Blog
0
Radfahrer auf dem Humboldthain in Brandenburg an der Havel, Foto: ScottyScout
Radfahrer auf dem Humboldthain in Brandenburg an der Havel, Foto: ScottyScout
Online-Buchung


Variante 2 „FONTANE.RAD" - Von Werder (Havel) nach Brandenburg an der Havel

Radtouren
Länge: 54 km
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
Länge: 54 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Eine Tour nach Fontanes Geschmack: landschaftlich und kulturgeschichtlich wechselvoll. Es ist eine Reise der Gegensätze durch verschiedene Welten bis zurück ins Mittelalter. Zwischen Petzow und Lehnin ist bald ein neuer Radweg vorhanden und der Bahnhof Götz erlaubt eine Verkürzung der Tour.
weiterleseneinklappen
  • Pause am Glindowsee, Foto: TMB-Fotoarchiv/Andrea Kade
  • Baumgartenbrück, Foto: Gemeinde Schwielowsee
  • Schinkelkirche in Petzow, TMB-Fotoarchiv: Steffen Lehmann
  • Zisterzienserkloster Lehnin, Foto: Tourismusverband Havelland e.V.
  • Blick auf das Schloss Plaue, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Auf dem Havelland-Radweg in der Nähe der Insel Töplitz, Foto: ScottyScout
Diese Tour-Variante der FONTANE.RAD-Route führt ab Werder (Havel) weg von der Hauptroute über Kloster Lehnin  und entlang der Götzer Berge und der Mittleren Havel nach Brandenburg an der Havel. Am Start der Variante lohnt zu jeder Jahreszeit eine Rundfahrt durch Werder (Havel), das nicht nur wegen seines Baumblütenfestes überregional bekannt ist. Nächster Stopp ist Glindow. Neben dem Ziegeleimuseum beeindrucken die Glindower Alpen – tiefe, durch den Tonabbau entstandene Schluchten. In Geltow interessierte Fontane der Kontrast zwischen neu und alt. Beim nächsten Halt prägt Schloss Petzow die Szenerie aus maurischem Kastell- und englischem Tudorstil. Weiter geht die Tour nach Kloster Lehnin zu beeindruckenden mittelalterlichen Klostermauern. Die Landschaft rund um die Götzer Berge und entlang der Havel ist von hohen Kiefernwäldern geprägt. In Götz gibt es einen Bahnhof für eine Verkürzung der Tour. Schließlich endet die Tour in der historischen Altstadt Brandenburgs mit ihrem mächtigen Dom.

Länge: 33 bzw. 54 km (3 - 4,5 h)

Start: Werder (Havel), Ziel: Brandenburg an der Havel

Logo / Wegestreckenzeichen: FONTANE.RAD auf grauem Grund

Anreise: Ab Berlin Hbf. mit dem RE 1 (Brandenburg Hbf.) nach Werder (Havel) (ca. 40 Minuten).

Abreise: Ab Brandenburg Hbf. mit dem RE 1 (Frankfurt (Oder)/Cottbus) nach Berlin Hbf. (ca. 50 Minuten).

Verlauf: Werder (Havel), Petzow, Kloster Lehnin, Götz, Reckahn (Abstecher), Brandenburg an der Havel

Sehens- und Wissenswertes:

  • Altstadt Werder (Havel)
  • Glindower Alpen
  • Baumgartenbrücke Geltow
  • Dorfkirche und Parkanlage Petzow 
  • Zisterzienserkloster Lehnin
  • Götzer Berge
  • Altstadt mit Dom Brandenburg an der Havel

Kombinationsmöglichkeiten:

  • FONTANE.RAD Tagestour 7 ab Brandenburg an der Havel über Plaue
  • FONTANE.RAD Hauptroute zwischen Oranienburg und Potsdam

Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: 75% befestigt – 25% unbefestigt, ab 2020 ausgebauter Radweg zwischen Bliesendorf und Lehnin

Karten / Literatur:


Auf der Website FONTANE.RAD finden Sie alle Informationen zur Radroute.
weiterleseneinklappen
Eine Tour nach Fontanes Geschmack: landschaftlich und kulturgeschichtlich wechselvoll. Es ist eine Reise der Gegensätze durch verschiedene Welten bis zurück ins Mittelalter. Zwischen Petzow und Lehnin ist bald ein neuer Radweg vorhanden und der Bahnhof Götz erlaubt eine Verkürzung der Tour.
weiterleseneinklappen
  • Pause am Glindowsee, Foto: TMB-Fotoarchiv/Andrea Kade
  • Baumgartenbrück, Foto: Gemeinde Schwielowsee
  • Schinkelkirche in Petzow, TMB-Fotoarchiv: Steffen Lehmann
  • Zisterzienserkloster Lehnin, Foto: Tourismusverband Havelland e.V.
  • Blick auf das Schloss Plaue, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/126768/thumbnail/595/401.jpg
Diese Tour-Variante der FONTANE.RAD-Route führt ab Werder (Havel) weg von der Hauptroute über Kloster Lehnin  und entlang der Götzer Berge und der Mittleren Havel nach Brandenburg an der Havel. Am Start der Variante lohnt zu jeder Jahreszeit eine Rundfahrt durch Werder (Havel), das nicht nur wegen seines Baumblütenfestes überregional bekannt ist. Nächster Stopp ist Glindow. Neben dem Ziegeleimuseum beeindrucken die Glindower Alpen – tiefe, durch den Tonabbau entstandene Schluchten. In Geltow interessierte Fontane der Kontrast zwischen neu und alt. Beim nächsten Halt prägt Schloss Petzow die Szenerie aus maurischem Kastell- und englischem Tudorstil. Weiter geht die Tour nach Kloster Lehnin zu beeindruckenden mittelalterlichen Klostermauern. Die Landschaft rund um die Götzer Berge und entlang der Havel ist von hohen Kiefernwäldern geprägt. In Götz gibt es einen Bahnhof für eine Verkürzung der Tour. Schließlich endet die Tour in der historischen Altstadt Brandenburgs mit ihrem mächtigen Dom.

Länge: 33 bzw. 54 km (3 - 4,5 h)

Start: Werder (Havel), Ziel: Brandenburg an der Havel

Logo / Wegestreckenzeichen: FONTANE.RAD auf grauem Grund

Anreise: Ab Berlin Hbf. mit dem RE 1 (Brandenburg Hbf.) nach Werder (Havel) (ca. 40 Minuten).

Abreise: Ab Brandenburg Hbf. mit dem RE 1 (Frankfurt (Oder)/Cottbus) nach Berlin Hbf. (ca. 50 Minuten).

Verlauf: Werder (Havel), Petzow, Kloster Lehnin, Götz, Reckahn (Abstecher), Brandenburg an der Havel

Sehens- und Wissenswertes:

  • Altstadt Werder (Havel)
  • Glindower Alpen
  • Baumgartenbrücke Geltow
  • Dorfkirche und Parkanlage Petzow 
  • Zisterzienserkloster Lehnin
  • Götzer Berge
  • Altstadt mit Dom Brandenburg an der Havel

Kombinationsmöglichkeiten:

  • FONTANE.RAD Tagestour 7 ab Brandenburg an der Havel über Plaue
  • FONTANE.RAD Hauptroute zwischen Oranienburg und Potsdam

Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: 75% befestigt – 25% unbefestigt, ab 2020 ausgebauter Radweg zwischen Bliesendorf und Lehnin

Karten / Literatur:


Auf der Website FONTANE.RAD finden Sie alle Informationen zur Radroute.
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Adolf-Damaschke-Straße

14542 Werder

Wetter Heute, 25. 6.

19 33
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Mittwoch
    19 35
  • Donnerstag
    14 25

Prospekte

Reiseregion

Tourismusverband Havelland e.V.

Theodor-Fontane-Straße 10
14641 Nauen OT Ribbeck

Tel.: 033237-859030
Fax: 033237-859040

Wetter Heute, 25. 6.

19 33
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Mittwoch
    19 35
  • Donnerstag
    14 25

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. ""

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg