Blog
0
  • Familienwanderung am Stechlinsee,
        
    

        Foto: TMB-Fotoarchiv/Julia Nimke Familienwanderung am Stechlinsee, Foto: TMB-Fotoarchiv/Julia Nimke
    Wandern mit Kindern in Brandenburg

    Rein in die Wanderschuhe und raus in die Natur: Brandenburgs Landschaften zu Fuß erkunden - das aktive Erlebnisprogramm für die ganze Familie.

    Rein in die Wanderschuhe und raus in die Natur: Brandenburgs Landschaften zu Fuß erkunden - das aktive Erlebnisprogramm für die ganze Familie.

  • Wandern mit Kindern in Brandenburg

Wandern mit Kindern: Unsere Tourentipps Rein ins Abenteuer - mit der ganzen Familie!

Runter vom Sofa, draußen ist spannender! Brandenburgs Wanderwege bieten pures Naturkino live und in Farbe. Festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und etwas Proviant genügen und schon geht´s auf große Expedition über Stock und Stein, durch Wiesen, Wald und Felder und das mit viel Spaß und Action. Wandern ist pure Familienzeit und hält das Familienleben auf Trab abseits der ausgetretenen Pfade im Großstadtdschungel. 

Und es bringt einen auf richtig coole Ideen: eine Hügel-Rallye in der Uckermark, eine Zeitreise ins Ice Age im Barnim, eine Tour durch den magischen Spreewald oder zu den sagenhaften Rummeln im Fläming. Dabei hat jede Jahreszeit ihren speziellen Reiz: im Frühling die ersten wärmenden Sonnenstrahlen auf der Haut spüren, im Sommer immer auf dem Sprung ins nächste Badevergnügen, im Herbst ist Laub-Party angesagt und der Winter zaubert Eiskristalle in den Atem.

Wandern in Brandenburg – der beste Weg, um Familienbande neu zu knüpfen.

1. 18 Erlebniswanderungen mit Kindern
2. Wie begeistere ich Kinder für das Wandern?
3. Gut gerüstet mit Kindern auf Tour
4. Unsere Packliste für echte Wanderprofis
5. Tipps für noch mehr Wanderlust

weiterlesen einklappen

18 Erlebniswanderungen mit Kindern


Wie begeistere ich Kinder für das Wandern?

Es gilt den Hebel in den kleinen Köpfen umzulegen von "boah, wie langweilig" zu "cool, was man alles erleben kann". Denn wenn die Kleinen von vornherein keine Lust haben, braucht man gar nicht erst loszuwandern. Noch schlimmer: das Nörgeln und Meckern beginnt unterwegs, weil die Tour als öde empfunden wird. Kinder sind aber von Natur aus kleine Entdecker voller Abenteuerlust. Ist sie beim Wandern einmal geweckt, werden Kinder zu echten (und dauerhaften) Fans. Versprochen!

Wir verraten wie:

1. Richtige Tourlänge nach der Faustregel des Deutschen Wanderverbands: Lebensalter des Kindes x 1,5 = Weglänge (km). Viele Pausen machen und berücksichtigen, dass Kinder kürzere Beine haben und viel hin- und herlaufen, also schneller ausgepowert sind.

2. Plan B einpacken: Tour ggf. abkürzen, wenn die Kraftreserven aufgebraucht sind. 

3. Coole Etappenziele machen neugierig: Tour in abwechslungsreiche Etappen einteilen und Ziele vorher ankündigen: Bäche, Flüsse, Seen, Aussichtstürme, Tierbeobachtungspunkte, Brücken, Ruinen...

4. Spiel- und Unterhaltungselemente einbauen: Spiele ("Ich sehe was, was du nicht siehst"), Schatzsuche oder Geocaching, Lieder singen, Tier- oder Vogelstimmen raten oder imitieren, auf liegenden Baumstämmen balancieren, nach Kompass laufen, querfeldein laufen, sich verlaufen und auf den richtigen Weg zurückfinden...

5. Für Überraschungen und Abenteuer sorgen: Baden im See, Tiere, Vögel und Pflanzen beobachten und "erforschen", Picknick unterwegs, Lagerfeuer/Grillen am Ziel (bitte vorher informieren, ob offiziell erlaubt).

weiterlesen einklappen
Mädchen springt vom Baumstamm Mädchen springt vom Baumstamm, Foto: TMB-Fotoarchiv/Florian Trykowski

Gut gerüstet mit Kindern auf Tour

Besonders bei einer Familienwanderung stellt sich zu Beginn die Frage nach der richtigen und angemessenen Wanderausrüstung: Was muss alles mit - und was nicht? Kinder haben da ja ihren eigenen Kopf und schnell ist so ein Wanderrucksack prall gefüllt. Mit unserer Packliste sind Groß und Klein für jedes Abenteuer gerüstet.

weiterlesen einklappen

Unsere Packliste für echte Wanderprofis

  1. Wanderbekleidung

    • Bequeme Wander-/Trekkingschuhe oder -stiefel
    • Funktions-, Softshell- oder Regenjacke
    • Kopfbedeckung (Mütze, Basecap, Sonnenhut) und Sonnenbrille
    • Badesachen
  2. Wanderausrüstung

    • Wanderrucksack, Wander- oder Trekkingstöcke
    • Handy/Smartphone/GPS-Gerät und (Solar-)Ladegeräte
    • Wandertouren- und Wetter-Apps
    • Kompass, Fernglas, Lupe für Kinder
    • Bargeld für den spontanen Einkauf am Gartenzaun
    • Trinkflasche
  3. Proviant/Verpflegung

    • Mineralwasser, Tee, Kaffee, Säfte
    • belegte Brote, Brötchen, (Gemüse-)Snacks
    • Müsli- und Powerriegel
    • Obst, Trockenfrüchte, Nüsse, Schokolade
  4. Erste Hilfe

    • Erste-Hilfe-Set/Verbandszeug, Pflaster, Blasenpflaster
    • kleine Schere, Pinzette
    • Insektenspray, Insektenstichgel
    • Sonnenschutz
    • Wundsalbe, Wunddesinfektion
    • Taschentücher
Picknick auf der Streuobstwiese Picknick auf der Streuobstwiese, Foto: TMB-Fotoarchiv/Florian Trykowski

Buchtipp: Mikroabenteuer mit Kindern

Vom Nachmittags-Kurztrip bis zum Draußen-Wochenende: Bloggerin Stefanie Schindler kennt die besten Mikroabenteuer mit Kindern in der Natur. Ihr Buch gibt praktische Tipps, um als Familie mehr Zeit an der frischen Luft zu verbringen – von der richtigen Ausrüstung bis hin zur Notfall-Apotheke.


*Bei Bestellung über den amazon-Link erhält die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH eine Provision.

weiterlesen einklappen

  • Kinder spielen im Park Kinder spielen im Park, Foto: TMB-Fotoarchiv/Julia Nimke

Tipps für noch mehr Wanderlust

Wandern weckt die Glückshormone! Da kommt man schnell auf den Geschmack und will am liebsten gleich die nächste Tour ausprobieren. Ob Rundwanderweg, Wandern mit Seeblick oder Fernwanderung für Ausdauernde mit größeren Kindern, hier wird der Weg zum Ziel.

weiterlesen einklappen

Brandenburg auf Schritt und Tritt - Wandererlebnisse im Brandenburg Blog

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.