Gänsetour, Prignitz, Perleberg
0
Gänsetour (80 km), Schloss Wolfshagen, Foto: Studio Prokopy
Gänsetour (80 km), Schloss Wolfshagen, Foto: Studio Prokopy

Online-Buchung



Gänsetour

Radtouren
Länge: 73 km
1 Bewertung 4.0 von 5 (1)
0
0
0
1
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet
Länge: 73 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Mit der Eroberung Prignitzer Gebiete durch den Ritter Johannes begann im 10. bis zum 12. Jahrhundert die Geschichte des altehrwürdigen Adelsgeschlechts der Edlen Herren Gans zu Putlitz. Sie gründeten die Städte Wittenberge, Perleberg, Putlitz sowie das Zisterzienserkloster Marienfließ und erbauten zahlreiche Kirchen. Die Gänsetour folgt den Spuren der Edlen Herren Gans zu Putlitz entlang der Stepenitz, vorbei an ritterlichen Burgen, Fachwerkkirchen, ländlichen Schlössern und Gutshäusern. Radfahrer können sich von der romantischen Natur und verträumten Orten, in denen nicht nur echte Gänse leben, verzaubern lassen.
weiterleseneinklappen
  • Stadtmuseum Alte Burg Wittenberge
  • Schloss Meyenburg, Foto: Ines Ritz, Amt Meyenburg
  • Kreuzburgkirche, Foto: Thomas Wolf
  • Kirche Stift Marienfliess, Foto: Ines Ritz, Amt Meyenburg.
  • Eingang zum bronzezeitlichen Königsgrab Seddin
  • Bergfried Putlitz
  • Wallgebäude Perleberg
Länge: 73 Km

Start: Wittenberge

Ziel: Meyenburg

Logo / Wegstreckenzeichen: weiße Gans im roten Kreis

Anreise:

  • Bahn: ab Bahnhof Zoologischer Garten in Berlin mit dem RE2 nach Wittenberge (ca. 1,5h)
  • PKW: ab Berlin über die A10, A24 und B189 nach Wittenberge (ca. 2,5h)

Abreise:

  • Bahn: ab Meyenburg mit dem RB74 nach Pritzwalk und weiter mit dem RE18610 nach Wittenberge. Ab hier kann der EC179 (Prag) nach Berlin genommen werden (ca. 2h)
  • PKW: ab Meyenburg mit dem RB74 nach Pritzwalk und weiter mit dem RE18610 nach Wittenberge. Ab hier mit dem PKW zurück nach Berlin (ca. 4h)

Verlauf: Wittenberge, Perleberg, Seddin, Putlitz, Jännersdorf, Meyenburg

Kombinationsmöglichkeiten

  • Elberadweg
  • Elbe-Müritz-Rundweg
  • Tour Brandenburg

Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: Die Tour führt überwiegend über ausgebaute Rad- und Wirtschaftswege. Zwischen Putlitz und Stepenitz sind auch Waldwege und verkehrsarme Nebenstraßen zu nutzen.

Karten / Literatur: "ADFC-Regionalkarte Radlerparadies Prignitz mit Tagestouren-Vorschlägen", 1:75.000, Bielefelder Verlag, Auflage: 1 (8. April 2015), ISBN-13: 978-3870736743, 8,95 Euro
weiterleseneinklappen
Mit der Eroberung Prignitzer Gebiete durch den Ritter Johannes begann im 10. bis zum 12. Jahrhundert die Geschichte des altehrwürdigen Adelsgeschlechts der Edlen Herren Gans zu Putlitz. Sie gründeten die Städte Wittenberge, Perleberg, Putlitz sowie das Zisterzienserkloster Marienfließ und erbauten zahlreiche Kirchen. Die Gänsetour folgt den Spuren der Edlen Herren Gans zu Putlitz entlang der Stepenitz, vorbei an ritterlichen Burgen, Fachwerkkirchen, ländlichen Schlössern und Gutshäusern. Radfahrer können sich von der romantischen Natur und verträumten Orten, in denen nicht nur echte Gänse leben, verzaubern lassen.
weiterleseneinklappen
  • Stadtmuseum Alte Burg Wittenberge
  • Schloss Meyenburg, Foto: Ines Ritz, Amt Meyenburg
  • Kreuzburgkirche, Foto: Thomas Wolf
  • Kirche Stift Marienfliess, Foto: Ines Ritz, Amt Meyenburg.
  • Eingang zum bronzezeitlichen Königsgrab Seddin
  • Bergfried Putlitz
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/22411/thumbnail/595/401.jpg
Länge: 73 Km

Start: Wittenberge

Ziel: Meyenburg

Logo / Wegstreckenzeichen: weiße Gans im roten Kreis

Anreise:

  • Bahn: ab Bahnhof Zoologischer Garten in Berlin mit dem RE2 nach Wittenberge (ca. 1,5h)
  • PKW: ab Berlin über die A10, A24 und B189 nach Wittenberge (ca. 2,5h)

Abreise:

  • Bahn: ab Meyenburg mit dem RB74 nach Pritzwalk und weiter mit dem RE18610 nach Wittenberge. Ab hier kann der EC179 (Prag) nach Berlin genommen werden (ca. 2h)
  • PKW: ab Meyenburg mit dem RB74 nach Pritzwalk und weiter mit dem RE18610 nach Wittenberge. Ab hier mit dem PKW zurück nach Berlin (ca. 4h)

Verlauf: Wittenberge, Perleberg, Seddin, Putlitz, Jännersdorf, Meyenburg

Kombinationsmöglichkeiten

  • Elberadweg
  • Elbe-Müritz-Rundweg
  • Tour Brandenburg

Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: Die Tour führt überwiegend über ausgebaute Rad- und Wirtschaftswege. Zwischen Putlitz und Stepenitz sind auch Waldwege und verkehrsarme Nebenstraßen zu nutzen.

Karten / Literatur: "ADFC-Regionalkarte Radlerparadies Prignitz mit Tagestouren-Vorschlägen", 1:75.000, Bielefelder Verlag, Auflage: 1 (8. April 2015), ISBN-13: 978-3870736743, 8,95 Euro
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Goethestrasse

19322 Wittenberge

Wetter Heute, 18. 7.

16 26
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Donnerstag
    14 25
  • Freitag
    11 26

Prospekte

Reiseregion

Tourismusverband Prignitz e.V.

Großer Markt 4
19348 Perleberg

Tel.: 03876-30741920
Fax: 03876-30741929

Wetter Heute, 18. 7.

16 26
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Donnerstag
    14 25
  • Freitag
    11 26

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen: