Blog
0
  • Hausboot auf der unteren Havelniederung bei Milow,
        
    

        Foto: TMB-Fotoarchiv/Yorck Maecke Hausboot auf der unteren Havelniederung bei Milow, Foto: TMB-Fotoarchiv/Yorck Maecke
    Flusslandschaft Untere Havelniederung

    Möchten Sie eine Tour im Wasserrevier Flusslandschaft Untere Havelniederung planen? Wir geben Ihnen Tipps für Touren mit Kanu, Hausboot & Co. und zeigen Ihnen Highlights für den Landgang.

    Möchten Sie eine Tour im Wasserrevier Flusslandschaft Untere Havelniederung planen? Wir geben Ihnen Tipps für Touren mit Kanu, Hausboot & Co. und zeigen Ihnen Highlights für den Landgang.
    Ort: Rathenow
  • Flusslandschaft Untere Havelniederung
Online-Buchung


Flusslandschaft Untere Havelniederung Unberührte Natur mit reizvollen Gewässern

Mal breit und gradlinig, mal schmal und kurvenreich durchzieht die Havel gemächlich das größte zusammenhängende Binnenland-Feuchtgebiet im westlichen Europa, die Flusslandschaft Untere Havelniederung.

In diesem Revier fließt die Havel durch weitestgehend unberührte Naturlandschaft und verzweigt sich in viele Neben- und Seitenarme. Sumpfige Wiesen, rauschende Schilfwälder, weite Blicke und viel Ruhe kennzeichnen diese in weiten Teilen kaum besiedelte Flusslandschaft.

Mehr als 1.000 seltene Tier- und Pflanzenarten sind hier heimisch. Der Naturpark Westhavelland bewahrt diese einzigartige Gewässerlandschaft. Auf rund 150 Kilometer schiffbaren Wasserstraßen können Kanuwanderer dieses einzigartige Biotop erleben. 

1. Tipps für Wasserwanderer
2. Wassersportmöglichkeiten
3. Highlights für den Landgang

weiterlesen einklappen
  • Havel bei Gülpe, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Stadthafen in Rathenow, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Alter Schwimmreifen vor dem Gülper See, Foto: TMB-Fotoarchiv/Nina Lenze
  • Naturbadestelle Wolzensee bei Rathenow, Foto: ScottyScout

1. Tipps für Wasserwanderer

Lage und Erreichbarkeit

Das Revier liegt im westlichen Teil der Reiseregion Havelland. Die Havel fließt in Süd-Nord-Richtung zwischen den Städten Brandenburg an der Havel/Ortsteil Plaue und Havelberg. Benachbarte Reviere sind die Potsdamer und Brandenburger Havelseen sowie die Elbe.

Gewässerprofil

Die Havel mit zahlreichen Neben- und Seitenarmen ist das Bindeglied des Reviers. Von den etwa 150 Kilometern schiffbarer Wasserstraße sind insgesamt etwa 100 Kilometer für motorisierte Boote von Brandenburg an der Havel bis Havelberg einschließlich Hohennauener See zugelassen.

Die Mögeliner Havel und die Gülper Havel dürfen nur von muskelbetriebenen Booten befahren werden. Havelanschluss haben der Pritzerber See, der Hohennauener See und der Gülper See (für jeglichen Bootsverkehr gesperrt). Die vier Schleusen auf der Hauptstrecke befinden sich in Bahnitz, Rathenow, Garz und Havelberg.

weiterlesen einklappen

2. Wassersportmöglichkeiten

Unterwegs mit dem Kanu

Das Revier bietet ideale Gewässerbedingungen für das Kanuwandern, auf dem Hauptarm der Havel auch für motorisierte Sportboote. Kanuwandern ist auf der gesamten Havel, dem Hohenauer See sowie Pritzerber See sowie den meisten Havelnebenarmen möglich. Besonders reizvoll die Mögeliner Havel und die Gülper Havel ohne Motorbootverkehr und der lang gestreckte Hohennauener See.

Das Zelten ist nur an den dafür ausgewiesenen Biwak- und Campingplätzen möglich (Biwakplätze in Milow, Mögelin, Grütz und Gülpe). Kanuverleihe befinden sich in Kützkow, Milow, Rathenow, Wassersuppe, Semlin, Ferchesar, Schollene und Havelberg.

weiterlesen einklappen

Unterwegs mit dem Motor- und Hausboot

Wasserwandern mit motorisierten Sportbooten kann auf der Havel sowie dem Hohenauer See (Höhenbegrenzung 5 Meter) und Pritzerber See (Höhenbegrenzung 3,80 Meter) stattfinden. Der Stadtkanal Rathenow ist für Motorboote ebenfalls befahrbar (Höhenbegrenzung 4 Meter).

Anlegemöglichkeiten von Süd nach Nord bestehen in Pritzerbe, Bahnitz, Premnitz, Milow, Rathenow, Hohennauen und Wassersuppe, Ferchesar, Grütz, Schollene, Molkenberg, Garz, Strodehne und Havelberg. Charterangebote finden Sie in Pritzerbe, Grütz, Schollene und Havelberg.

weiterlesen einklappen

Unterwegs mit dem Segelboot

Geeignete Bedingungen für den Segelsport bietet der langgestreckte Hohennauener See. Einen Segelbootverleih finden Sie in Rathenow und Schollene. Für das gesamte Revier gilt die Charterscheinregelung.

weiterlesen einklappen

3. Highlights für den Landgang

Historischer Kaufmannsladen im Spielzeugmuseum Havelland Historischer Kaufmannsladen im Spielzeugmuseum Havelland, Foto: TMB-Fotoarchiv/Nina Lenze

Puppen, bunte Blechspielzeuge, alte Kaufmannsläden: Im Spielzeugmuseum Kleßen werden Kinderträume wieder wach. 

weiterlesen einklappen
Sternenpark Westhavelland Sternenpark Westhavelland, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

Heller die Sterne nirgends funkeln: Deutschlands erster Sternenpark im Westhavelland ist ein Muss nicht nur für Romantiker.

weiterlesen einklappen
Otto Lilienthal Centrum Otto Lilienthal Centrum, Foto: TMB/Otto Lilienthal Centrum

Der Flugpionier unternahm in Stölln seine ersten Flugversuche. Das Otto-Lilienthal-Centrum zeigt seine spektakulären Fluggeräte. 

weiterlesen einklappen
Bismarckturm im Weinbergpark Rathenow Bismarckturm im Weinbergpark Rathenow, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

Rathenow ist der Gründungsort der deutschen optischen Industrie. Der Optikpark erinnert daran und bietet zugleich tolle Gartenkunst.

weiterlesen einklappen

Tipps für Ihre Tourenplanung


Kanuvermietung in Milow

Das Havel Kanu bietet Canadier und Kajaks zum Ausleih an. Die Kanutouren führen durch das reizvolle Havelland bis nach Rathenow. Das Havel Kanu bietet Canadier und Kajaks zum Ausleih an. Die Kanutouren führen durch das reizvolle Havelland bis nach Rathenow. Das Havel Kanu bietet Canadier und Kajaks zum Ausleih an. Die Kanutouren führen durch das reizvolle...
Mehr erfahren!

Wetter Heute, 5. 8.

12 26
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Donnerstag
    15 29
  • Freitag
    17 31

Wetter Heute, 6. 8.

15 29
Den ganzen Tag lang Klar.

  • Freitag
    17 31
  • Samstag
    20 33

Prospekte

Wetter Heute, 5. 8.

12 26
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Donnerstag
    15 29
  • Freitag
    17 31

Wetter Heute, 6. 8.

15 29
Den ganzen Tag lang Klar.

  • Freitag
    17 31
  • Samstag
    20 33

Prospekte

Lust auf eine Verlängerung? Entdecken Sie auch die Nachbarreviere!

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-18 Uhr und am 31.10. 10-15 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.