0
Havelradweg bei Brandenburg © TMB-Fotoarchiv
Havelradweg bei Brandenburg © TMB-Fotoarchiv

Online-Buchung



1. Etappe Tour Brandenburg: Brandenburg an der Havel - Rathenow
Diese Tour führt durch die Region: Havelland
Bahnhof
14776 Brandenburg an der Havel
Bahnhof
14712 Rathenow
Länge: 57 km
Tourismusverband Havelland e.V.
Theodor-Fontane-Straße 10
14641 Nauen OT Ribbeck

1. Etappe Tour Brandenburg: Brandenburg an der Havel - Rathenow

Radtouren
Länge: 57 km
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Die erste Etappe der Tour Brandenburg führt über 57 Kilometer von Brandenburg an der Havel nach Rathenow. Die Tour durch das südliche Havelland führt zunächst immer am Wasser entlang rund um den Breitlingsee. Über Pritzerbe und Premnitz geht des durch den Naturpark Westhavelland nach Rathenow.
weiterleseneinklappen
  • An der Havel, ©TMB-Fotoarchiv/Schwarz
  • Havelradweg bei Brandenburg © TMB-Fotoarchiv
Länge: 57 km (4 h)

Start: Brandenburg an der Havel

Ziel: Rathenow

Logo / Wegstreckenzeichen: rote Brandenburger Adler auf weißem Grund

Anreise: Ab Berlin Hauptbahnhof mit dem RE1 bis nach Brandenburg / Havel (ca. 1 h).

Abreise: Ab Rathenow mit dem RE4 bis zum Hauptbahnhof Berlin (ca. 1 h).

Verlauf: Brandenburg an der Havel, Plaue, Havelsee, Pritzerbe, Kützkow, Bahnitz, Milow, Premnitz, Rathenow

Sehenswertes:
  • Brandenburg a.d. Havel: Industriemuseum, Computermuseum, Slawendorf, Straßenbahnmuseum, Stadtmuseum am Steintorturm, Altstädtisches Rathaus, Friedenwarte im Bürgerpark Marienberg, St.-Gotthardt-Kirche, Roland am Altstädtischen Markt, St. Nicolaikirche, St. Katharinenkirche, Dom St. Peter und Paul
  • Naturschutzzentrum Krugpark
  • Plaue: Fischereiausstellung, Pfarrkirche, Schlosspark
  • Pritzerbe: Stadtpfarrkirche
  • Kützkow: Erlebnishof
  • Bahnitz: Naturbadestelle, Dorfkirche
  • Milow: Naturbadestelle, Apothekergarten, Fachwerkkirche, Naturparkzentrum Westhavelland
  • Premnitz: Aussichtsplattform
  • Rathenow: Bismarkturm, Optik-Industrie-Museum, St. Georg-Kirche, St. Marien-Andreas-Kirche

Kombinationsmöglichkeiten:
  • Radtour "Otto Lilienthal"
  • Storchenradweg
  • Havel-Radweg
  • Sieben Seen und viel Geschichte
  • Wassersuppe Tour

Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: Die Tour besteht aus weitgehend gut ausgebauten Radwegen, die überwiegend asphaltiert sind. In weiten Abschnitten ist die Tour Brandenburg bereits ausgebaut, beschildert und kann ohne Einschränkungen befahren werden.

Karten / Literatur:
  • "Tour Brandenburg: Rund um Berlin durch ganz Brandenburg", Maßstab 1:75.000, ISBN 978-3850002141, Esterbauer, 3. Aufl. (2014)
weiterleseneinklappen
Die erste Etappe der Tour Brandenburg führt über 57 Kilometer von Brandenburg an der Havel nach Rathenow. Die Tour durch das südliche Havelland führt zunächst immer am Wasser entlang rund um den Breitlingsee. Über Pritzerbe und Premnitz geht des durch den Naturpark Westhavelland nach Rathenow.
weiterleseneinklappen
  • An der Havel, ©TMB-Fotoarchiv/Schwarz
  • Havelradweg bei Brandenburg © TMB-Fotoarchiv
Länge: 57 km (4 h)

Start: Brandenburg an der Havel

Ziel: Rathenow

Logo / Wegstreckenzeichen: rote Brandenburger Adler auf weißem Grund

Anreise: Ab Berlin Hauptbahnhof mit dem RE1 bis nach Brandenburg / Havel (ca. 1 h).

Abreise: Ab Rathenow mit dem RE4 bis zum Hauptbahnhof Berlin (ca. 1 h).

Verlauf: Brandenburg an der Havel, Plaue, Havelsee, Pritzerbe, Kützkow, Bahnitz, Milow, Premnitz, Rathenow

Sehenswertes:
  • Brandenburg a.d. Havel: Industriemuseum, Computermuseum, Slawendorf, Straßenbahnmuseum, Stadtmuseum am Steintorturm, Altstädtisches Rathaus, Friedenwarte im Bürgerpark Marienberg, St.-Gotthardt-Kirche, Roland am Altstädtischen Markt, St. Nicolaikirche, St. Katharinenkirche, Dom St. Peter und Paul
  • Naturschutzzentrum Krugpark
  • Plaue: Fischereiausstellung, Pfarrkirche, Schlosspark
  • Pritzerbe: Stadtpfarrkirche
  • Kützkow: Erlebnishof
  • Bahnitz: Naturbadestelle, Dorfkirche
  • Milow: Naturbadestelle, Apothekergarten, Fachwerkkirche, Naturparkzentrum Westhavelland
  • Premnitz: Aussichtsplattform
  • Rathenow: Bismarkturm, Optik-Industrie-Museum, St. Georg-Kirche, St. Marien-Andreas-Kirche

Kombinationsmöglichkeiten:
  • Radtour "Otto Lilienthal"
  • Storchenradweg
  • Havel-Radweg
  • Sieben Seen und viel Geschichte
  • Wassersuppe Tour

Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: Die Tour besteht aus weitgehend gut ausgebauten Radwegen, die überwiegend asphaltiert sind. In weiten Abschnitten ist die Tour Brandenburg bereits ausgebaut, beschildert und kann ohne Einschränkungen befahren werden.

Karten / Literatur:
  • "Tour Brandenburg: Rund um Berlin durch ganz Brandenburg", Maßstab 1:75.000, ISBN 978-3850002141, Esterbauer, 3. Aufl. (2014)
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

14776 Brandenburg an der Havel

Wetter Heute, 22. 11.

5 10
Überwiegend bewölkt bis abends.
Überwiegend bewölkt bis abends.

  • Donnerstag
    4 12
  • Freitag
    8 11

Prospekte

Ansprechpartner

Tourismusverband Havelland e.V.

Theodor-Fontane-Straße 10
14641 Nauen OT Ribbeck

Tel.: 033237-859030
Fax: 033237-859040

Veranstaltungen in der Nähezum Veranstaltungskalender

Wetter Heute, 22. 11.

5 10
Überwiegend bewölkt bis abends.
Überwiegend bewölkt bis abends.
  • Donnerstag
    4 12
  • Freitag
    8 11

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Reiseexperten