Blog

3. Branitzer Weinfest

Essen und Trinken , Großveranstaltung , Schlösser, Parks und Gärten
Essen und Trinken, Großveranstaltung, Schlösser, Parks und Gärten
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

Wie in der Zeit des Fürsten Pückler lockt das Weinfest in den Pleasureground am Schloss Branitz, um wandelnd unter Schatten spendenden Bäumen und der von Weinlaub dichten Pergola Weinkultur von 25 Weingütern aus polnischer, sächsischer und brandenburgischer Lausitz, Musik, Kunst und Kulinarik zu genießen. Lausitzer Weine versetzen Gäste und Presse in Staunen, denn Wein aus dem Lausitzer Revier – der im Faltenbogen, am Rande der Spree und auf den Steilhängen der zahlreichen Tagebauseen wächst – ist eine Rarität, wird dank des Klimawandels immer besser und ist auf dem Weg, eine ganz neue Kulturmarke zu werden.

Wein aus der Lausitz ist eine Rarität mit langer Geschichte. Bereits zu Beginn des 17. Jahrhunderts gab es hier über 200 Weinberge. Heute versetzen Weinberge an alten Kohlegruben Gourmets in Staunen. Der Grüne Fürst, Hermann von Pückler, setzte auf Wein als Tafelfreude und Gartenzierde und holte die ganze kulinarische Welt ins Schloss Branitz.
aufklappeneinklappen

Wie in der Zeit des Fürsten Pückler lockt das Weinfest in den Pleasureground am Schloss Branitz, um wandelnd unter Schatten spendenden Bäumen und der von Weinlaub dichten Pergola Weinkultur von 25 Weingütern aus polnischer, sächsischer und brandenburgischer Lausitz, Musik, Kunst und Kulinarik zu genießen. Lausitzer Weine versetzen Gäste und Presse in Staunen, denn Wein aus dem Lausitzer Revier – der im Faltenbogen, am Rande der Spree und auf den Steilhängen der zahlreichen Tagebauseen wächst – ist eine Rarität, wird dank des Klimawandels immer besser und ist auf dem Weg, eine ganz neue Kulturmarke zu werden.

Wein aus der Lausitz ist eine Rarität mit langer Geschichte. Bereits zu Beginn des 17. Jahrhunderts gab es hier über 200 Weinberge. Heute versetzen Weinberge an alten Kohlegruben Gourmets in Staunen. Der Grüne Fürst, Hermann von Pückler, setzte auf Wein als Tafelfreude und Gartenzierde und holte die ganze kulinarische Welt ins Schloss Branitz.
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Robinienweg 5

03042 Cottbus

Wetter Heute, 16. 7.

19 27
Mäßig bewölkt

  • Mittwoch
    16 24
  • Donnerstag
    15 28

Touristinfo

Tourismusverband Spreewald

Lindenstraße 1
03226 Vetschau/Spreewald OT Raddusch

Tel.: 035433-72299
Fax: 035433-72228

Wetter Heute, 16. 7.

19 27
Mäßig bewölkt

  • Mittwoch
    16 24
  • Donnerstag
    15 28

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 0331 2004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.