0
  • F60 ,
        
    

        Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann F60 , Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
    Industriekultur - das Lausitzer Seenland erleben!

    Die Region gehört zur ehemaligen "Energieregion Lausitz". Man findet deshalb noch viele industriekulturelle Highlights wie den "liegenden Eiffelturm".

    Die Region gehört zur ehemaligen "Energieregion Lausitz". Man findet deshalb noch viele industriekulturelle Highlights wie den "liegenden Eiffelturm".
    Ort: Senftenberg
Online-Buchung


Industriekultur im Lausitzer Seenland

Denkmäler der Industriekultur sind Geheimtipps unter den Sehenswürdigkeiten im Lausitzer Seenland. Die buchstäblich "herausragenden" und meist nicht zu übersehenden Objekte des Industriezeitalters zeugen vom einstigen Braunkohletagebau im Lausitzer Seenland. Unter anderem können Sie hier das Besucherbergwerk F 60, eine begehbare Abraumförderbrücke, bestaunen. Das Erlebnis-Kraftwerk Plessa und das Kraftwerk Schwarze Pumpe erzählen von der Energiegewinnung in vergangenen Zeiten. 

weiterlesen einklappen

Unsere Empfehlungen: Industriekultur erleben!

Angebote für Ihre Freizeitgestaltung

Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

" Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg