Blog

Geschichtstour Bad Saarow

Länge: 15 km
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
Länge: 15 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Die Rundtour startet am Bahnhof, der dem Stil der Landhausbauten des Villenortes angepasst ist und einen ersten Eindruck des entspannten Flairs des Kurortes vermittelt. Die Tour führt vorbei an geschichtsträchtigen Gebäuden wie der Kirche der ehemaligen Villenkolonie. Dort heiratete der Boxweltmeister Max Schmeling 1933 seine Frau die Schauspielerin Anny Ondra. Eine architektonische Rarität ist das denkmalgeschützte Scharwenkahaus, heute das erste Brandenburger Musikermuseum. Einige Häuser erhielten aufgrund ihrer extravaganten Architektur im Volksmund Namen wie „Eierhaus“ (Villa PAROLO) und Sterngucker-Villa (Tetens Villa), oder sie wurden nach berühmten Kurortgästen wie Maxim Gorki (Gorki-Haus) benannt. Das dunkle Blockhaus wirkt, als ob es einem russischen Märchen entsprungen wäre.  
aufklappeneinklappen
  • SaarowCentrum, Foto: Tourismusverein Scharmuetzelsee
  • Kirche Bad Saarow, Foto: Tourismusverein Scharmuetzelsee
  • Scharwenkahaus, Foto: Tourismusverein Scharmuetzelsee
  • Villa „Putti“ (Maxim Gorki Haus), Foto: Schön
  • Bahnhof Bad Saarow, Foto: Florian Läufer, Lizenz: Seenland Oder-Spree
Auch für das kulinarische Wohl ist mit Kaffeespezialitäten und leckerem Kuchen im ebenerdig und gut zugänglichen „Café Le Gateau Rose“ oder in der KaffeeRösterei gesorgt.

Für diejenigen, die nicht genug bekommen können, wird noch ein kleiner Abstecher zum Schwedenhaus am südlichen Rand des Villenorts empfohlen. Dieses markante Holzhaus im schwedischen Stil ließ 1911 der Porzellanfabrikant Schomburg für seine schwedische Gattin bauen, um ihr ein Stück Heimat zu bieten. Der atemberaubende Blick auf den Scharmützelsee kann heute noch genossen werden! Der Biergarten „Freilich am See“ lädt auf dem Rückweg zu einem kühlen Getränk direkt am See ein. Wer will, springt an der öffentlichen Badestelle direkt daneben noch ins klare Wasser.

Länge: 15 km, 1,0 Stunde reine Fahrzeit

Start/Ziel: Bahnhof Bad Saarow

Anreise: RE1 bis Fürstenwalde, dann RB 35 bis Bad Saarow
Abreise: RB 35 bis Fürstenwalde, dann RE1 Richtung Berlin oder Frankfurt (Oder)

Sehenswertes:
  • SaarowTherme
  • SalzOase in der SaarowTherme
  • Scharwenka Kulturforum e.V.
  • Scharmützelsee Schifffahrtsgesellschaft mbH

Gastronomie:

  • Café Le Gateau Rose
  • KaffeeRösterei Bad Saarow
  • Restaurant & Cafè Pechhütte
  • Biergarten am Scharmützelsee
  • Freilich am See

Karte/Literatur:

  • Traumgehäuse - 60 Häuser mit bewegter Geschichte in Bad Saarow-Pieskow, am "Märkischen Meer" von Reinhard Kiesewetter

aufklappeneinklappen
Die Rundtour startet am Bahnhof, der dem Stil der Landhausbauten des Villenortes angepasst ist und einen ersten Eindruck des entspannten Flairs des Kurortes vermittelt. Die Tour führt vorbei an geschichtsträchtigen Gebäuden wie der Kirche der ehemaligen Villenkolonie. Dort heiratete der Boxweltmeister Max Schmeling 1933 seine Frau die Schauspielerin Anny Ondra. Eine architektonische Rarität ist das denkmalgeschützte Scharwenkahaus, heute das erste Brandenburger Musikermuseum. Einige Häuser erhielten aufgrund ihrer extravaganten Architektur im Volksmund Namen wie „Eierhaus“ (Villa PAROLO) und Sterngucker-Villa (Tetens Villa), oder sie wurden nach berühmten Kurortgästen wie Maxim Gorki (Gorki-Haus) benannt. Das dunkle Blockhaus wirkt, als ob es einem russischen Märchen entsprungen wäre.  
aufklappeneinklappen
  • SaarowCentrum, Foto: Tourismusverein Scharmuetzelsee
  • Kirche Bad Saarow, Foto: Tourismusverein Scharmuetzelsee
  • Scharwenkahaus, Foto: Tourismusverein Scharmuetzelsee
  • Villa „Putti“ (Maxim Gorki Haus), Foto: Schön
Auch für das kulinarische Wohl ist mit Kaffeespezialitäten und leckerem Kuchen im ebenerdig und gut zugänglichen „Café Le Gateau Rose“ oder in der KaffeeRösterei gesorgt.

Für diejenigen, die nicht genug bekommen können, wird noch ein kleiner Abstecher zum Schwedenhaus am südlichen Rand des Villenorts empfohlen. Dieses markante Holzhaus im schwedischen Stil ließ 1911 der Porzellanfabrikant Schomburg für seine schwedische Gattin bauen, um ihr ein Stück Heimat zu bieten. Der atemberaubende Blick auf den Scharmützelsee kann heute noch genossen werden! Der Biergarten „Freilich am See“ lädt auf dem Rückweg zu einem kühlen Getränk direkt am See ein. Wer will, springt an der öffentlichen Badestelle direkt daneben noch ins klare Wasser.

Länge: 15 km, 1,0 Stunde reine Fahrzeit

Start/Ziel: Bahnhof Bad Saarow

Anreise: RE1 bis Fürstenwalde, dann RB 35 bis Bad Saarow
Abreise: RB 35 bis Fürstenwalde, dann RE1 Richtung Berlin oder Frankfurt (Oder)

Sehenswertes:
  • SaarowTherme
  • SalzOase in der SaarowTherme
  • Scharwenka Kulturforum e.V.
  • Scharmützelsee Schifffahrtsgesellschaft mbH

Gastronomie:

  • Café Le Gateau Rose
  • KaffeeRösterei Bad Saarow
  • Restaurant & Cafè Pechhütte
  • Biergarten am Scharmützelsee
  • Freilich am See

Karte/Literatur:

  • Traumgehäuse - 60 Häuser mit bewegter Geschichte in Bad Saarow-Pieskow, am "Märkischen Meer" von Reinhard Kiesewetter

aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Bahnhofsplatz 4

15526 Bad Saarow

Wetter Heute, 19. 5.

13 20
Leichter Regen

  • Montag
    11 23
  • Dienstag
    13 27

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Tel.: 033631-868100
Fax: 033631-868102

Wetter Heute, 19. 5.

13 20
Leichter Regen

  • Montag
    11 23
  • Dienstag
    13 27

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 0331 2004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.