• Die Fontane-Therme im Resort Mark Brandenburg, Foto: Resort Mark Brandenburg
    Ort: Neuruppin

Online-Buchung



Schwitzen auf dem Wasser
Entspannung in der Seesauna im Resort Mark Brandenburg

14. Oktober 2013 von Matthias Schäfer

Warme Dämpfe schweben über der Wasseroberfläche. Frische Luft bläst ins Gesicht, aber der Körper ist von wohltuend 34 Grad Celsius warmem Thermalwasser im Außenbecken der Therme umspült. Und gleichzeitig schweift der Blick in die Ferne über den Ruppiner See. So fängt ein entspannter Tag in der kühlen Jahreszeit an, wenn die Tage wieder kürzer sind und es draußen kühler ist.

weiterleseneinklappen
Soleruhebecken in der Fontanetherme Foto: Resort Mark Brandenburg

Das Resort Mark Brandenburg in Neuruppin mit der Fontane Therme ist mit seiner direkten Lage am Ufer der ideale Ort, um dem grauen Winteralltag zu entkommen und neue Energie zu tanken. Das Besondere an der Fontane Therme ist die auf einem schwimmenden Holzponton befindliche Sauna auf dem Ruppiner See mit ihrem 400 Quadratmeter großen Sonnendeck. Über eine Brücke ist die Seesauna direkt mit der Therme verbunden. Nach dem Saunieren finden Besucher Abkühlung in einer Eisgrotte, im Süßwasserbecken, in der Waschstraße mit Heiß-Kalt-Duschen, im Eisregen und unter Wasserfällen – oder auf ganz natürliche Weise direkt unter freiem Himmel im See.

weiterleseneinklappen
Auch am Abend ein Erlebnis. Foto: TMB-Fotoarchiv/P. Stuening

Zum Entspannen danach laden zwei große Holzschaukeln ein. Auf ihnen kann man sich ganz sanft hin und her wiegen lassen – und wenn der See vom Wind etwas aufgewühlt ist und der Ponton sich leicht bewegt, dann wird das kribbelnde Gefühl im Bauch beim Schaukeln noch verstärkt. Ein geeigneter Rückzugsort für zwischendurch ist auch die Fontane-Bibliothek. Wer kein eigenes Buch dabei hat, findet hier bestimmt den geeigneten Lesestoff zum Schmökern. Selbstverständlich stehen in den Regalen auch Werke des prominentesten Sohns der Stadt Neuruppin, dem Schriftsteller und Apotheker Theodor Fontane, der hier im Jahr 1819 geboren worden ist.

weiterleseneinklappen

Heilwasser mit Zertifikat

Das heiße und sehr salzhaltige Thermalwasser für die Fontane Therme stammt aus rund 1.700 Metern Tiefe. Bevor das Wasser aber in die Becken geleitet wird, muss es gekühlt und verdünnt werden. Doch auch mit nur acht Prozent Salzgehalt können sich Besucher schwerelos wie im Toten Meer fühlen und auf der Wasseroberfläche des Solebeckens schwebend entspannen. Das Thermalwasser ist übrigens das erste zertifizierte Heilwasser Brandenburgs.

weiterleseneinklappen
Wellness unter freiem Himmel im Resort Mark Brandenburg. Foto: Resort Mark Brandenburg/Resort Mark Brandenburg

So helfen Solebäder nachweislich unter anderem gegen Erkrankungen der Haut, Allergien, Erkältungen und Verdauungsbeschwerden. Zusätzlich wirkt das warme Wasser positiv auf Rheumaleiden und Erkrankungen der Gelenke.

Mit ihren rund 5.000 Quadratmetern Fläche zählt die Fontane Therme zu den größten Wellness- und Fitness-Landschaften Europas. Wer nicht die Zeit hat, alle acht verschiedenen Saunen an einem Tag zu entdecken, bleibt am besten länger und verbringt die Nacht in einem der 130 Zimmer und Suiten des Resort Mark Brandenburg.

weiterleseneinklappen

Information

Mehr Informationen im unter: www.resort-mark-brandenburg.de

 

 

weiterleseneinklappen

Mehr zum Resort Mark Brandenburg und Neuruppin


Reiseexperten