Blog
0
  • Blick über Mittenwalde vom Kirchturm St. Moritz,
        
    

        
            Foto: Stadt Mittenwalde Blick über Mittenwalde vom Kirchturm St. Moritz, Foto: Stadt Mittenwalde
    Mittenwalde - Familienurlaubsplaner

    Die Paul-Gerhardt-Stadt im Dahme-Seenland lockt mit Wasserabenteuern, Naturerlebnissen und macht Lust auf Land. Wir zeigen die Highlights für die Familienzeit! 

    Die Paul-Gerhardt-Stadt im Dahme-Seenland lockt mit Wasserabenteuern, Naturerlebnissen und macht Lust auf Land. Wir zeigen die Highlights für die Familienzeit! 
    Ort: Mittenwalde (15749)
  • Mittenwalde - Familienurlaubsplaner

Familienurlaub in Mittenwalde Raus aufs Land, rauf aufs Wasser

In Mittenwalde werden Urlaubswünsche wahr: Die beschauliche Stadt im Dahme-Seenland südöstlich von Berlin ist umgeben von malerischen Seen und viel Grün - ein ideales Ziel für Familien, die draußen etwas erleben möchten: Während die Kinder reiten lernen, mit dem Lama wandern, Obst pflücken oder der Natur auf der Spur sind, können die Eltern endlich mal so richtig entspannen und durchatmen.

Gemeinsam geht es aufs Wasser: Mittenwalde liegt in der gewässerreichsten Reiseregion Brandenburgs, ein Paradies für Touren mit dem Kanu oder SUP-Board. Am Wasser locken idyllische Naturbadestrände. Und an Land überraschen beim Radeln die Spuren des Weines.

Deine Familienzeit draußen: Mittenwalde hat alles, was es dazu braucht!

1. Wasserabenteuer für Groß und Klein
2. Landluft schnuppern, Natur erleben & beobachten
3. Kultur-Streifzüge durch Mittenwalde
4. Restaurants und Cafés in Mittenwalde und Umgebung
5. Übernachten in Mittenwalde und Umgebung
6. Mittenwalde und das Dahme-Seenland erleben

weiterlesen einklappen
  • Äpfel pflückende Kinder in Mittenwalde, Foto: Stadt Mittenwalde
  • Wasserbüffel im NSG Töpchiner Seen in Töpchin, Foto: Stadt Mittenwalde
  • Radtour durch Mittenwalde, Foto: Stadt Mittenwalde
  • Picknick am Motzener See, Foto: Stadt Mittenwalde

1. Wasserabenteuer für Groß und Klein

Wem zu Familienurlaub spontan feine Sandstrände und Wassersport einfallen, wird die Region rund um Mittenwalde mit ihren glitzernden Seen lieben. Ob Kanuwandern, Tretbootfahren oder Stand-Up-Paddeln auf dem Motzener See oder Badefreuden an Naturbadestränden mit Spielplätzen und Volleyball-Feldern, der Spaß am und auf dem Wasser ist grenzenlos. Und Angelanfänger werfen am Nottekanal ganz locker die Rute aus.

weiterlesen einklappen

2. Landluft schnuppern, Natur erleben & beobachten

Endlich reiten lernen, Pferde striegeln und aufsatteln: die Reiterhöfe rund um Mittenwalde lassen besonders Kinderherzen höher schlagen. Wer Tieren nah sein möchte, wird auch bei einer Lama- und Alpakawanderung glücklich. Im Rhythmus der geduldigen Vierbeiner geht es entspannt durch die Natur. Ein Vergnügen ganz anderer Art ist eine Draisinenfahrt - auf stillgelegten Gleisen per Muskelkraft zu neuen Abenteuern.

In der gewässerreichen Region lassen sich Kraniche, Störche und Eisvögel gerne blicken. Speziell der Krumme See ist ideal zur Vogelbeobachtung. Auch am Galluner Kanal und dem Nottekanal lohnt es sich, ein Fernglas parat zu haben.

weiterlesen einklappen

Die schönsten Wanderungen durch Mittenwalde

Sutschketalbrücke Krummensee Sutschketalbrücke Krummensee, Foto: Stadt Mittenwalde

Unterwegs in einem der schönsten Täler im Dahme-Seenland - die Route führt durch ein artenreiches Naturschutzgebiet. 

weiterlesen einklappen
Paul-Gerhardt-Denkmal an der St.-Moritz-Kirche Mittenwalde Paul-Gerhardt-Denkmal an der St.-Moritz-Kirche Mittenwalde, Foto: Stadt Mittenwalde

Wandern auf den Spuren des berühmten Kirchenlieddichters, der in der St.-Moritz-Kirche Mittenwalde seine Wirkungsstätte fand.

weiterlesen einklappen
Holzbrücke Nottekanal in Mittenwalde Holzbrücke Nottekanal in Mittenwalde, Foto: Stadt Mittenwalde

Schon Theodor Fontane weilte gerne in Mittenwalde. Der nach ihm benannte Wanderweg verbindet die Schätze der Umgebung.

weiterlesen einklappen
Motzener See in Motzen Motzener See in Motzen, Foto: Stadt Mittenwalde

Badesachen nicht vergessen: Auf der ersten Etappe des Europäischen Fernwanderweges geht es zu den malerischen Seen der Region.

weiterlesen einklappen

3. Kultur-Streifzüge durch Mittenwalde

Auf zur Schnitzeljagd im Heimatmuseum!

Ein liebevoll restauriertes Fachwerkhaus am Salzmarkt beherbergt das Heimatmuseum. Hier bekommen Kinder große Augen: ein Brettspiel, individuell für die kleinen Gäste entworfen, lädt zur spannenden Schnitzeljagd ein. So lässt sich die Geschichte Mittenwaldes spielerisch erkunden. Und die unbedingt sehenswerte Puppenausstellung freut besonders die Mädchen.

Hoch hinaus auf die St.-Moritz-Kirche

Eine Backsteinhallenkirche aus dem 13. Jahrhundert: Schwindelfreie erklimmen die 200 Stufen bis zur Aussichtsplattform des höchsten begehbaren Kirchturms in Brandenburg. Von oben schweift der Blick über den Ort und weit ins Land hinein. Unverkennbar sind der Pulverturm und das Stadttor, die Überreste der mittelalterlichen Befestigungsanlage.

weiterlesen einklappen

Auf den Spuren Paul Gerhardts

Bei einer Erkundung der Stadt Mittenwalde schwingt der Name Paul Gerhardt buchstäblich immer mit. Der berühmte Kirchenlieddichter und Theologe des 17. Jahrhunderts fand in der St.-Moritz-Kirche seine Wirkungsstätte. Seine Lieder sind bis heute Klassiker, einige davon gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. Zahlreiche Informationstafeln zu Leben und Werk und ein Denkmal an der St.-Moritz-Kirche sind sichtbare Spuren, die in der Stadt an Paul Gerhardt erinnern. Und ganz offiziell trägt Mittenwalde den Namen „Paul-Gerhardt-Stadt“.

weiterlesen einklappen

Radeln auf den Spuren des Weines

  • Weingarten Mittenwalde Weingarten Mittenwalde, Foto: Stadt Mittenwalde

Radausflug für Genießer

In der Region rund um Mittenwalde lebt die Tradition des Weinanbaus wieder auf. Schon der Preußenkönig Friedrich Wilhelm I. trank mit seinen Gästen im nahen Schloss Königs Wusterhausen gern den hiesigen Rebensaft. Die kurze Rundtour führt auf den Weinberg bei Bestensee und zum Weingarten des Heimatmuseums in Mittenwalde. Und in den Weinläden gibt`s edle Tropfen in Weiß, Rot und Rosé.

weiterlesen einklappen

4. Restaurants und Cafés in Mittenwalde und Umgebung

Hungrig geworden nach all den vielen Erlebnissen und Aktivitäten? Wer die kulinarischen Seiten der Region kennen lernen möchte oder einfach Lust auf eine kleine Stärkung hat, freut sich zum Beispiel auf herzhafte italienische Speisen in der Osteria Mittenwalde oder auf regionale Gerichte im Restaurant im Hotel "Alter Krug" in Kallinchen direkt am Motzener See.

weiterlesen einklappen
Weingenuss im Weingarten Mittenwalde Weingenuss im Weingarten Mittenwalde, Foto: Stadt Mittenwalde

5. Übernachten in Mittenwalde und Umgebung

Ob komfortabel im Hotel, in einer ruhigen Pension oder ganz individuell und mit viel Freiraum in einer Ferienwohnung, in Mittenwalde und Umgebung findet jeder Gast sein Wunschdomizil - so lässt sich der Familienurlaub von Anfang an genießen und Groß und Klein können am nächsten Morgen ausgeruht in einen erlebnisreichen Tag starten.

weiterlesen einklappen

6. Mittenwalde und das Dahme-Seenland erleben

Von Mittenwalde aus weitere hübsche Ziele in der Region ansteuern? Dann einfach eine neue Etappe auf dem Fontanewanderweg ausprobieren, den DahmeRadweg kennen lernen, auf dem Nottekanal eine Kanuwanderung nach Königs Wusterhausen unternehmen oder atemberaubende Naturschauspiele im Naturpark Dahme-Heideseen erleben. Was es sonst noch alles zu entdecken gibt, von tollen Events bis Gaumenkitzel, verraten wir hier.

weiterlesen einklappen
(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.