Blog
0

Kanutour durch das UNESCO-Biosphärenreservat Spreewald

Länge: 52 km
1 Bewertung 5.0 von 5 (1)
0
0
0
0
1
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
Länge: 52 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Rund eine Autostunde südlich von Berlin gelegen, durchziehen Fließe und Gräben die Landschaft, wie ein Labyrinth. Hier sind die spreewaldtypischen Holzhäuser und Ortschaften zu finden, die oftmals nur über das Wasser erreichbar sind. Es ist herrlich still nur Naturgeräusche und der eigene Paddelschlag durchs Wasser ist zu hören. Unbeschreiblich schön sind die Ein- und Ausblicke in das UNESCO Biosphärenreservat Spreewald. Eine behütete Tier- und Pflanzenvielfalt begegnet dem Wasserwanderer. So ist es gut möglich Störche, Eisvögel, Fischadler oder Kraniche während dieser mehrtägigen Rundtour auf den Spreewaldfließen zu entdecken.
aufklappeneinklappen
  • Bootsvermietung Gebauer in Lübben,
  • Mit dem Kanu bei Lübben auf der Spree, Foto: TMB Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Brücke zur Schlossinsel Lübben, Foto: TMB Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Paddler bei Lübben,  Foto: TMB Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Rastmöglichkeit in Lübbenau im Gasthaus Wotschofska, Foto: TMB-Fotoarchiv/Hahn
  • Unterwegs im Spreewald, Foto: TMB-Fotoarchiv/Hahn
  • Gurken Paule Lübben, Foto: TMB Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Spreelagune Lübben, Foto: TMB Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Schloss Lübben,
  • Auf Paddeltour in Lübben, Foto: TMB Fotoarchiv/Steffen Lehmann
Neben beeindruckender Natur, sind an jedem Ort dieser Route sagenhafte Geschichten vom Schlangenkönig, den Lutken und vor allem von den Menschen dieser Region, den Sorben und Wenden mit deren lebendigen Traditionen, erlebbar. Von Lübben aus, aber auch von jedem anderen Ort an der Strecke, kann das Paddelabenteuer beginnen. Die Tour ist bequem in 3 bis 4 Tagesetappen (15 bis 20 km pro Tag) sowie der Übernachtung in Lübben, Lübbenau und Burg zu absolvieren. Ein Boot mit Zubehör und Tipps zur Tour gibt es vom Bootsverleiher vor Ort.

Länge / Dauer: 52 km / 3 - 4 Tage

Start / Ziel: Lübben

Anreise:

  • ÖPNV ab Berlin Hauptbahnhof mit dem RE2 (Cottbus) bis Lübben (ca. 1h) 
  • PKW ab Berlin über die A113/A13 bis Freiwalde, weiter auf B115 bis Lübben (ca. 1h 30 min)

Abreise:

  • ÖPNV ab Lübben mit dem RE2 (Wismar) bis Berlin Hauptbahnhof (ca. 1h) 
  • PKW ab Lübben über B115 bis Dreieck Freiwalde, auf nördliche A13/A113 bis Berlin (ca. 1h 30 min)

Verlauf: Die Tour führt durch den Inneren Oberspreewald. Auf dem Großen Fließ, dem Weidengraben, der Neuen Spree an der Kauperinsel vobei, auf dem Ostgraben durch die Kolonie Burg, die Spree, den Burg-Lübbener-Kanal mit Wehrkanal, Lehder Graben, Bürgerfließ nach Lübben

Landgang

  • Lübben: Schloss und Park, SpreeLagune, Paul Gerhardt Kirche
  • Burg: Spreewaldhafen Burg, Kräutermanufaktur, Kurpark, Bismarckturm, Heimatstube
  • Leipe: Heimatstube Leipe
  • Lehde: Freilandmuseum Lehde, Bauernhaus und Gurkenmuseum
  • Lübbenau: Spreewald-Museum, Gasthaus Wotschofska, Großer Kahnfährhafen

Empfehlung:       

  • Abstecher von Burg nach Straupitz mit Besuch der Schinkelkirche, Dreifachwindmühle, Kornspeicher und Schloss
  • Ausstellungsbesuche in den Informationszentren des UNESCO Biosphärenreservates Spreewald in Burg  und Lübbenau

nautische Informationen: einzigartiges Wasserlabyrinth, 300 km Fließe befahrbar. Naturschutz beachten! Wasserwege in Kernzone dürfen nicht verlassen und einzelne Fließe nicht befahren werden, Paddelerlaubnis nur bis 1 h nach Sonnenuntergang; kein Motorbootverkehr bis Leibsch; Spreewaldkähne haben immer Vorfahrt; viele Verzweigungen; zahlreiche kleinere handbetriebene Schleusen, z.T. auch mit Bootsschleppen.

Karten / Literatur: "Kanu Kompakt Spreewald - mit topografischen Wasserwanderkarten", Spiralbindung, Thomas Kettler Verlag, 4. aktualisierte Auflage 2019, ISBN: 978-3-934014-80-0, 12,90 Euro
aufklappeneinklappen
Rund eine Autostunde südlich von Berlin gelegen, durchziehen Fließe und Gräben die Landschaft, wie ein Labyrinth. Hier sind die spreewaldtypischen Holzhäuser und Ortschaften zu finden, die oftmals nur über das Wasser erreichbar sind. Es ist herrlich still nur Naturgeräusche und der eigene Paddelschlag durchs Wasser ist zu hören. Unbeschreiblich schön sind die Ein- und Ausblicke in das UNESCO Biosphärenreservat Spreewald. Eine behütete Tier- und Pflanzenvielfalt begegnet dem Wasserwanderer. So ist es gut möglich Störche, Eisvögel, Fischadler oder Kraniche während dieser mehrtägigen Rundtour auf den Spreewaldfließen zu entdecken.
aufklappeneinklappen
  • Bootsvermietung Gebauer in Lübben,
  • Mit dem Kanu bei Lübben auf der Spree, Foto: TMB Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Brücke zur Schlossinsel Lübben, Foto: TMB Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Paddler bei Lübben,  Foto: TMB Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Rastmöglichkeit in Lübbenau im Gasthaus Wotschofska, Foto: TMB-Fotoarchiv/Hahn
  • Unterwegs im Spreewald, Foto: TMB-Fotoarchiv/Hahn
  • Gurken Paule Lübben, Foto: TMB Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Spreelagune Lübben, Foto: TMB Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Schloss Lübben,
Neben beeindruckender Natur, sind an jedem Ort dieser Route sagenhafte Geschichten vom Schlangenkönig, den Lutken und vor allem von den Menschen dieser Region, den Sorben und Wenden mit deren lebendigen Traditionen, erlebbar. Von Lübben aus, aber auch von jedem anderen Ort an der Strecke, kann das Paddelabenteuer beginnen. Die Tour ist bequem in 3 bis 4 Tagesetappen (15 bis 20 km pro Tag) sowie der Übernachtung in Lübben, Lübbenau und Burg zu absolvieren. Ein Boot mit Zubehör und Tipps zur Tour gibt es vom Bootsverleiher vor Ort.

Länge / Dauer: 52 km / 3 - 4 Tage

Start / Ziel: Lübben

Anreise:

  • ÖPNV ab Berlin Hauptbahnhof mit dem RE2 (Cottbus) bis Lübben (ca. 1h) 
  • PKW ab Berlin über die A113/A13 bis Freiwalde, weiter auf B115 bis Lübben (ca. 1h 30 min)

Abreise:

  • ÖPNV ab Lübben mit dem RE2 (Wismar) bis Berlin Hauptbahnhof (ca. 1h) 
  • PKW ab Lübben über B115 bis Dreieck Freiwalde, auf nördliche A13/A113 bis Berlin (ca. 1h 30 min)

Verlauf: Die Tour führt durch den Inneren Oberspreewald. Auf dem Großen Fließ, dem Weidengraben, der Neuen Spree an der Kauperinsel vobei, auf dem Ostgraben durch die Kolonie Burg, die Spree, den Burg-Lübbener-Kanal mit Wehrkanal, Lehder Graben, Bürgerfließ nach Lübben

Landgang

  • Lübben: Schloss und Park, SpreeLagune, Paul Gerhardt Kirche
  • Burg: Spreewaldhafen Burg, Kräutermanufaktur, Kurpark, Bismarckturm, Heimatstube
  • Leipe: Heimatstube Leipe
  • Lehde: Freilandmuseum Lehde, Bauernhaus und Gurkenmuseum
  • Lübbenau: Spreewald-Museum, Gasthaus Wotschofska, Großer Kahnfährhafen

Empfehlung:       

  • Abstecher von Burg nach Straupitz mit Besuch der Schinkelkirche, Dreifachwindmühle, Kornspeicher und Schloss
  • Ausstellungsbesuche in den Informationszentren des UNESCO Biosphärenreservates Spreewald in Burg  und Lübbenau

nautische Informationen: einzigartiges Wasserlabyrinth, 300 km Fließe befahrbar. Naturschutz beachten! Wasserwege in Kernzone dürfen nicht verlassen und einzelne Fließe nicht befahren werden, Paddelerlaubnis nur bis 1 h nach Sonnenuntergang; kein Motorbootverkehr bis Leibsch; Spreewaldkähne haben immer Vorfahrt; viele Verzweigungen; zahlreiche kleinere handbetriebene Schleusen, z.T. auch mit Bootsschleppen.

Karten / Literatur: "Kanu Kompakt Spreewald - mit topografischen Wasserwanderkarten", Spiralbindung, Thomas Kettler Verlag, 4. aktualisierte Auflage 2019, ISBN: 978-3-934014-80-0, 12,90 Euro
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Ernst-von-Houwald-Damm 15

15907 Lübben (Spreewald)

Wetter Heute, 11. 8.

19 32
Den ganzen Tag lang Klar.

  • Mittwoch
    18 31
  • Donnerstag
    17 32

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Spreewald

Lindenstraße 1
03226 Vetschau/Spreewald OT Raddusch

Tel.: 035433-72299
Fax: 035433-72228

Wetter Heute, 11. 8.

19 32
Den ganzen Tag lang Klar.

  • Mittwoch
    18 31
  • Donnerstag
    17 32

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-18 Uhr und am 31.10. 10-15 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.