Blog

Wander- und Radtour „Rund um Lübben“

Länge: 8 km
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
Länge: 8 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Genießen Sie auf dieser Tour die einmalige Natur- und Kulturlandschaft und freuen Sie sich auf die schönsten Aussichtsplätze rund um Lübben.
aufklappeneinklappen
Start der Tour ist Lübbens grüne Oase, die Schlossinsel, die sich bei Familien auch wunderbar als kleiner Halt für eine Spielplatzpause und zur Entspannung anbietet. Von hier aus kann ein Abstecher ins Museum Schloss Lübben vorgenommen werden. Die Route führt in das Naturschutzgebiet Vogelschutz, einem bei den Lübbenern beliebten, kleinen, naturbelassenen Park. Von dort aus geht es entlang den Hochwasserdamm und dann auf den Weg, der zugleich der Bahndamm der ehemaligen von Lübben-Hauptbahnhof nach Straupitz führenden Schmalspurbahn ist. Sie kommen vorbei Standpunkt der MURI, wo sich wunderbar Rinderherden beobachten lassen. Weiter führt der Weg auf dem Europawanderweg zum Nord-Umflutkanal. Hier ergibt sich ein beeindruckender Blick auf die Wiesen und den Kanal mit seiner Brücke, über die einst die Spreewaldbahn fuhr. Auf den Lehnigksberger Weg geht es entlang der Spree und Berste Richtung Hain. Der Lübbener Hain steht unter Naturschutz und ist ein einmaliger naturbelassener Wald inmitten der Kreisstadt. Empfohlen wird hier ein Halt am Liuba-Denkmal. Vom Hain aus geht es weiter auf den Straßen der äußeren Innenstadt zurück zum Ausgangspunkt, der Schlossinsel.
aufklappeneinklappen
Genießen Sie auf dieser Tour die einmalige Natur- und Kulturlandschaft und freuen Sie sich auf die schönsten Aussichtsplätze rund um Lübben.
aufklappeneinklappen
Start der Tour ist Lübbens grüne Oase, die Schlossinsel, die sich bei Familien auch wunderbar als kleiner Halt für eine Spielplatzpause und zur Entspannung anbietet. Von hier aus kann ein Abstecher ins Museum Schloss Lübben vorgenommen werden. Die Route führt in das Naturschutzgebiet Vogelschutz, einem bei den Lübbenern beliebten, kleinen, naturbelassenen Park. Von dort aus geht es entlang den Hochwasserdamm und dann auf den Weg, der zugleich der Bahndamm der ehemaligen von Lübben-Hauptbahnhof nach Straupitz führenden Schmalspurbahn ist. Sie kommen vorbei Standpunkt der MURI, wo sich wunderbar Rinderherden beobachten lassen. Weiter führt der Weg auf dem Europawanderweg zum Nord-Umflutkanal. Hier ergibt sich ein beeindruckender Blick auf die Wiesen und den Kanal mit seiner Brücke, über die einst die Spreewaldbahn fuhr. Auf den Lehnigksberger Weg geht es entlang der Spree und Berste Richtung Hain. Der Lübbener Hain steht unter Naturschutz und ist ein einmaliger naturbelassener Wald inmitten der Kreisstadt. Empfohlen wird hier ein Halt am Liuba-Denkmal. Vom Hain aus geht es weiter auf den Straßen der äußeren Innenstadt zurück zum Ausgangspunkt, der Schlossinsel.
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Ernst-von-Houwald-Damm

15907 Lübben

Wetter Heute, 25. 6.

20 28
Klarer Himmel

  • Mittwoch
    16 32
  • Donnerstag
    19 32

Touristinfo

Tourismusverband Spreewald

Lindenstraße 1
03226 Vetschau/Spreewald OT Raddusch

Tel.: 035433-72299
Fax: 035433-72228

Wetter Heute, 25. 6.

20 28
Klarer Himmel

  • Mittwoch
    16 32
  • Donnerstag
    19 32

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 0331 2004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.