Lesefeder, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.

Online-Buchung



zur Kartenansicht
Diese Tour führt durch die Region: Dahme-Seenland
Am Markt
15748 Märkisch Buchholz
Am Markt
15748 Märkisch Buchholz
Länge: 18 km
Oberförsterei Hammer
An der B179
15746 Groß Köris

Lesefährte Waldweisen - Wanderung durch den Naturpark Dahme-Heideseen

Wandertouren
Länge: 18 km
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
    Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet
  • ab €
    Verfügbarkeit & Preis anzeigen

    p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
    Der Rundwanderweg wurde durch den österreichischen Medienkünstler Wolfgang Georgsdorf konzipiert und in Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb Forst Brandenburg, der Oberförsterei Hammer, realisiert. Auf dem 18 Kilometer langen Wanderweg, der in Form eines literarischen Waldspazierganges am Dahme-Ufer durch die Forst- und Heidelandschaft des Naturparks Dahme-Heideseen führt, laden ungefähr alle 300 Meter Lesestationen mit Texten der Weltliteratur zum Verweilen.
    weiterleseneinklappen
    • Waldheide Naturpark Dahme-Heideseen, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
    • Picknick am Wasserwanderrastplatz Märkisch Buchholz, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
    • Kaskadenwehranlage Märkisch Buchholz, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
    • Schleuse Hermsdorf Mühle, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
    • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/22143/thumbnail?w=595&h=401
    Länge: 18 km (5-6h)

    Start / Ziel: Märkisch Buchholz

    Logo / Wegstreckenzeichen: Symbol "Lesefeder": blauer Balken und weiße Feder

    Anreise / Abreise:



    • ÖPNV: Ab Berlin Hauptbahnhof mit dem RE2 (Cottbus) bis Königs Wusterhausen. Ab hier weiter mit dem Bus 725 bis Märkisch Buchholz (ca. 1h 15 minuten).


    • PKW: Ab Berlin über die A113, A13 und die L74 bis Märkisch Buchholt (ca. 1h).




    Sehenswertes:



    • Schleuse Hermsdorf Mühle


    • Dahme


    • Kaskadenwehranlage Märkisch Buchholz


    • Oberförsterei Hammer


    • Kirche Märkisch Buchholz




    Kombinationsmöglichkeiten:



    • Europäischer Fernwanderweg E10


    • 66-Seen-Wanderweg


    • Große 7-Seen-Tour




    Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: keine Angaben

    Karten / Literatur: "Große Radwander- und Wanderkarte Naturpark Dahme-Heideseen: Ausflüge zwischen Märkisch Buchholz, Teupitz, Königs Wusterhausen und Storkow (Mark)", 1:35.000, Verlag: Barthel, A, Auflage: 3 (1. Juni 2015), ISBN-13: 978-3895910920, 5,90 Euro
    weiterleseneinklappen
    Der Rundwanderweg wurde durch den österreichischen Medienkünstler Wolfgang Georgsdorf konzipiert und in Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb Forst Brandenburg, der Oberförsterei Hammer, realisiert. Auf dem 18 Kilometer langen Wanderweg, der in Form eines literarischen Waldspazierganges am Dahme-Ufer durch die Forst- und Heidelandschaft des Naturparks Dahme-Heideseen führt, laden ungefähr alle 300 Meter Lesestationen mit Texten der Weltliteratur zum Verweilen.
    weiterleseneinklappen
    • Lesefährte Waldweisen: Infotafel, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V. Lesefährte Waldweisen: Infotafel, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.

    • Waldheide Naturpark Dahme-Heideseen, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V. Waldheide Naturpark Dahme-Heideseen, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.

    • Picknick am Wasserwanderrastplatz Märkisch Buchholz, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V. Picknick am Wasserwanderrastplatz Märkisch Buchholz, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.

    • Kaskadenwehranlage Märkisch Buchholz, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V. Kaskadenwehranlage Märkisch Buchholz, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.

    • Schleuse Hermsdorf Mühle, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V. Schleuse Hermsdorf Mühle, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.

    • Waldheide Naturpark Dahme-Heideseen, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
    • Picknick am Wasserwanderrastplatz Märkisch Buchholz, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
    • Kaskadenwehranlage Märkisch Buchholz, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
    • Schleuse Hermsdorf Mühle, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
    • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/22143/thumbnail?w=595&h=401
    Länge: 18 km (5-6h)

    Start / Ziel: Märkisch Buchholz

    Logo / Wegstreckenzeichen: Symbol "Lesefeder": blauer Balken und weiße Feder

    Anreise / Abreise:



    • ÖPNV: Ab Berlin Hauptbahnhof mit dem RE2 (Cottbus) bis Königs Wusterhausen. Ab hier weiter mit dem Bus 725 bis Märkisch Buchholz (ca. 1h 15 minuten).


    • PKW: Ab Berlin über die A113, A13 und die L74 bis Märkisch Buchholt (ca. 1h).




    Sehenswertes:



    • Schleuse Hermsdorf Mühle


    • Dahme


    • Kaskadenwehranlage Märkisch Buchholz


    • Oberförsterei Hammer


    • Kirche Märkisch Buchholz




    Kombinationsmöglichkeiten:



    • Europäischer Fernwanderweg E10


    • 66-Seen-Wanderweg


    • Große 7-Seen-Tour




    Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: keine Angaben

    Karten / Literatur: "Große Radwander- und Wanderkarte Naturpark Dahme-Heideseen: Ausflüge zwischen Märkisch Buchholz, Teupitz, Königs Wusterhausen und Storkow (Mark)", 1:35.000, Verlag: Barthel, A, Auflage: 3 (1. Juni 2015), ISBN-13: 978-3895910920, 5,90 Euro
    weiterleseneinklappen

    Was Sie auch interessieren könnte...

    Anreiseplaner

    Am Markt

    15748 Märkisch Buchholz

    Wetter Heute, 18. 8.

    18 24
    Nachmittags Regen.
    Nachmittags Regen.

    • Samstag
      14 21
    • Sonntag
      11 20

    Prospekte

    Ansprechpartner

    Tourismusverband Dahme-Seen e.V.

    Bahnhofsvorplatz 5
    15711 Königs Wusterhausen

    Tel.: 03375-252019
    Fax: 03375-252011

    Veranstaltungen in der Nähezum Veranstaltungskalender

    Wetter Heute, 18. 8.

    18 24
    Nachmittags Regen.
    Nachmittags Regen.
    • Samstag
      14 21
    • Sonntag
      11 20

    Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

    Reiseexperten