0
Das Industriemuseum von außen, Foto: Archiv Industriemuseum Brandenburg an der Havel
Das Industriemuseum von außen, Foto: Archiv Industriemuseum Brandenburg an der Havel

Online-Buchung



Industriemuseum Brandenburg an der Havel

Industriekultur, Museen
5 Bewertungen 4.6 von 5 (5)
0
0
0
2
3
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Auch im Winter einen Besuch wert – Industriemuseum Brandenburg an der Havel
weiterleseneinklappen
  • Siemens Martin Ofen - Ofenbühne, Foto: Archiv Industriemuseum Brandenburg an der Havel
  • Führung durch die Gießhalle, Foto: Archiv Industriemuseum Brandenburg an der Havel
  • Führung am Ofen, Foto: Archiv Industriemuseum Brandenburg an der Havel
  • Im Gespräch, Foto: Archiv Industriemuseum Brandenburg an der Havel
  • Werkstatt, Foto: Archiv Industriemuseum Brandenburg an der Havel
  • Schlackewagen, Foto: Archiv Industriemuseum Brandenburg an der Havel
  • Sonderausstellung "Brennabor", Foto: Archiv Industriemuseum Brandenburg an der Havel
  • Das Industriemuseum von außen, Foto: Archiv Industriemuseum Brandenburg an der Havel
  • Im Industriemuseum Brandenburg an der Havel, Foto: Archiv Industriemuseum Brandenburg an der Havel
  • Siemens Martin Ofen, Foto: Archiv Industriemuseum Brandenburg an der Havel
Der letzte Siemens-Martin-Ofen Europas mit den dazugehörigen Anlagen zum  Beschicken, Schmelzen und Vergießen ist als Technisches Denkmal zu besichtigen.

Mit Kittel und Helm bekleidet können die Besucher den Denkmalbereich selbstständig, mit dem Audioguide oder im Rahmen einer angemeldeten Gruppenführung erkunden. Im Steuerstand, in Werkstätten, Meisterstube und Labor können sich die Besucher auf die Spuren der ehemaligen Stahlwerker begeben.

Die Ausstellung „Brennabor in Brandenburg“ zeigt die legendären Kinderwagen, Fahrräder, Motorräder und Autos des Brandenburger Werkes.

 
weiterleseneinklappen
Auch im Winter einen Besuch wert – Industriemuseum Brandenburg an der Havel
weiterleseneinklappen
  • Siemens Martin Ofen - Ofenbühne, Foto: Archiv Industriemuseum Brandenburg an der Havel
  • Führung durch die Gießhalle, Foto: Archiv Industriemuseum Brandenburg an der Havel
  • Führung am Ofen, Foto: Archiv Industriemuseum Brandenburg an der Havel
  • Im Gespräch, Foto: Archiv Industriemuseum Brandenburg an der Havel
  • Werkstatt, Foto: Archiv Industriemuseum Brandenburg an der Havel
  • Schlackewagen, Foto: Archiv Industriemuseum Brandenburg an der Havel
  • Sonderausstellung "Brennabor", Foto: Archiv Industriemuseum Brandenburg an der Havel
  • Das Industriemuseum von außen, Foto: Archiv Industriemuseum Brandenburg an der Havel
  • Im Industriemuseum Brandenburg an der Havel, Foto: Archiv Industriemuseum Brandenburg an der Havel
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/5584/thumbnail/595/401.jpg
Der letzte Siemens-Martin-Ofen Europas mit den dazugehörigen Anlagen zum  Beschicken, Schmelzen und Vergießen ist als Technisches Denkmal zu besichtigen.

Mit Kittel und Helm bekleidet können die Besucher den Denkmalbereich selbstständig, mit dem Audioguide oder im Rahmen einer angemeldeten Gruppenführung erkunden. Im Steuerstand, in Werkstätten, Meisterstube und Labor können sich die Besucher auf die Spuren der ehemaligen Stahlwerker begeben.

Die Ausstellung „Brennabor in Brandenburg“ zeigt die legendären Kinderwagen, Fahrräder, Motorräder und Autos des Brandenburger Werkes.

 
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

August-Sonntag-Straße 5

14770 Brandenburg an der Havel

Wetter Heute, 16. 10.

9 22
Leicht bewölkt am Nachmittag.

  • Mittwoch
    7 21
  • Donnerstag
    8 18

Prospekte

Reiseregion

Tourismusverband Havelland e.V.

Theodor-Fontane-Straße 10
14641 Nauen OT Ribbeck

Tel.: 033237-859030
Fax: 033237-859040

Mit diesem Angebot einen Ausflug planen

Geben Sie Industriemuseum Brandenburg an der Havelals Ziel oder Zwischenstopp zu Ihrem Ausflug hinzu und planen Ihren individuellen Tagesausflug!

Ausflug jetzt planen!!

Wetter Heute, 16. 10.

9 22
Leicht bewölkt am Nachmittag.

  • Mittwoch
    7 21
  • Donnerstag
    8 18

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

"Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden."

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg