0
  • Terrasse des Restaurants Villa am See Terrasse des Restaurants Villa am See
    Ort: Bad Saarow

Online-Buchung



TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Brandenburger Meisterkoch 2012 gekührt Matthias Rösch kocht in der Villa am See in Bad Saarow

16. Oktober 2012 von Steffen Lehmann

Brandenburg ist längst eine gute Adresse für Feinschmecker. Vorbei die Zeiten als deftige Kost auf die Teller kam. Vor allem Bad Saarow und Umgebung entwickeln sich immer mehr zu einem Geheimtipp für Feinschmecker. Denn das zweite Jahr in Folge kommt der Brandenburger Meisterkoch aus dem Seenland Oder-Spree.

weiterleseneinklappen
Innenbereich des Restaurants Villa am See Foto: A-ROSA Scharmützelsee

Eine Jury verlieh Anfang September Matthias Rösch den begehrten Titel. Der 27-Jährige ist Küchenchef der „Villa am See“ des Sport & Spa Resort A-Rosa Scharmützelsee. Nur wenige Kilometer von Bad Saarow kocht Marco Giedow in der „Alten Schule“ in Reichenwalde. Er wurde im vergangenen Jahr zum Brandenburger Meisterkoch gekürt.

weiterleseneinklappen

Schon 14 Punkte im Gault Millau

Matthias Rösch traf die Auszeichnung aus heiterem Himmel. Er kocht seit drei Jahren am Ufer des Scharmützelsees. Die „Villa am See“ ist seine erste Station als Küchenchef. Dennoch hat der junge Mann schon einige Meriten vorzuweisen. Im Gault Millau stehen für ihn 14 Punkte. Nun der Titel Brandenburger Meisterkoch. „Das ist eine große Ehre für mich und mein Team. Das ist schon gigantisch“, sagt er.

weiterleseneinklappen
So sieht Rhabarberkuchen in der Villa am See aus. Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

Rösch ist in Hamburg aufgewachsen und hat dort seine ersten Schritte als Koch gemacht. Für seine erste Station als Küchenchef suchte er ein kleineres Haus, in dem es etwas ruhiger zugeht. In Bad Saarow fand er, was er suchte. Er kam während des Umbaus der „Villa am See“ nach Bad Saarow. „Wir haben ganz klein angefangen“, sagt Matthias Rösch. Für ihn ist der Titel deshalb auch Ansporn, seinen Gästen weiter tolle Geschmackserlebnisse zu bieten.

weiterleseneinklappen

Küche mit Blick auf den Scharmützelsee

Der Arbeitsplatz von Matthias Rösch liegt direkt am größten See Brandenburgs – dem Scharmützelsee. Als sein Erfolgsrezept bezeichnet Rösch seine Lieferanten, die ihm mit regionalen Produkten versorgen. Ein Fischer aus Bad Saarow bringt ihm den fangfrischen Fisch aus dem Scharmützelsee direkt in die Küche. „Das gibt es nicht überall und frischer geht es nicht“, so Rösch.

weiterleseneinklappen
Das Restaurant Villa am See in Bad Saarow Foto: A-ROSA Scharmützelsee

Was isst ein Meisterkoch privat? Als waschechter Hamburger schwört er auf Labskaus. „Ein Essen für richtige Kerle“, sagt Rösch. Labskaus gibt es noch nicht in der „Villa am See“. Doch Matthias Rösch versucht, bodenständige Gerichte neu zu interpretieren und aufwändig auf den Teller zu bringen. Der Küchenchef setzt auf viel Abwechslung. Alle zwei bis drei Monate wechselt er die Karte. Grund genug, öfter beim Brandenburger Meisterkoch 2012 in Bad Saarow vorbeizuschauen.

weiterleseneinklappen

Kulinarische Empfehlungen für Bad Saarow und Reichenwalde


Reiseexperten