Einsteinturm auf dem Telegrafenberg, Foto: Astrophysikalisches Institut Potsdam

Online-Buchung



zur Kartenansicht
Dieser Anbieter liegt in der Region Potsdam
am Ende der Albert-Einstein-Straße
14473 Potsdam

Einsteinturm auf dem Telegrafenberg

Historische Baudenkmäler und Stätten
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
    Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet
  • ab €
    Verfügbarkeit & Preis anzeigen

    p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension


    Der Einsteinturm ist das prägende Bauwerk auf dem Telegrafenberg in Potsdam und das erste und eines der berühmtesten Bauwerke des Architekten Erich Mendelsohn. Er wurde 1924 fertiggestellt. Heute gilt er als eines der originellsten und wichtigsten Bauwerke des 20. Jahrhunderts. Bis zum Zweiten Weltkrieg war der Einsteinturm das wissenschaftlich bedeutendste Sonnenteleskop in Europa. Heute ist er ein Teil des Leibniz-Instituts für Astrophysik Potsdam (AIP) und als wissenschaftliches Observatorium nur in Ausnahmefällen für Besucher zugänglich.
    weiterleseneinklappen
    • Einsteinturm auf dem Telegrafenberg, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
    • Einsteinturm auf dem Telegrafenberg, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
    • Einsteinturm auf dem Telegrafenberg, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
    • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/19511/thumbnail?w=595&h=401
    Das Sonnenobservatorium ist mit modernster Technik ausgestattet. Mithilfe eines Doppelspektrografen und zweier lichtelektrischer Polarisationsanalysatoren messen Potsdamer Astronomen die Magnetfelder auf der Sonne, die der Schlüssel zum Verstehen der Sonnenaktivitäten sind.
    weiterleseneinklappen


    Der Einsteinturm ist das prägende Bauwerk auf dem Telegrafenberg in Potsdam und das erste und eines der berühmtesten Bauwerke des Architekten Erich Mendelsohn. Er wurde 1924 fertiggestellt. Heute gilt er als eines der originellsten und wichtigsten Bauwerke des 20. Jahrhunderts. Bis zum Zweiten Weltkrieg war der Einsteinturm das wissenschaftlich bedeutendste Sonnenteleskop in Europa. Heute ist er ein Teil des Leibniz-Instituts für Astrophysik Potsdam (AIP) und als wissenschaftliches Observatorium nur in Ausnahmefällen für Besucher zugänglich.
    weiterleseneinklappen
    • Einsteinturm auf dem Telegrafenberg, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
    • Einsteinturm auf dem Telegrafenberg, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
    • Einsteinturm auf dem Telegrafenberg, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
    • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/19511/thumbnail?w=595&h=401
    Das Sonnenobservatorium ist mit modernster Technik ausgestattet. Mithilfe eines Doppelspektrografen und zweier lichtelektrischer Polarisationsanalysatoren messen Potsdamer Astronomen die Magnetfelder auf der Sonne, die der Schlüssel zum Verstehen der Sonnenaktivitäten sind.
    weiterleseneinklappen

    Was Sie auch interessieren könnte...

    Anreiseplaner

    am Ende der Albert-Einstein-Straße

    14473 Potsdam

    Wetter Heute, 16. 8.

    17 22
    Leichter Regen bis zum Nachmittag und...
    Leichter Regen bis zum Nachmittag und Nacht.

    • Donnerstag
      16 25
    • Freitag
      17 24

    Prospekte

    Ansprechpartner

    Potsdam Marketing und Service GmbH

    Humboldtstraße 1-2
    14467 Potsdam

    Tel.: 0331-27558899
    Fax: 0331-2755858

    Veranstaltungen in der Nähezum Veranstaltungskalender

    Wetter Heute, 16. 8.

    17 22
    Leichter Regen bis zum Nachmittag und...
    Leichter Regen bis zum Nachmittag und Nacht.
    • Donnerstag
      16 25
    • Freitag
      17 24

    Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

    Reiseexperten