Gut Ogrosen, Spreewald, Ogrosen
0
Gut Ogrosen
Gut Ogrosen

Online-Buchung



Gut Ogrosen

Hofläden
3 Bewertungen 5.0 von 5 (3)
0
0
0
0
3
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Ferien im Fachwerkhaus: Das Gut Ogrosen (Anbauverband: Verbund Ökohöfe Nordost)
weiterleseneinklappen
  • Gut Ogrosen
  • Gut Ogrosen
  • Gut Ogrosen
  • Gut Ogrosen
  • Gut Ogrosen
Am Südrand des schönen Spreewaldes bewirtschaften Toni und ihr Mann Heiner Lütke-Schwienhorst das Gut Ogrosen. Der Hof, einst im Besitz von Tonis Familie, war nach dem Rückkauf 1991 zu groß für die beiden Bio-Landwirte. So machten sie aus der Not eine Tugend und gründeten eine ökologische Höfegemeinschaft. Der gehören heute der Milchschafhof Schafgarbe, der Gemüsebaubetrieb Erdreich und der Ziegenhof am Gut Ogrosen an.

Ogroser Käsespezialitäten

Betriebsschwerpunkt des Guts Ogrosen sind die 120 Milchkühe der alten Rasse Deutsches Schwarzes Niederungsrind, früher Alte Schwarzbunte genannt. Weiterhin zählen noch rund 30 Mastschweine zum Tierbestand. Die Kuhmilch wird direkt vor Ort in der Hofkäserei verarbeitet, die Räumlichkeiten sind praktischerweise in den Kuhstall integriert.

Traditionelle Handarbeit

Aus fast 50.000 Litern entsteht mit viel Handarbeit und Können der Ogrosener Käse in Rohmilchqualität. Weichkäsesorten sind Camembert, Blauschimmel- oder Salzlakenkäse, Schnittkäse beispielsweise der Ogrosener Hofkäse und der Liebesbergkäse. Weil die Schnittkäselaibe unter einer natürlichen Rinde reifen, darf die später sogar mitgegessen werden.

Regionale Zusammenarbeit

Eine Besonderheit der Ogrosener Käserei ist der handgeschöpfte Rohmilchquark, essentiell für die Spreewaldküche und Kartoffeln mit Quark und Leinöl. Den Quark liefert das Gut Ogrosen auch an den Bio-Gasthof Kolonieschänke in Burg, schließlich gehören Bio und Regionalität zusammen. Das einzige erhitzte Produkt ist der stichfeste Vollmilchjoghurt.

Historisches Landhaus

Ihr 200 Jahre altes Landarbeiterhaus baute Familie Lütke-Schwienhorst in 2008 zu vier behaglichen Ferienwohnungen für insgesamt 17 Gäste um. Das Raumklima ist aufgrund der traditionellen Lehmbauweise zu jeder Jahreszeit ideal. Ebenfalls im denkmalgeschützten Lehmfachwerkhaus untergebracht: eine Mietwohnung und ein zu mietender Multifunktionsraum.

Produktangebot

Fleisch, Wurst, Käse- und Milchprodukte von Kuh, Schaf, Ziege, Kartoffeln, Gemüse, Getreide, Obst, Säfte, Leinöl. Alle Produkte der Höfegemeinschaft sind im Hofladen zu haben, das Sortiment umfasst auch Fleisch und Wurst von Ogrosen und weitere Bio-Waren für den täglichen Bedarf. Für den kleinen Hunger und Durst bietet das Hofladencafé Speisen und Getränke sowie 20 Sitzplätze vor dem Geschäft.

Freizeitangebote auf dem Betrieb

Besucher und Feriengäste können im knapp acht Hektar großen Gutspark um die drei Teiche herumspazieren, außerdem gibt es einen Kinderspielplatz, einen Fahrradverleih und einen Grillplatz.

Gastronomie

Im Hofladen ist ein Café integriert, das 20 Außenplätze bietet und von Mai bis September bei gutem Wetter während der Ladenöffnungszeiten geöffnet ist. Hier werden zu 70% eigene Produkte, Getränke, ein kalter Imbiss und am Wochenende selbst gebackener Kuchen angeboten.
weiterleseneinklappen
Ferien im Fachwerkhaus: Das Gut Ogrosen (Anbauverband: Verbund Ökohöfe Nordost)
weiterleseneinklappen
  • Gut Ogrosen
  • Gut Ogrosen
  • Gut Ogrosen
  • Gut Ogrosen
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/20510/thumbnail/595/401.jpg
Am Südrand des schönen Spreewaldes bewirtschaften Toni und ihr Mann Heiner Lütke-Schwienhorst das Gut Ogrosen. Der Hof, einst im Besitz von Tonis Familie, war nach dem Rückkauf 1991 zu groß für die beiden Bio-Landwirte. So machten sie aus der Not eine Tugend und gründeten eine ökologische Höfegemeinschaft. Der gehören heute der Milchschafhof Schafgarbe, der Gemüsebaubetrieb Erdreich und der Ziegenhof am Gut Ogrosen an.

Ogroser Käsespezialitäten

Betriebsschwerpunkt des Guts Ogrosen sind die 120 Milchkühe der alten Rasse Deutsches Schwarzes Niederungsrind, früher Alte Schwarzbunte genannt. Weiterhin zählen noch rund 30 Mastschweine zum Tierbestand. Die Kuhmilch wird direkt vor Ort in der Hofkäserei verarbeitet, die Räumlichkeiten sind praktischerweise in den Kuhstall integriert.

Traditionelle Handarbeit

Aus fast 50.000 Litern entsteht mit viel Handarbeit und Können der Ogrosener Käse in Rohmilchqualität. Weichkäsesorten sind Camembert, Blauschimmel- oder Salzlakenkäse, Schnittkäse beispielsweise der Ogrosener Hofkäse und der Liebesbergkäse. Weil die Schnittkäselaibe unter einer natürlichen Rinde reifen, darf die später sogar mitgegessen werden.

Regionale Zusammenarbeit

Eine Besonderheit der Ogrosener Käserei ist der handgeschöpfte Rohmilchquark, essentiell für die Spreewaldküche und Kartoffeln mit Quark und Leinöl. Den Quark liefert das Gut Ogrosen auch an den Bio-Gasthof Kolonieschänke in Burg, schließlich gehören Bio und Regionalität zusammen. Das einzige erhitzte Produkt ist der stichfeste Vollmilchjoghurt.

Historisches Landhaus

Ihr 200 Jahre altes Landarbeiterhaus baute Familie Lütke-Schwienhorst in 2008 zu vier behaglichen Ferienwohnungen für insgesamt 17 Gäste um. Das Raumklima ist aufgrund der traditionellen Lehmbauweise zu jeder Jahreszeit ideal. Ebenfalls im denkmalgeschützten Lehmfachwerkhaus untergebracht: eine Mietwohnung und ein zu mietender Multifunktionsraum.

Produktangebot

Fleisch, Wurst, Käse- und Milchprodukte von Kuh, Schaf, Ziege, Kartoffeln, Gemüse, Getreide, Obst, Säfte, Leinöl. Alle Produkte der Höfegemeinschaft sind im Hofladen zu haben, das Sortiment umfasst auch Fleisch und Wurst von Ogrosen und weitere Bio-Waren für den täglichen Bedarf. Für den kleinen Hunger und Durst bietet das Hofladencafé Speisen und Getränke sowie 20 Sitzplätze vor dem Geschäft.

Freizeitangebote auf dem Betrieb

Besucher und Feriengäste können im knapp acht Hektar großen Gutspark um die drei Teiche herumspazieren, außerdem gibt es einen Kinderspielplatz, einen Fahrradverleih und einen Grillplatz.

Gastronomie

Im Hofladen ist ein Café integriert, das 20 Außenplätze bietet und von Mai bis September bei gutem Wetter während der Ladenöffnungszeiten geöffnet ist. Hier werden zu 70% eigene Produkte, Getränke, ein kalter Imbiss und am Wochenende selbst gebackener Kuchen angeboten.
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Ogrosener Dorfstraße 35

03226 Vetschau OT Ogrosen

Wetter Heute, 15. 7.

13 26
Den ganzen Tag lang heiter.

  • Montag
    13 28
  • Dienstag
    16 27

Prospekte

Reiseregion

Tourismusverband Spreewald

Lindenstraße 1
03226 Vetschau/Spreewald OT Raddusch

Tel.: 035433-72299
Fax: 035433-72228

Wetter Heute, 15. 7.

13 26
Den ganzen Tag lang heiter.

  • Montag
    13 28
  • Dienstag
    16 27

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen: