Blog

Rechenzentrum - soziokreatives Zentrum / Kunst, Kultur, Begegnung

0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Das Rechenzentrum ist ein lebendiger Ort künstlerischer, (sozio)kultureller und kreativer Produktion und Begegnung in Potsdams Mitte. Ein 1971 fertiggestellter Verwaltungsbau ist ein Ort für Künstler:innen und Kreative, für soziale Projekte, für Veranstaltungen und für Nachbarschaft, kurz: das größte soziokreative Zentrum Brandenburgs. Im Rechenzentrum sind auf über 5.000 m² mehr als 300 Kultur- und Kreativschaffende aus den Bereichen Design, Film, Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Theater, Kulturelle Bildung sowie soziale Träger aus Intergration und Inklusion. Die Vielfalt der hier Wirkenden und die Nutzungen der Räume sind so groß, wie die heute bunten Flure lang sind. Neben den Einzelräumen, stehen Räume für gemeinschaftliche Nutzungen zur Verfügung. Der KOSMOS, Veranstaltungs- und Ausstellungsbereich im Erdgeschoss öffnet seine Türen zu Vernissagen, Lesungen, Musik- und Filmabenden, Mittagstischen, Vorträgen und Diskussionen. Der INNENHOF, grüne Oase inmitten der Stadt, ist Raum für Festivals, Parties, Konzerte und Begegnungscafés. Im KUNSTSHOP „futur eins" finden Potsdamer und Gäste Kunst, Accessoires und andere lokale und besondere Mitbringsel von lokalen Künstlerinnen und Kunsthandwerkern. Im Verteiler werden Bücher, Kleidung und Lebensmittel gerettet und getauscht. Der „Lernort Garnisonkirche" hat hier eine dauerhafte Ausstellung, die kritisch über das Wiederaufbauvorhaben Garnisonkirche und seine rechtsradikalen Einschreibungen berichtet.  Werktags 8 bis 20 Uhr ist das Haus geöffnet und lädt zu Entdeckungen ein.
aufklappeneinklappen
  • Rechenzentrum Gruppenbild 2018, Foto: Michael Lüder
  • Rechenzentrum Ausstellung KOSMOS, Foto: Kristina Tschesch
  • Rechenzentrum Weihnachtsmarkt
  • Eingang Rechenzentrum
  • Rechenzentrum Atelier Julia Brömsel, Foto: Benjamin Maltry
  • RZ_Eiselmosaik und Bauzaun, Foto: Peter van Heesen
An der Fassade des Rechenzentrums befindet sich das Mosaik „Der Mensch bezwingt den Kosmos" des Künstlers Fritz Eisel von 1972. Es gehört zu den bekanntesten Kunstwerken im öffentlichen Raum Potsdams. Das 18-teilige Mosaik thematisiert den technischen Fortschritt und den Aufbruch der sozialistischen Gesellschaft ins Weltall.
aufklappeneinklappen
Das Rechenzentrum ist ein lebendiger Ort künstlerischer, (sozio)kultureller und kreativer Produktion und Begegnung in Potsdams Mitte. Ein 1971 fertiggestellter Verwaltungsbau ist ein Ort für Künstler:innen und Kreative, für soziale Projekte, für Veranstaltungen und für Nachbarschaft, kurz: das größte soziokreative Zentrum Brandenburgs. Im Rechenzentrum sind auf über 5.000 m² mehr als 300 Kultur- und Kreativschaffende aus den Bereichen Design, Film, Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Theater, Kulturelle Bildung sowie soziale Träger aus Intergration und Inklusion. Die Vielfalt der hier Wirkenden und die Nutzungen der Räume sind so groß, wie die heute bunten Flure lang sind. Neben den Einzelräumen, stehen Räume für gemeinschaftliche Nutzungen zur Verfügung. Der KOSMOS, Veranstaltungs- und Ausstellungsbereich im Erdgeschoss öffnet seine Türen zu Vernissagen, Lesungen, Musik- und Filmabenden, Mittagstischen, Vorträgen und Diskussionen. Der INNENHOF, grüne Oase inmitten der Stadt, ist Raum für Festivals, Parties, Konzerte und Begegnungscafés. Im KUNSTSHOP „futur eins" finden Potsdamer und Gäste Kunst, Accessoires und andere lokale und besondere Mitbringsel von lokalen Künstlerinnen und Kunsthandwerkern. Im Verteiler werden Bücher, Kleidung und Lebensmittel gerettet und getauscht. Der „Lernort Garnisonkirche" hat hier eine dauerhafte Ausstellung, die kritisch über das Wiederaufbauvorhaben Garnisonkirche und seine rechtsradikalen Einschreibungen berichtet.  Werktags 8 bis 20 Uhr ist das Haus geöffnet und lädt zu Entdeckungen ein.
aufklappeneinklappen
  • Rechenzentrum Gruppenbild 2018, Foto: Michael Lüder
  • Rechenzentrum Ausstellung KOSMOS, Foto: Kristina Tschesch
  • Rechenzentrum Weihnachtsmarkt
  • Eingang Rechenzentrum
  • Rechenzentrum Atelier Julia Brömsel, Foto: Benjamin Maltry
An der Fassade des Rechenzentrums befindet sich das Mosaik „Der Mensch bezwingt den Kosmos" des Künstlers Fritz Eisel von 1972. Es gehört zu den bekanntesten Kunstwerken im öffentlichen Raum Potsdams. Das 18-teilige Mosaik thematisiert den technischen Fortschritt und den Aufbruch der sozialistischen Gesellschaft ins Weltall.
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Dortustraße 46

14467 Potsdam

Wetter Heute, 17. 7.

17 23
Mäßig bewölkt

  • Donnerstag
    14 26
  • Freitag
    17 29

Prospekte

Touristinfo

Potsdam Marketing und Service GmbH

Humboldtstraße 1-2
14467 Potsdam

Tel.: 0331-27558899
Fax: 0331-2755858

Wetter Heute, 17. 7.

17 23
Mäßig bewölkt

  • Donnerstag
    14 26
  • Freitag
    17 29

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 0331 2004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.