Blog

Radrouten Historische Stadtkerne - Route 5

Länge: 301 km
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
Länge: 301 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Zwischen Elbe und Elster - Mönche, Macht und Meinungsstreit: Vor mehr als 500 Jahren schrieb Martin Luther seine Thesen, die den Lauf der Geschichte veränderten. Stein des Anstoßes war der Ablasshandel von Johann Tetzel in der Flämingstadt Jüterbog. Von hier aus geht es in sechs Etappen auf der Radroute Historische Stadtkerne 5 über die Flaeming-Skate nach Dahme/Mark, zu den ehemaligen Klöstern von Luckau und Doberlug-Kirchhain und nach Mühlberg, wo Kaiser Karl seine Truppen in die Schlacht führte.
aufklappeneinklappen
Unterwegs lassen Museen in historischen Gemäuern sowie Ausstellungen im Stadtraum die Zeit lebendig werden, als die Reformation das Leben der einfachen Menschen ebenso veränderte wie die Machtspiele der Fürsten. An der Elster entlang und über die Flaeming-Skate führt die Tour zurück nach Jüterbog. Etappenkarten und touristische Stadtpläne helfen bei der Orientierung.

Länge: 301 km
Start / Ziel: Doberlug-Kirchhain (oder jede andere Stadt entlang der Tour)
Logo / Wegstreckenzeichen:  roter Kasten der spiralförmig in eine Stadtsilhouhette übergeht

Verlauf: Doberlug-Kirchhain, Mühlberg, Falkenberg, Uebigau-Wahrenbrück, Herzberg, Schönewalde, Jüterbog, Dahme, Luckau, Sonnewalde, Doberlug-Kirchhain

Sehens- / Wissenswertes: 
  • Jüterbog: Schlosspark, Hallenbacksteinkirche St. Marien
  • Herzberg: botanischer Garten
  • Uebigau: Marktplatz
  • Mühlberg: Klosteranlagen
  • Doberlug-Kirchhain: Schloss
  • Luckau: Georgenkapelle

Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: keine Angaben
aufklappeneinklappen
Zwischen Elbe und Elster - Mönche, Macht und Meinungsstreit: Vor mehr als 500 Jahren schrieb Martin Luther seine Thesen, die den Lauf der Geschichte veränderten. Stein des Anstoßes war der Ablasshandel von Johann Tetzel in der Flämingstadt Jüterbog. Von hier aus geht es in sechs Etappen auf der Radroute Historische Stadtkerne 5 über die Flaeming-Skate nach Dahme/Mark, zu den ehemaligen Klöstern von Luckau und Doberlug-Kirchhain und nach Mühlberg, wo Kaiser Karl seine Truppen in die Schlacht führte.
aufklappeneinklappen
Unterwegs lassen Museen in historischen Gemäuern sowie Ausstellungen im Stadtraum die Zeit lebendig werden, als die Reformation das Leben der einfachen Menschen ebenso veränderte wie die Machtspiele der Fürsten. An der Elster entlang und über die Flaeming-Skate führt die Tour zurück nach Jüterbog. Etappenkarten und touristische Stadtpläne helfen bei der Orientierung.

Länge: 301 km
Start / Ziel: Doberlug-Kirchhain (oder jede andere Stadt entlang der Tour)
Logo / Wegstreckenzeichen:  roter Kasten der spiralförmig in eine Stadtsilhouhette übergeht

Verlauf: Doberlug-Kirchhain, Mühlberg, Falkenberg, Uebigau-Wahrenbrück, Herzberg, Schönewalde, Jüterbog, Dahme, Luckau, Sonnewalde, Doberlug-Kirchhain

Sehens- / Wissenswertes: 
  • Jüterbog: Schlosspark, Hallenbacksteinkirche St. Marien
  • Herzberg: botanischer Garten
  • Uebigau: Marktplatz
  • Mühlberg: Klosteranlagen
  • Doberlug-Kirchhain: Schloss
  • Luckau: Georgenkapelle

Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: keine Angaben
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Bahnhofsallee

03253 Doberlug-Kirchhain

Wetter Heute, 20. 5.

15 23
Ein paar Wolken

  • Dienstag
    12 26
  • Mittwoch
    15 22

Touristinfo

Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V.

Schlossplatz 1
03253 Doberlug-Kirchhain

Tel.: 035322-6888516
Fax: 035322-6888518

Wetter Heute, 20. 5.

15 23
Ein paar Wolken

  • Dienstag
    12 26
  • Mittwoch
    15 22

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 0331 2004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.