Oder-Spree-Tour, Seenland Oder-Spree, Fürstenwalde/Spree - reiseland-brandenburg.de
0
Radfahrer vor der Burg Beeskow, Foto: TMB Fotoarchiv/ Andreas Franke
Radfahrer vor der Burg Beeskow, Foto: TMB Fotoarchiv/ Andreas Franke

Online-Buchung



Oder-Spree-Tour

Radtouren
Länge: 250 km
1 Bewertung 5.0 von 5 (1)
0
0
0
0
1
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
Länge: 250 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Die Oder-Spree-Tour führt durch zwei Naturparks mit einzigartiger Flora und Fauna, entlang der Flüsse Spree und Oder. Highlights sind das ehemalige Zisterzienser-Barockkloster Neuzelle, das wildromantische Schlaubetal, Beeskow mit seinem historischen Stadtkern und der Kurort Bad Saarow. Die Saarow Therme, eines der modernsten Thermalsole- und Moorheilbäder Europas, bietet vielseitige Wellness- und Gesundheitsangebote. 
weiterleseneinklappen
  • An der Spree, Foto: Florian Läufer
  • Spree bei Fürstenwalde, Foto: Florian Läufer
  • Dom Fürstenwalde, Foto: Florian Läufer
  • Kloster Neuzelle, Foto: Florian Läufer
  • Kloster Neuzelle, Foto: Florian Läufer
  • Beeskow, Foto: Florian Läufer
  • Beeskow, Foto: Florian Läufer
  • Scharmützelsee Bad Saarow, Foto: Florian Läufer
  • Scharmützelsee Bad Saarow, Foto: Florian Läufer
  • Werlsee Grünheide (Mark), Foto: Florian Läufer
  • Eisenhüttenstadt, Foto: Florian Läufer
  • Erkner, Foto: Florian Läufer
  • Werlsee Grünheide (Mark), Foto: Florian Läufer
  • Beeskow, Foto: Florian Läufer
  • Naturpark Schlaubetal, Foto: Florian Läufer
  • Scharmützelsee Bad Saarow, Foto: Florian Läufer
  • Werlsee Grünheide (Mark), Foto: Florian Läufer
  • Eisenhüttenstadt, Foto: Florian Läufer
  • Eisenhüttenstadt, Foto: Florian Läufer
  • Eisenhüttenstadt, Foto: Florian Läufer
  • Radfahrer im Seenland Oder-Spree, Foto: TMB Fotoarchiv/ Andreas Franke
  • Kloster Neuzelle, Foto: Florian Läufer
Länge: 278 Km

Start / Ziel: Beeskow

Logo / Wegstreckenzeichen: „Naturpark-Eule“ auf gelbem Grund

Anreise / Abreise:

  • Bahn: ab Berlin Hauptbahnhof mit dem RE1 bis Frankfurt/Oder und weiter mit dem RB36 (Königs Wusterhausen) bis Beeskow (ca. 2h).
  • PKW: ab Berlin über die A10, A12 und B168 nach Beeskow (ca. 1,5h).

Verlauf: Beeskow, Wendisch Rietz, Bad Saarow, Erkner, Fürstenwalde (Spree), Müllrose, Eisenhüttenstadt, Neuzelle, Beeskow

Kombinationsmöglichkeiten

  • Spreeradweg
  • Gurkenradweg
  • Tour Brandenburg
  • Oder-Neiße-Radweg
  • Märkische Schlössertour
  • Euroroute R1

Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: Der Weg führt über ausgebaute, asphaltierte Radwege. Kurze Abschnitte führen über Waldwege.

Karten / Literatur: Seenland Oder-Spree Südteil: Fahrrad- und Erlebniskarte für den Landkreis Oder-Spree, 1:75.000, Pietruska Verlag, Auflage: 2 (3. Mai 2010), ISBN-13: 978-3934895768, 6,90 Euro
weiterleseneinklappen
Die Oder-Spree-Tour führt durch zwei Naturparks mit einzigartiger Flora und Fauna, entlang der Flüsse Spree und Oder. Highlights sind das ehemalige Zisterzienser-Barockkloster Neuzelle, das wildromantische Schlaubetal, Beeskow mit seinem historischen Stadtkern und der Kurort Bad Saarow. Die Saarow Therme, eines der modernsten Thermalsole- und Moorheilbäder Europas, bietet vielseitige Wellness- und Gesundheitsangebote. 
weiterleseneinklappen
  • An der Spree, Foto: Florian Läufer
  • Spree bei Fürstenwalde, Foto: Florian Läufer
  • Dom Fürstenwalde, Foto: Florian Läufer
  • Kloster Neuzelle, Foto: Florian Läufer
  • Kloster Neuzelle, Foto: Florian Läufer
  • Beeskow, Foto: Florian Läufer
  • Beeskow, Foto: Florian Läufer
  • Scharmützelsee Bad Saarow, Foto: Florian Läufer
  • Scharmützelsee Bad Saarow, Foto: Florian Läufer
  • Werlsee Grünheide (Mark), Foto: Florian Läufer
  • Eisenhüttenstadt, Foto: Florian Läufer
  • Erkner, Foto: Florian Läufer
  • Werlsee Grünheide (Mark), Foto: Florian Läufer
  • Beeskow, Foto: Florian Läufer
  • Naturpark Schlaubetal, Foto: Florian Läufer
  • Scharmützelsee Bad Saarow, Foto: Florian Läufer
  • Werlsee Grünheide (Mark), Foto: Florian Läufer
  • Eisenhüttenstadt, Foto: Florian Läufer
  • Eisenhüttenstadt, Foto: Florian Läufer
  • Eisenhüttenstadt, Foto: Florian Läufer
  • Radfahrer im Seenland Oder-Spree, Foto: TMB Fotoarchiv/ Andreas Franke
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/114396/thumbnail/595/401.jpg
Länge: 278 Km

Start / Ziel: Beeskow

Logo / Wegstreckenzeichen: „Naturpark-Eule“ auf gelbem Grund

Anreise / Abreise:

  • Bahn: ab Berlin Hauptbahnhof mit dem RE1 bis Frankfurt/Oder und weiter mit dem RB36 (Königs Wusterhausen) bis Beeskow (ca. 2h).
  • PKW: ab Berlin über die A10, A12 und B168 nach Beeskow (ca. 1,5h).

Verlauf: Beeskow, Wendisch Rietz, Bad Saarow, Erkner, Fürstenwalde (Spree), Müllrose, Eisenhüttenstadt, Neuzelle, Beeskow

Kombinationsmöglichkeiten

  • Spreeradweg
  • Gurkenradweg
  • Tour Brandenburg
  • Oder-Neiße-Radweg
  • Märkische Schlössertour
  • Euroroute R1

Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: Der Weg führt über ausgebaute, asphaltierte Radwege. Kurze Abschnitte führen über Waldwege.

Karten / Literatur: Seenland Oder-Spree Südteil: Fahrrad- und Erlebniskarte für den Landkreis Oder-Spree, 1:75.000, Pietruska Verlag, Auflage: 2 (3. Mai 2010), ISBN-13: 978-3934895768, 6,90 Euro
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Breite Straße 14

15848 Beeskow

Wetter Heute, 19. 8.

15 30
Leicht bewölkt am Vormittag.

  • Montag
    16 25
  • Dienstag
    13 25

Prospekte

Reiseregion

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Tel.: 033631-868100
Fax: 033631-868102

Wetter Heute, 19. 8.

15 30
Leicht bewölkt am Vormittag.

  • Montag
    16 25
  • Dienstag
    13 25

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen: