0
Wasserlabyrinth Spreewald, Foto: TMB-Fotoarchiv/Hahn
Wasserlabyrinth Spreewald, Foto: TMB-Fotoarchiv/Hahn

Online-Buchung



Wasserlabyrinth Spreewald
Diese Tour führt durch die Region: Spreewald

Adresse

Hafen Burg (Spreewald)
Am Hafen 1
03096 Burg Spreewald
Hafen Schlepzig
Dorfstraße 52
15910 Schlepzig
Länge: 42 km
Tourismusverband Spreewald e.V.
Lindenstraße 1
03226 Vetschau (Spreewald) OT Raddusch

Wasserlabyrinth Spreewald

Kanutouren
Länge: 42 km
2 Bewertungen 5.0 von 5 (2)
0
0
0
0
2
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Kanuten freuen sich über eine Urnatur, die zuweilen an die Everglades erinnert. Über 300 Kilometer befahrbare Fließe verbinden sich in dem UNESCO-Biosphärenreservat zu einem blauen Labyrinth. Zwischen den lichten Wäldern verstecken sich malerische Dörfer, in denen die sorbischen Bewohner ihre Traditionen noch bis heute pflegen.
weiterleseneinklappen
  • Wasserlabyrinth Spreewald, Foto: TMB-Fotoarchiv/Hasskarl
  • Wasserlabyrinth Spreewald, Foto: TV Spreewald e.V./Mosta
  • Wasserlabyrinth Spreewald, Foto: TV Spreewald e.V./Ast
  • Wasserlabyrinth Spreewald, Foto: TV Spreewald e.V./Mosta
  • Wasserlabyrinth Spreewald, Foto: TMB-Fotoarchiv/Hahn
Länge / Dauer: 42 Km (2-3 Tage)

Start: Hafen Burg (Spreewald)

Ziel: Schlepzig

Anreise:

  • ÖPNV: Ab Berlin Hauptbahnhof mit dem RE2 bis Cottbus. ab hier mit dem Bus 47 bis Burg (Spreewald) (ca. 2h).
  • PKW: Ab Berlin über die A13 bis Burg (Spreewald) (ca. 1,5h).

Abreise:

  • ÖPNV: ab Schlepzig mit dem Bus 506 bis Lübben. ab hier mit dem RE2 (Witteneberge) bis zum Berliner Hauptbahnhof (ca. 1,5h).
  • PKW: Ab Schlepzig mit dem Bus 506 bis nach Lübben. Ab hier mit dem Bus 500 bis Burg (Spreewald) zum PKW (ca. 1h).

Verlauf: Burg (Spreewald), Leipe, Lehde, Lübbenau, Lübben, Schlepzig

Landgang:

  • Lübbenau/Spreewald: Spreewald-Museum
  • Lehde: Spreewalddorf: Gurkenmuseum
  • Lübben (Spreewald): Schloss
  • Schlepzig: Agrarhistorisches Museum

nautische Informationen: einzigartiges Wasserlabyrinth, 300 km Fließe befahrbar. Naturschutz beachten! Wasserwege in Kernzone dürfen nicht verlassen und einzelne Fließe nicht befahren werden, Paddelerlaubnis nur bis 1 h nach Sonnenuntergang; kein Motorbootverkehr bis Leibsch; Spreewaldkähne haben immer Vorfahrt; viele Verzweigungen; zahlreiche kleinere handbetriebene Schleusen, z.T. auch mit Bootsschleppen.

Karten / Literatur: "Kanu Kompakt Spreewald Mai 2014 - mit topografischen Wasserwanderkarten", Thomas Kettler Verlag, Auflage: 2. (5. Mai 2014), ISBN-13: 978-3934014282, 9,95 Euro
weiterleseneinklappen
Kanuten freuen sich über eine Urnatur, die zuweilen an die Everglades erinnert. Über 300 Kilometer befahrbare Fließe verbinden sich in dem UNESCO-Biosphärenreservat zu einem blauen Labyrinth. Zwischen den lichten Wäldern verstecken sich malerische Dörfer, in denen die sorbischen Bewohner ihre Traditionen noch bis heute pflegen.
weiterleseneinklappen
  • Wasserlabyrinth Spreewald, Foto: TMB-Fotoarchiv/Hasskarl
  • Wasserlabyrinth Spreewald, Foto: TV Spreewald e.V./Mosta
  • Wasserlabyrinth Spreewald, Foto: TV Spreewald e.V./Ast
  • Wasserlabyrinth Spreewald, Foto: TV Spreewald e.V./Mosta
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/19120/thumbnail/595/401.jpg
Länge / Dauer: 42 Km (2-3 Tage)

Start: Hafen Burg (Spreewald)

Ziel: Schlepzig

Anreise:

  • ÖPNV: Ab Berlin Hauptbahnhof mit dem RE2 bis Cottbus. ab hier mit dem Bus 47 bis Burg (Spreewald) (ca. 2h).
  • PKW: Ab Berlin über die A13 bis Burg (Spreewald) (ca. 1,5h).

Abreise:

  • ÖPNV: ab Schlepzig mit dem Bus 506 bis Lübben. ab hier mit dem RE2 (Witteneberge) bis zum Berliner Hauptbahnhof (ca. 1,5h).
  • PKW: Ab Schlepzig mit dem Bus 506 bis nach Lübben. Ab hier mit dem Bus 500 bis Burg (Spreewald) zum PKW (ca. 1h).

Verlauf: Burg (Spreewald), Leipe, Lehde, Lübbenau, Lübben, Schlepzig

Landgang:

  • Lübbenau/Spreewald: Spreewald-Museum
  • Lehde: Spreewalddorf: Gurkenmuseum
  • Lübben (Spreewald): Schloss
  • Schlepzig: Agrarhistorisches Museum

nautische Informationen: einzigartiges Wasserlabyrinth, 300 km Fließe befahrbar. Naturschutz beachten! Wasserwege in Kernzone dürfen nicht verlassen und einzelne Fließe nicht befahren werden, Paddelerlaubnis nur bis 1 h nach Sonnenuntergang; kein Motorbootverkehr bis Leibsch; Spreewaldkähne haben immer Vorfahrt; viele Verzweigungen; zahlreiche kleinere handbetriebene Schleusen, z.T. auch mit Bootsschleppen.

Karten / Literatur: "Kanu Kompakt Spreewald Mai 2014 - mit topografischen Wasserwanderkarten", Thomas Kettler Verlag, Auflage: 2. (5. Mai 2014), ISBN-13: 978-3934014282, 9,95 Euro
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Am Hafen 1

03096 Burg Spreewald

Wetter Heute, 24. 2.

-7 1
Den ganzen Tag lang heiter.

  • Sonntag
    -8 -1
  • Montag
    -8 -1

Prospekte

Reiseregion

Tourismusverband Spreewald

Lindenstraße 1
03226 Vetschau/Spreewald OT Raddusch

Tel.: 035433-72299
Fax: 035433-72228

Wetter Heute, 24. 2.

-7 1
Den ganzen Tag lang heiter.

  • Sonntag
    -8 -1
  • Montag
    -8 -1

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen: