Blog
0
  • Floß vor der Sacrower Heilandskirche,
        
    

        Foto: PMSG/André Stiebitz Floß vor der Sacrower Heilandskirche, Foto: PMSG/André Stiebitz
    Kultur und Kapitänspatent

    Mehr als 40 verbundene Seen gehören zum Revier der Potsdamer und Brandenburger Havelseen. Hier vereinen sich ein breites Wassersportangebot, Sehenswürdigkeiten und unberührte Natur.

    Mehr als 40 verbundene Seen gehören zum Revier der Potsdamer und Brandenburger Havelseen. Hier vereinen sich ein breites Wassersportangebot, Sehenswürdigkeiten und unberührte Natur.
    Ort: Groß Kreutz (Havel)
  • Kultur und Kapitänspatent

Unterwegs auf den Potsdamer und Brandenburger Havelseen Ein Wasserwanderparadies

Das Revier der Potsdamer und Brandenburger Havelseen ist ein Wasserwanderparadies mit mehr als 40 Seen und einer Länge von über 180 Flusskilometern. Ein einzigartiges blaues Fleckchen Deutschland, in dem sich kulturhistorische Sehenswürdigkeiten, breites Wassersportangebot und naturbelassene Landschaft auf wunderbare Weise miteinander vereinen.

weiterlesen einklappen
Blick auf Werder (Havel), Foto: Martin Kirchner/fischundblume

Ob auf Einsteins Spuren am Schwielowsee wandeln, den beliebten Hafen im Fischerstädtchen Ketzin anlaufen, einen Obstwein auf der Inselpromenade von Werder (Havel) genießen oder durch die mittelalterliche Stadt Brandenburg an der Havel flanieren – dank der zahlreichen Häfen – vom naturnahen Anleger bis hin zur modernen Marina locken Landgänge hinter nahezu jeder Flussbiegung. Seen-Hopping ist angesagt – durch verbindende Flussläufe und Kanäle geht es von See zu See. Dann spontan in einer einsamen Bucht ankern, einen Badestopp einlegen oder die Angel für ein selbstgefangenes Abendbrot auswerfen. Und das Beste: die Brandenburger Gewässer sind für „jedermann“ erlebbar, denn für Boote und Flöße unter 15 PS ist kein amtlicher Bootsführerschein erforderlich.

Highlight der Strecke: die Landeshauptstadt Potsdam, ein idealer Ausgangspunkt für Bootstouren vor den Toren der pulsierenden Metropole Berlin. Die Schlösser und Gärten bieten vor allem vom Wasser aus eine eindrucksvolle Kulisse. Landschaftliche Besonderheiten wurden in den gestalteten Parkanlagen kunstvoll zu einer Gesamtkomposition verflochten. Hier eröffnen sich Perspektiven, die durch beeindruckende Sichtachsen bestechen. Erst, wer Potsdam vom Wasser erlebt hat, kennt die Stadt von ihrer schönsten Seite. Lassen Sie sich mit dem Wassertaxi durch das Havelidyll von Station zu Station bringen oder springen Sie vom Floß zur Abkühlung in den Templiner See.

weiterlesen einklappen

Touren-Empfehlungen für Hausboot, Floß, Kanu oder Segelboot


Angebote für Ihre Ausflugsplanung

Motorboottour bei Werder (Havel), Foto: Martin Kirchner/fischundblume
Motorboottour bei Werder (Havel), Foto: Martin Kirchner/fischundblume

Charteranbieter für Kanu, Motor- und Segelboote

weiterlesen einklappen
Segeltörn, Foto: Martin Kirchner/fischundblume
Segeltörn, Foto: Martin Kirchner/fischundblume

Rund ums Wasser: Eintauchen in ein faszinierendes Revier

weiterlesen einklappen
weiterlesen einklappen
Werft Restaurant in Brandenburg an der Havel, Foto: fischundblume
Werft Restaurant in Brandenburg an der Havel, Foto: fischundblume

Landgang-Erlebnisse: Städte und Orte im Revier

weiterlesen einklappen

Reisetipp: Kunst am Fluss. Ein Spaziergang entlang der Havel

Entdecken Sie Kunst in Potsdam bei einem Stadtspaziergang am Wasser. Ein neu geschaffener Weg führt entlang des Havelufers. Der Skulpturenpfad „Walk of Modern Art“ zeigt zeitgenössische Skulpturen und verbindet die fünf Kunstmuseen an der Havel.

weiterlesen einklappen
Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

" Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg