0
  • Winterlicher Stechlinsee,
        
    

        Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann Winterlicher Stechlinsee, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
    Rheinsberger und Fürstenberger Seenkette - Ihre Ausflugsregion

    Die Rheinsberger und Fürstenberger Seenkette, im Norden des Landes gelegen, heißt Sie willkommen! Wie wäre es zum Beispiel mit einer Besichtigung des Schlosses Rheinsberg und einer anschließenden Bootstour über die Seenplatte?

    Die Rheinsberger und Fürstenberger Seenkette, im Norden des Landes gelegen, heißt Sie willkommen! Wie wäre es zum Beispiel mit einer Besichtigung des Schlosses Rheinsberg und einer anschließenden Bootstour über die Seenplatte?
    Ort: Rheinsberg
  • Rheinsberger und Fürstenberger Seenkette - Ihre Ausflugsregion
Online-Buchung


Ein Ausflug an die Rheinsberger & Fürstenberger Seenkette Eine Bilderbuchregion zum Verlieben

Die Rheinsberger und Fürstenberger Seekette, nördlich von Rheinsberg zwischen den Orten Flecken Zechlin, dem Großen Stechlinsee und Fürstenberg gelegen, gehört sicherlich zu den beliebtesten Ausflugsgebieten Brandenburgs. Als Teil von Brandenburgs "Blauem Norden" mit seinen 170 Seen verbindet die Seenkette die Obere Havel mit der Mecklenburgischen Seenplatte zu Europas größtem Binnenwassersportrevier. Wasserabenteurer erwartet unberührte Natur, die mitunter an Kanada oder Skandinavien erinnert, aber auch für Kulturliebhaber gibt es zahlreiche schöne Entdeckungen. 

Entdecken Sie die Ausflugsregion Rheinsberger & Fürstenberger Seenkette! Wir geben Ihnen wertvolle Tipps und Empfehlungen für Ihren Ausflug und verraten Ihnen Highlights, die Sie nicht verpassen sollten.

weiterlesen einklappen

Empfehlungen für Ihren Ausflug an die Rheinsberger & Fürstenberger Seenkette

Wasserabenteurer gesucht

Mit ihrer hohen Wasserqualität laden die Seen zum Baden ein. Darüber hinaus kann die Region mit der Fahrgastschifffahrt, dem Hausboot und dem Kanu entdeckt werden. Die Klassikertour mit dem Hausboot, die von Potsdam aus die Havel hinauf nach Rheinsberg führt, ist ein geradezu königliches Vergnügen, führt sie doch an vielen prächtigen Schlössern der preußischen Könige vorbei. 

Erleben Sie die Perlen der Seen rund um Rheinsberg bei einer Kanuwanderung durch die wunderschöne Seenlandschaft, in der Kanäle und Flüsse die Seen zu einer beinahe unendlichen Perlenkette aneinanderreihen. Kiefern und Buchenwälder säumen die Ufer. Wenn Ihnen der Sinn nach einer sportlich-aktiven Mehrtages-Paddeltour steht, ist die Rheinsberg Rundtour Richtung Fürstenberg Havel genau das Richtige.

weiterlesen einklappen

Sehenswerte Orte

Tief durchatmen im Naturpark

Als Teil des Naturparks Stechlin-Ruppiner Land verfügt diese Ausflugsregion über herrlichen Naturlandschaften und einer hervorragenden Infrastruktur an Wander- und Radwegen. Der "Laufpark Stechlin" ist zudem ein Eldorado für Läufer und "Nordic Walker". 

Der größte See der Region, der Große Stechlinsee, ist Norddeutschlands tiefster Klarwassersee. In seinem letzten Roman hat ihm Theodor Fontane ein literarisches Denkmal gesetzt. In Neuglobsow finden Sie eine schöne Naturbadestelle. Der malerische Ort blickt auf eine lange Glasmachertradition zurück. Lassen Sie sich in der Fischerei "Stechlinsee" Imbiss am Uferweg die kleine Maräne schmecken, eine Fischart, die nur im Stechlinsee vorkommt. 

weiterlesen einklappen

Highlights in der Ausflugsregion Rheinsberger & Fürstenberger Seenkette

Schloss Rheinsberg Schloss Rheinsberg, Foto: TMB-Fotoarchiv/Yorck Maecke

Friedrich der Große verbrachte hier die glücklichsten Stunden seines Lebens, Tucholskys Novelle machte das Schloss und den Ort weltberühmt.

weiterlesen einklappen
Neuanbau des Museums Neuruppin mit Rundtempel Neuanbau des Museums Neuruppin mit Rundtempel, Foto: Museum Neuruppin/Museum Neuruppin

Für Fontane- und Schinkelliebhaber ist das Museum eine wahre Schatztruhe, es zeigt aber auch die berühmten Neuruppiner Bilderbogen.

weiterlesen einklappen
Tor zum Tempelgarten von Neuruppin Tor zum Tempelgarten von Neuruppin, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

Eines der drei friderizianischen Gartenkunstwerke überrascht mit orientalischer Exotik, Höhepunkt ist der einmalige Apollotempel.

weiterlesen einklappen
Das NaturParkHaus Stechlin in Menz Das NaturParkHaus Stechlin in Menz, Foto: TMB-Fotoarchiv/Martina Göttsching

Naturerfahrung mit allen Sinnen: In der Erlebnisausstellung im NaturParkHaus Menz heißt das Motto: entdecken, anfassen, erleben.

weiterlesen einklappen

Tourist-Information Rheinsberg

Rheinsberg - das ist nach Kurt Tucholsky "ein Bilderbuch für Verliebte" -, das ist das Schloss des jungen "Alten Fritz", das ist der "Musenhof" des Prinzen Heinrich. Rheinsberg, das ist jährlich im... Rheinsberg - das ist nach Kurt Tucholsky "ein Bilderbuch für Verliebte" -, das ist das Schloss des jungen "Alten Fritz", das ist der "Musenhof" des Prinzen Heinrich. Rheinsberg, das ist jährlich im Juli/August das... Rheinsberg - das ist nach Kurt Tucholsky "ein Bilderbuch für Verliebte" -, das ist das Schloss des...
Wir helfen Ihnen gerne!

Wetter Heute, 11. 12.

2 5
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Mittwoch
    1 5
  • Donnerstag
    -1 2

Wetter Heute, 12. 12.

1 5
Leicht bewölkt von nachmittags bis abends.

  • Donnerstag
    -1 2
  • Freitag
    -2 0

Prospekte

Wetter Heute, 11. 12.

2 5
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Mittwoch
    1 5
  • Donnerstag
    -1 2

Wetter Heute, 12. 12.

1 5
Leicht bewölkt von nachmittags bis abends.

  • Donnerstag
    -1 2
  • Freitag
    -2 0

Prospekte

Lieblingsplätze...in unserem Blog!

Möchten Sie weitere Blogartikel über das Ruppiner Seenland lesen?

Mehr Artikel im Blog!
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Vielen Dank für Ihre Anfrage für den von Ihnen ausgewählten Anbieter. Wir haben Ihre Anfrage an den Anbieter übermittelt. Der Anbieter wird sich in Kürze an Sie wenden.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen von Montag bis Freitag von 9-17 Uhr unter der Telefonnummer +49(0)331 27558 80 gerne zur Verfügung.​

Ihr Kongressbüro der PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Kongressbüro der PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH