktor des GolfResort Semlin. P6130272 1920

Tipps für Ihren Aufenthalt in Semlin


Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

" Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg