Blog
0

Seestrand der Freizeitanlage Gräbendorfer Strand

0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Der Strand am Südufer in Reddern ist in einen naturnahen Ufersaum eingebettet, naturbelassen, geht direkt in eine abschüssige Liegewiese über und ist unbewacht. Der Einstieg in das Wasser ist relativ seicht. Die Liegewiese begrenzt den etwa 50 Meter breiten naturbelassenen Strand vom Rundwanderweg und der übrigen Freizeitanlage. Im westlich bzw. östlichen angrenzenden Areal haben die Segel- und Wassersportgemeinschaft "Gräbendorfer See" e.V.  sowie der Anglerverein Altdöbern e.V. ihr Domizil. Seit 2015 ist die "Freizeitanlage Gräbendorfer Strand" offiziell freigegeben. Hier befindet sich ein Campingplatz, ein Spielplatz und auch eine öffentliche sanitäre Anlage.
aufklappeneinklappen
Die Zufahrt erfolgt über die Landesstraße 52 aus den Richtungen Drebkau/Casel bzw. Calau oder über die Kreisstraße 6633 (Landesstraße 53) aus Richtung Altdöbern (Senftenberg). Es existiert eine Busverbindung (609: Calau - Missen - Vetschau) mit Halt im Ortsteil Reddern (2km Fußweg bis zum Strand).

Unmittelbar nach der Abfahrt von der Landesstraße 52 - direkt am Zugang zur Freizeitanlage - befindet sich ein öffentlicher, gebührenfreier Parkplatz mit ca. 90 Stellflächen.

An den Parkplatz angrenzend erstreckt sich das Areal des Camping- und Wohnmobilstellplatzes "Camping Gräbendorfer See". Hier können auch Tretboote und Stand Up Paddling Boards ausgeliehen werden.
aufklappeneinklappen
Der Strand am Südufer in Reddern ist in einen naturnahen Ufersaum eingebettet, naturbelassen, geht direkt in eine abschüssige Liegewiese über und ist unbewacht. Der Einstieg in das Wasser ist relativ seicht. Die Liegewiese begrenzt den etwa 50 Meter breiten naturbelassenen Strand vom Rundwanderweg und der übrigen Freizeitanlage. Im westlich bzw. östlichen angrenzenden Areal haben die Segel- und Wassersportgemeinschaft "Gräbendorfer See" e.V.  sowie der Anglerverein Altdöbern e.V. ihr Domizil. Seit 2015 ist die "Freizeitanlage Gräbendorfer Strand" offiziell freigegeben. Hier befindet sich ein Campingplatz, ein Spielplatz und auch eine öffentliche sanitäre Anlage.
aufklappeneinklappen
Die Zufahrt erfolgt über die Landesstraße 52 aus den Richtungen Drebkau/Casel bzw. Calau oder über die Kreisstraße 6633 (Landesstraße 53) aus Richtung Altdöbern (Senftenberg). Es existiert eine Busverbindung (609: Calau - Missen - Vetschau) mit Halt im Ortsteil Reddern (2km Fußweg bis zum Strand).

Unmittelbar nach der Abfahrt von der Landesstraße 52 - direkt am Zugang zur Freizeitanlage - befindet sich ein öffentlicher, gebührenfreier Parkplatz mit ca. 90 Stellflächen.

An den Parkplatz angrenzend erstreckt sich das Areal des Camping- und Wohnmobilstellplatzes "Camping Gräbendorfer See". Hier können auch Tretboote und Stand Up Paddling Boards ausgeliehen werden.
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Inselblick 1

03229 Altdöbern OT Reddern

Wetter Heute, 6. 12.

-2 1
Leichter Schneefall möglich (weniger als 2 cm) am Vormittag.

  • Dienstag
    -4 2
  • Mittwoch
    -3 2

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.

Am Stadthafen 2
01968 Senftenberg

Tel.: 03573-725300-0
Fax: 03573-725300-9

Wetter Heute, 6. 12.

-2 1
Leichter Schneefall möglich (weniger als 2 cm) am Vormittag.

  • Dienstag
    -4 2
  • Mittwoch
    -3 2

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.