Blog
0
Blick auf die Insel Werder, Foto: TMB-Fotoarchiv Steffen Lehmann
Blick auf die Insel Werder, Foto: TMB-Fotoarchiv Steffen Lehmann
Online-Buchung


Das Kino im Kino – Werder (Havel) im Rampenlicht

0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Eine malerische Landschaft umgeben von historischen Bauwerken, zahlreichen Seen und rosafarbenen Kirschblütenbäumen. Wer über die auf Pflastersteinen gebetteten Straßen den Weg nach Werder (Havel) beschreitet, denkt unweigerlich an das beliebte Baumblütenfest und an den traditionsreichen Weinanbau. Doch der staatlich anerkannte Erholungsort bietet weit mehr. Werder (Havel), welches sich zu den Städten mit historischem Stadtkern zählen darf, beherbergt einige besondere Gebäude. Angefangen beim Alten Rathaus über die Bockwindmühle bis hin zum Marktplatz samt Brunnen. Ein Kino würde man in dieser Aufzählung nicht unbedingt vermuten.
aufklappeneinklappen
  • Marktplatz in Werder, Foto: TMB-Fotoarchiv Steffen Lehmann
  • Szene aus dem Film "Hanni & Nanni 3" mit Suzanne von Borsody (links) und Justus von Dohnányi, Foto: Universal Pictures / UFA Cinema GmbH
  • Szene aus dem Film "Tschick" mit Anand Batbileg Chuluunbaatar (links) und Tristan Göbel, Foto: Studio Canal
  • Bockwindwühle in Werder, Foto: TMB-Fotoarchiv Steffen Lehmann
Die Rede ist vom Scala-Kulturpalast, das bis zur Jahrtausendwende noch auf den Namen „Fontane Lichtspiele“ hörte. Das 1940 errichtete Gebäude mit seinem großen Saal fasst rund 200 Plätze. Besonderes Charakteristikum: die strahlende Leuchtreklame über dem Eingangsportal des Filmtheaters. Diese stimmige Kulisse haben auch Filmschaffende für sich erkannt und genutzt. So wurde das Kino für den Jugendspielfilm „Hanni & Nanni 3“ in Szene gesetzt. Die beiden engagierten Lehrkräfte Frau Mägerlein und Mister Gordon machen im Kino Scala erste vorsichtige Annäherungsversuche. Nur, um im Anschluss zu merken, dass sie einem Streich ihrer Schüler aufgesessen sind.  

Etwa zwei Kilometer entfernt,  fiel ebenfalls die Klappe, und zwar für den vielfach ausgezeichneten Spielfilm „Tschick“ von Regisseur Fatih Akin. Der auf dem gleichnamigen Roman von Wolfgang Herrndorf basierende Film nutzt das örtliche Ernst-Haeckel-Gymnasium als Drehort. Einmal im Klassenraum angekommen, kann sich Maik kaum auf den Unterricht konzentrieren. Seine Aufmerksamkeit gilt voll und ganz seinem Schwarm Tatjana. 

Wer die Stadt an der Havel auf cineastischen Pfaden erkundet, dem sei ein Besuch des Scala-Kulturpalastes ebenso empfohlen wie die zahlreichen gastronomischen und kulturellen Angebote am Ufer der Havel.   

Hanni & Nanni 3

  • Genre: Familie
  • Beschreibung: Nachdem männliche englische Gastschüler im Lindenhof eingetroffen sind, nutzt die Schule die Gelegenheit, mit den Gastschülern Romeo und Julia zu spielen. Aber als Clyde, der Schwarm vieler Lindenhof-Mädchen, die Rolle des Romeo bekommt, entstehen Kämpfe um die Rolle der Julia.
  • Regie: Dagmar Seume
  • Produktionsland: Deutschland
  • Verleih/Sender: Universal Pictures, UFA Cinema GmbH
  • Cast: Jana Münster, Sophia Münster, Katharina Tahlbach, Suzanne von Borsody
  • Trailer: Link zu YouTube

Tschick

  • Genre: Komödie, Drama, Familie
  • Beschreibung: Zwei junge Teenager stehlen ein Auto und begeben sich auf eine Reise, die wahrscheinlich ihr Leben verändern wird.
  • Regie: Fatih Akin
  • Produktionsland: Deutschland
  • Verleih/Sender: Studio Canal
  • Cast: Tristan Göbel, Anand Batbileg Chuluunbaatar, Aniya Wendel, Justina Humpf
  • Trailer: Link zu YouTube
aufklappeneinklappen
Eine malerische Landschaft umgeben von historischen Bauwerken, zahlreichen Seen und rosafarbenen Kirschblütenbäumen. Wer über die auf Pflastersteinen gebetteten Straßen den Weg nach Werder (Havel) beschreitet, denkt unweigerlich an das beliebte Baumblütenfest und an den traditionsreichen Weinanbau. Doch der staatlich anerkannte Erholungsort bietet weit mehr. Werder (Havel), welches sich zu den Städten mit historischem Stadtkern zählen darf, beherbergt einige besondere Gebäude. Angefangen beim Alten Rathaus über die Bockwindmühle bis hin zum Marktplatz samt Brunnen. Ein Kino würde man in dieser Aufzählung nicht unbedingt vermuten.
aufklappeneinklappen
  • Marktplatz in Werder, Foto: TMB-Fotoarchiv Steffen Lehmann
  • Szene aus dem Film "Hanni & Nanni 3" mit Suzanne von Borsody (links) und Justus von Dohnányi, Foto: Universal Pictures / UFA Cinema GmbH
  • Szene aus dem Film "Tschick" mit Anand Batbileg Chuluunbaatar (links) und Tristan Göbel, Foto: Studio Canal
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/140263/thumbnail/595/401.jpg
Die Rede ist vom Scala-Kulturpalast, das bis zur Jahrtausendwende noch auf den Namen „Fontane Lichtspiele“ hörte. Das 1940 errichtete Gebäude mit seinem großen Saal fasst rund 200 Plätze. Besonderes Charakteristikum: die strahlende Leuchtreklame über dem Eingangsportal des Filmtheaters. Diese stimmige Kulisse haben auch Filmschaffende für sich erkannt und genutzt. So wurde das Kino für den Jugendspielfilm „Hanni & Nanni 3“ in Szene gesetzt. Die beiden engagierten Lehrkräfte Frau Mägerlein und Mister Gordon machen im Kino Scala erste vorsichtige Annäherungsversuche. Nur, um im Anschluss zu merken, dass sie einem Streich ihrer Schüler aufgesessen sind.  

Etwa zwei Kilometer entfernt,  fiel ebenfalls die Klappe, und zwar für den vielfach ausgezeichneten Spielfilm „Tschick“ von Regisseur Fatih Akin. Der auf dem gleichnamigen Roman von Wolfgang Herrndorf basierende Film nutzt das örtliche Ernst-Haeckel-Gymnasium als Drehort. Einmal im Klassenraum angekommen, kann sich Maik kaum auf den Unterricht konzentrieren. Seine Aufmerksamkeit gilt voll und ganz seinem Schwarm Tatjana. 

Wer die Stadt an der Havel auf cineastischen Pfaden erkundet, dem sei ein Besuch des Scala-Kulturpalastes ebenso empfohlen wie die zahlreichen gastronomischen und kulturellen Angebote am Ufer der Havel.   

Hanni & Nanni 3

  • Genre: Familie
  • Beschreibung: Nachdem männliche englische Gastschüler im Lindenhof eingetroffen sind, nutzt die Schule die Gelegenheit, mit den Gastschülern Romeo und Julia zu spielen. Aber als Clyde, der Schwarm vieler Lindenhof-Mädchen, die Rolle des Romeo bekommt, entstehen Kämpfe um die Rolle der Julia.
  • Regie: Dagmar Seume
  • Produktionsland: Deutschland
  • Verleih/Sender: Universal Pictures, UFA Cinema GmbH
  • Cast: Jana Münster, Sophia Münster, Katharina Tahlbach, Suzanne von Borsody
  • Trailer: Link zu YouTube

Tschick

  • Genre: Komödie, Drama, Familie
  • Beschreibung: Zwei junge Teenager stehlen ein Auto und begeben sich auf eine Reise, die wahrscheinlich ihr Leben verändern wird.
  • Regie: Fatih Akin
  • Produktionsland: Deutschland
  • Verleih/Sender: Studio Canal
  • Cast: Tristan Göbel, Anand Batbileg Chuluunbaatar, Aniya Wendel, Justina Humpf
  • Trailer: Link zu YouTube
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Eisenbahnstr. 182

14542 Werder (Havel)

Wetter Heute, 19. 6.

15 20
Nachmittags leichter Regen.

  • Samstag
    14 17
  • Sonntag
    12 24

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Havelland e.V.

Theodor-Fontane-Straße 10
14641 Nauen OT Ribbeck

Tel.: 033237-859030
Fax: 033237-859040

Wetter Heute, 19. 6.

15 20
Nachmittags leichter Regen.

  • Samstag
    14 17
  • Sonntag
    12 24

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.