Blog
0

Friedenssaal am Park Sanssouci

0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
 
Der Friedenssaal in der Villa Tieck Potsdam-Sanssouci befindet sich in der Schopenhauerstraße. In der Villa betreibt die Friedensgemeinde einen Kindergarten. Daher wird die Villa auch als Friedenshaus bezeichnet. Das Gebäude wurde 1845 durch den Architekten Ludwig Persius errichtet. Es entstand durch den Umbau eines barocken Vorgängers und war als Teil eines Dichterhains geplant, den König Friedrich Wilhelm IV. am Haupteingang von Park Sanssouci einrichten wollte. Vorgesehen waren insgesamt neun Villen in antikisierendem Baustil, die an der Schopenhauerstraße zwischen Hegelallee und dem Triumphtor am Winzerberg liegen sollten. Es entstand aber nur dieses eine Haus. Es diente von 1841 bis 1849 als Sommerwohnung für Dichter Ludwig Tieck. 1874 wurde der Kindergarten der Friedensgemeinde in den Gebäuden untergebracht. Das Haus erhielt den Namen Königin-Elisabeth-Haus. Der angrenzende Friedenssaal wurde 1907 von Lothar Krüger erbaut und diente für Gemeindeveranstaltungen, als Treff für den Jungfrauenverein und für verschiedene Festivitäten. Der Friedenssaal kann heute für Konzerte, Lesungen, Hochzeiten, Geburtstagsfeier, Familienfeiern, Geschäftsfeiern, Tagungen, Seminare, Vorträge, kirchliche Trauungen, Film- und Diashows genutzt werden. Der kleine Friedenssaal (ca. 70 qm) bietet Platz für 45 Sitzplätze an Tischen, der große Friedenssaal (ca. 176 qm) 100 Sitzplätze an Tischen. Für Konzerte ist eine Reihenbestuhlung bis max. 175 Plätzen im großen Saal möglich. Die Säle sind über einen Aufzug barrierefrei zu erreichen. Es stehen ein oder beide Säle jeweils mit oder ohne Nutzung der kleinen Küche zur Verfügung.
aufklappeneinklappen
  • Friedenssaal, Foto: PMSG, Lion A. Schulze
  • Friedenssaal, Foto: PMSG, Lion A. Schulze
  • Friedenssaal, Foto: PMSG, Lion A. Schulze
  • Friedenssaal, Foto: PMSG, Lion A. Schulze
Folgende technische Ausstattungen sind vorhanden: Leinwand, Mikrophon, Rednerpult, Podest, Bühne, kleine Musikanlage und ein Starkstromanschluss.
aufklappeneinklappen
 
Der Friedenssaal in der Villa Tieck Potsdam-Sanssouci befindet sich in der Schopenhauerstraße. In der Villa betreibt die Friedensgemeinde einen Kindergarten. Daher wird die Villa auch als Friedenshaus bezeichnet. Das Gebäude wurde 1845 durch den Architekten Ludwig Persius errichtet. Es entstand durch den Umbau eines barocken Vorgängers und war als Teil eines Dichterhains geplant, den König Friedrich Wilhelm IV. am Haupteingang von Park Sanssouci einrichten wollte. Vorgesehen waren insgesamt neun Villen in antikisierendem Baustil, die an der Schopenhauerstraße zwischen Hegelallee und dem Triumphtor am Winzerberg liegen sollten. Es entstand aber nur dieses eine Haus. Es diente von 1841 bis 1849 als Sommerwohnung für Dichter Ludwig Tieck. 1874 wurde der Kindergarten der Friedensgemeinde in den Gebäuden untergebracht. Das Haus erhielt den Namen Königin-Elisabeth-Haus. Der angrenzende Friedenssaal wurde 1907 von Lothar Krüger erbaut und diente für Gemeindeveranstaltungen, als Treff für den Jungfrauenverein und für verschiedene Festivitäten. Der Friedenssaal kann heute für Konzerte, Lesungen, Hochzeiten, Geburtstagsfeier, Familienfeiern, Geschäftsfeiern, Tagungen, Seminare, Vorträge, kirchliche Trauungen, Film- und Diashows genutzt werden. Der kleine Friedenssaal (ca. 70 qm) bietet Platz für 45 Sitzplätze an Tischen, der große Friedenssaal (ca. 176 qm) 100 Sitzplätze an Tischen. Für Konzerte ist eine Reihenbestuhlung bis max. 175 Plätzen im großen Saal möglich. Die Säle sind über einen Aufzug barrierefrei zu erreichen. Es stehen ein oder beide Säle jeweils mit oder ohne Nutzung der kleinen Küche zur Verfügung.
aufklappeneinklappen
  • Friedenssaal, Foto: PMSG, Lion A. Schulze
  • Friedenssaal, Foto: PMSG, Lion A. Schulze
  • Friedenssaal, Foto: PMSG, Lion A. Schulze
Folgende technische Ausstattungen sind vorhanden: Leinwand, Mikrophon, Rednerpult, Podest, Bühne, kleine Musikanlage und ein Starkstromanschluss.
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Schopenhauerstraße 23

14469 Potsdam

Wetter Heute, 24. 7.

14 30
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Sonntag
    19 28
  • Montag
    18 29

Prospekte

Touristinfo

Potsdam Marketing und Service GmbH

Humboldtstraße 1-2
14467 Potsdam

Tel.: 0331-27558899
Fax: 0331-2755858

Wetter Heute, 24. 7.

14 30
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Sonntag
    19 28
  • Montag
    18 29

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.