Blog
0
Kanutour Burger Fischpass-Tour, Foto: www.speewald-info.de
Kanutour Burger Fischpass-Tour, Foto: www.speewald-info.de
Online-Buchung


Burger Fischpass-Tour

Kanutouren
Länge: 4 km
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
Länge: 4 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Die Kanuroute "Burger Fischpass-Tour" - eine leichte Rundroute ca. 4 km Länge - führt Sie abseits der großen Touristenströme durch den Ortsteil Burg-Kauper des Kurortes Burg (Spreewald). Auf dieser Route passieren Sie eine Schleuse, die Kongoaschleuse mit Fisch-Kanu-Pass und eine Bootsrolle. Burg-Kauper besteht aus einzeln verstreut stehenden Gehöften, teilweise mit Häusern in spreewaldtypischer Bauweise, die den Charakter dieser Streusiedlung ausmachen. An der Kongoaschleuse am Anfang Ihrer Tour befindet sich der Fisch-Kanu-Pass, eine Kombination aus Fischtreppe und Bootsgasse, eine leicht durchgängige Passage im Fließ für Wanderfische und Wassersportler.
weiterleseneinklappen
Die Tour startet am Hafen "zur alten Reuse", kann aber auch im Hafen "Waldschlösschen" oder dem Bootshaus Rehnus begonnen werden.

Länge / Dauer: 4 Km (2h)

Start / Ziel: Burg (Spreewald)

Anreise / Abreise: Mit dem PKW über die A13 bis zum Hafen Waldschlösschen (ca. 1,5h).

Verlauf: Hafen Waldschlösschen, Weidengraben, Weidenfließ, Burg-Lübbener-Kanal, Strenkel, Stilles Fließ, Nahkegraben, Kleine Spree, Hafen Waldschlösschen

nautische Informationen: keine weiteren Angaben

Karten / Literatur: "Kanu Kompakt Spreewald Mai 2014 - mit topografischen Wasserwanderkarten", Thomas Kettler Verlag, Auflage: 2. (5. Mai 2014), ISBN-13: 978-3934014282, 9,95 Euro
weiterleseneinklappen
Die Kanuroute "Burger Fischpass-Tour" - eine leichte Rundroute ca. 4 km Länge - führt Sie abseits der großen Touristenströme durch den Ortsteil Burg-Kauper des Kurortes Burg (Spreewald). Auf dieser Route passieren Sie eine Schleuse, die Kongoaschleuse mit Fisch-Kanu-Pass und eine Bootsrolle. Burg-Kauper besteht aus einzeln verstreut stehenden Gehöften, teilweise mit Häusern in spreewaldtypischer Bauweise, die den Charakter dieser Streusiedlung ausmachen. An der Kongoaschleuse am Anfang Ihrer Tour befindet sich der Fisch-Kanu-Pass, eine Kombination aus Fischtreppe und Bootsgasse, eine leicht durchgängige Passage im Fließ für Wanderfische und Wassersportler.
weiterleseneinklappen
Die Tour startet am Hafen "zur alten Reuse", kann aber auch im Hafen "Waldschlösschen" oder dem Bootshaus Rehnus begonnen werden.

Länge / Dauer: 4 Km (2h)

Start / Ziel: Burg (Spreewald)

Anreise / Abreise: Mit dem PKW über die A13 bis zum Hafen Waldschlösschen (ca. 1,5h).

Verlauf: Hafen Waldschlösschen, Weidengraben, Weidenfließ, Burg-Lübbener-Kanal, Strenkel, Stilles Fließ, Nahkegraben, Kleine Spree, Hafen Waldschlösschen

nautische Informationen: keine weiteren Angaben

Karten / Literatur: "Kanu Kompakt Spreewald Mai 2014 - mit topografischen Wasserwanderkarten", Thomas Kettler Verlag, Auflage: 2. (5. Mai 2014), ISBN-13: 978-3934014282, 9,95 Euro
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Waldschlösschenstraße 17

03096 Burg Spreewald

Wetter Heute, 20. 10.

11 21
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Montag
    11 21
  • Dienstag
    10 18

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Spreewald

Lindenstraße 1
03226 Vetschau/Spreewald OT Raddusch

Tel.: 035433-72299
Fax: 035433-72228

Wetter Heute, 20. 10.

11 21
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Montag
    11 21
  • Dienstag
    10 18

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg