0
Ludwig-Leichhardt-Museum in Trebatsch, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
Ludwig-Leichhardt-Museum in Trebatsch, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
Online-Buchung


Ludwig-Leichhardt-Museum

Museen
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Der Entdecker, Zoologe, Botaniker und Geologe wurde 1813 in Trebtasch geboren. 1842 kam er in Australien an, wo er bis zu seinem Tod 1848 lebte. Der Wissenschaftler gehört zu den bekanntesten Deutschen in Australien, ein Stadtteil von Sydney sowie Pflanzen und Tiere sind nach ihm benannt. Ein Bereich des Museums dokumentiert die Geschichte des 1.000-jährigen Trebatsch.
weiterleseneinklappen
  • Außenansicht Ludwig Leichhardt Museum, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • AußenansichtAußenansicht Ludwig Leichhardt Museum, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Innenansicht Ludwig Leichhardt Museum © Ludwig Leichhardt Stiftung e.V.
Am Museum beginnt ein ungefähr elf Kilometer langer Wander- und Radweg auf Leichhardts Spuren.

Anlässlich seines 175. Geburtstages wurde das Museum 1988 eröffnet und wird seit 1990 von der Gesellschaft Ludwig Leichhardt e.V. geführt. Der Stiftung gehören 50 Mitglieder an, von denen 7 aktiv im Museum tätig sind und Museumsführungen anbieten. Zu besichtigen ist der Leichhardt Raum, in dem auch wechselnde Veranstaltungen stattfinden sowie der Nachbau eines Schulraums von 1900 und eine kleine Heimatstube mit Werken der Region. Das Museum würdigt mit seiner Ausstellung den bis heute in Australien verschollenen Forscher.
weiterleseneinklappen
Der Entdecker, Zoologe, Botaniker und Geologe wurde 1813 in Trebtasch geboren. 1842 kam er in Australien an, wo er bis zu seinem Tod 1848 lebte. Der Wissenschaftler gehört zu den bekanntesten Deutschen in Australien, ein Stadtteil von Sydney sowie Pflanzen und Tiere sind nach ihm benannt. Ein Bereich des Museums dokumentiert die Geschichte des 1.000-jährigen Trebatsch.
weiterleseneinklappen
  • Außenansicht Ludwig Leichhardt Museum, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • AußenansichtAußenansicht Ludwig Leichhardt Museum, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Innenansicht Ludwig Leichhardt Museum © Ludwig Leichhardt Stiftung e.V.
Am Museum beginnt ein ungefähr elf Kilometer langer Wander- und Radweg auf Leichhardts Spuren.

Anlässlich seines 175. Geburtstages wurde das Museum 1988 eröffnet und wird seit 1990 von der Gesellschaft Ludwig Leichhardt e.V. geführt. Der Stiftung gehören 50 Mitglieder an, von denen 7 aktiv im Museum tätig sind und Museumsführungen anbieten. Zu besichtigen ist der Leichhardt Raum, in dem auch wechselnde Veranstaltungen stattfinden sowie der Nachbau eines Schulraums von 1900 und eine kleine Heimatstube mit Werken der Region. Das Museum würdigt mit seiner Ausstellung den bis heute in Australien verschollenen Forscher.
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Sawaller Straße 2a

15848 Tauche OT Trebatsch

Wetter Heute, 18. 11.

-4 5
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Montag
    2 4
  • Dienstag
    0 4

Prospekte

Reiseregion

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Tel.: 033631-868100
Fax: 033631-868102

Mit diesem Angebot einen Ausflug planen

Geben Sie Ludwig-Leichhardt-Museumals Ziel oder Zwischenstopp zu Ihrem Ausflug hinzu und planen Ihren individuellen Tagesausflug!

Ausflug jetzt planen!!

Wetter Heute, 18. 11.

-4 5
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Montag
    2 4
  • Dienstag
    0 4

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

"Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden."

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg