Blog
0
Buckower Kleinbahn, Foto: Uwe Klötzer
Buckower Kleinbahn, Foto: Uwe Klötzer
Online-Buchung


Eisenbahnmuseum und Buckower Kleinbahn

Industriekultur , Museen
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Das kleine Eisenbahnmuseum im Bahnhofsgebäude von Buckow veranschaulicht die Geschichte der Buckower Kleinbahn, aber auch anderer Privat- und Nebenbahnen wie der Müncheberger Kleinbahn, der Oderbruchbahn und der "Königlich Preussischen Ostbahn" (heute RB 26). Außerdem sind viele kleine und große Ausstellungsstücke des allgemeinen Eisenbahnwesens in Deutschland von alt bis neu zu finden.
weiterleseneinklappen
  • Buckower Kleinbahn, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Buckower Kleinbahn, Foto: Uwe Klötzer
  • Buckower Eisenbahnmuseum, Foto: Uwe Klötzer
  • Buckower Kleinbahn - Museumsbahn Buckower Kleinbahn e.V.
  • Triebwagen 13 von 1920, früher Orbe - Chavornay(Schweiz), Foto: Andreas Hauschild
  • Buckower Kleinbahn, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
Auf der Freifläche des Bahnhof Buckow sind verschiedene Fahrzeuge aus der Zeit von 1920 bis 1986 in den Traktionsarten Diesel und Strom zu besichtigen. Desweitern befindet sich im alten Bahngleichrichterwerk der Buckower Kleinbahn eine Ausstellung zur Bahnstromtechnik und Signal- und Sicherungswesen der Eisenbahn.

Untrennbar mit dem Eisenbahnmuseum verbunden ist der Betrieb der Buckower Kleinbahn mit historischen Fahrzeugen an den Wochenenden von April bis Oktober. Zwischen dem Bahnhof Müncheberg kann aus Berlin kommend in die Museumsbahn umgestiegen werden, die die Besucher, freundlichst betreut, über Waldsieversdorf nach Buckow bringt. Große und kleine Kinder dürfen dabei dem Lokführer über die Schulter sehen und für die interessierten Erwachsenen bietet die Buckower Kleinbahn einen Fortbildungskurs zum Ehrenlokführer mit Zertifikat. Am 16. Mai 2020 feiern wir mit einem Bahnhofsfest 90 Jahre elektrischer Zugbetrieb zwischen Buckow und Müncheberg, früher Dahmsdorf. Seit Februar 2017 befindet sich auch ein elektrischer Triebwagen einer Schweizer Kleinbahn aus dem Bahjahr 1920 in Buckow. Vorausgegangen ist eine recht erfolgreiche Spendenaktion dieses Fahrzeug vor der verschrottung zu bewahren und nach Buckow zu transportieren. Seit dem 1. Juni 2018 besitzt dieses Fahrzeug eine Zulassung für die Buckower Museumsbahn und wird seitdem für gelentliche Sonderfahrten eingesetzt und kann auch angemietet werden. sonderfahrten@buckower-kleinbahn.de
weiterleseneinklappen
Das kleine Eisenbahnmuseum im Bahnhofsgebäude von Buckow veranschaulicht die Geschichte der Buckower Kleinbahn, aber auch anderer Privat- und Nebenbahnen wie der Müncheberger Kleinbahn, der Oderbruchbahn und der "Königlich Preussischen Ostbahn" (heute RB 26). Außerdem sind viele kleine und große Ausstellungsstücke des allgemeinen Eisenbahnwesens in Deutschland von alt bis neu zu finden.
weiterleseneinklappen
  • Buckower Kleinbahn, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Buckower Kleinbahn, Foto: Uwe Klötzer
  • Buckower Eisenbahnmuseum, Foto: Uwe Klötzer
  • Buckower Kleinbahn - Museumsbahn Buckower Kleinbahn e.V.
  • Triebwagen 13 von 1920, früher Orbe - Chavornay(Schweiz), Foto: Andreas Hauschild
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/134503/thumbnail/595/401.jpg
Auf der Freifläche des Bahnhof Buckow sind verschiedene Fahrzeuge aus der Zeit von 1920 bis 1986 in den Traktionsarten Diesel und Strom zu besichtigen. Desweitern befindet sich im alten Bahngleichrichterwerk der Buckower Kleinbahn eine Ausstellung zur Bahnstromtechnik und Signal- und Sicherungswesen der Eisenbahn.

Untrennbar mit dem Eisenbahnmuseum verbunden ist der Betrieb der Buckower Kleinbahn mit historischen Fahrzeugen an den Wochenenden von April bis Oktober. Zwischen dem Bahnhof Müncheberg kann aus Berlin kommend in die Museumsbahn umgestiegen werden, die die Besucher, freundlichst betreut, über Waldsieversdorf nach Buckow bringt. Große und kleine Kinder dürfen dabei dem Lokführer über die Schulter sehen und für die interessierten Erwachsenen bietet die Buckower Kleinbahn einen Fortbildungskurs zum Ehrenlokführer mit Zertifikat. Am 16. Mai 2020 feiern wir mit einem Bahnhofsfest 90 Jahre elektrischer Zugbetrieb zwischen Buckow und Müncheberg, früher Dahmsdorf. Seit Februar 2017 befindet sich auch ein elektrischer Triebwagen einer Schweizer Kleinbahn aus dem Bahjahr 1920 in Buckow. Vorausgegangen ist eine recht erfolgreiche Spendenaktion dieses Fahrzeug vor der verschrottung zu bewahren und nach Buckow zu transportieren. Seit dem 1. Juni 2018 besitzt dieses Fahrzeug eine Zulassung für die Buckower Museumsbahn und wird seitdem für gelentliche Sonderfahrten eingesetzt und kann auch angemietet werden. sonderfahrten@buckower-kleinbahn.de
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Am Bahnhof 1

15377 Buckow (Märkische Schweiz)

Wetter Heute, 17. 11.

-1 10
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Montag
    4 12
  • Dienstag
    3 9

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Tel.: 033631-868100
Fax: 033631-868102

Mit diesem Angebot einen Ausflug planen

Geben Sie Eisenbahnmuseum und Buckower Kleinbahn als Ziel oder Zwischenstopp zu Ihrem Ausflug hinzu und planen Ihren individuellen Tagesausflug!

Ausflug jetzt planen!

Wetter Heute, 17. 11.

-1 10
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Montag
    4 12
  • Dienstag
    3 9

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg