Blog
0
Dorfkirche Sperenberg, Foto: Tourismusverband Fläming e. V. / A. Stein
Dorfkirche Sperenberg, Foto: Tourismusverband Fläming e. V. / A. Stein
Online-Buchung


Dorfkirche Sperenberg

Kirchen
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Mit dem Beginn der Industrialisierung wuchs die Bevölkerung in Sperenberg an. Damit wurde auch der Wunsch nach einer eigenen Kirche größer. Im Auftrag von Friedrich dem Großen entwarf und baute der Landesbaumeister Georg Friedrich Berger in den Jahren 1752/53 die Saalkirche auf dem Fundament eines mittelalterlichen Vorgängerbaus. Von außen fallen die hohe halbrunde Apsis und die segmentbogenförmigen Fenster im gesamten Kirchenschiff auf, die nahezu die gesamte Höhe der Kirchenwand einnehmen. Sie gliedern die verputzte Fassade in eine streng geometrische Form.
weiterleseneinklappen
  • Dorfkirche Sperenberg mit Kirchhof, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • Kirchhof der Dorfkirche Sperenberg, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • Aufgang zur Kirche, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • Maulbeerbaum an der Dorfkirche Sperenberg, Foto: Tourismusverband Fläming e. V. / A. Stein
Die strenge und gleichzeitig schlichte Gliederung setzt sich im Innenraum fort. Im hellen hohen Kirchenraum konzentrieren sich die Blicke auf den von einem Bogen gerahmten Altar. Die Leuchter auf demselben sind eine Stiftung eines Hamburger Reeders aus dem Jahr 1612. Die Orgel mit dem weißen Prospekt stammt von dem Orgelbauer Wilhelm Sauer aus Frankfurt (Oder).

Anmeldung und Schlüssel im Pfarramt, Karl-Fiedler-Str. 14, Tel. 033703-7216
weiterleseneinklappen
Mit dem Beginn der Industrialisierung wuchs die Bevölkerung in Sperenberg an. Damit wurde auch der Wunsch nach einer eigenen Kirche größer. Im Auftrag von Friedrich dem Großen entwarf und baute der Landesbaumeister Georg Friedrich Berger in den Jahren 1752/53 die Saalkirche auf dem Fundament eines mittelalterlichen Vorgängerbaus. Von außen fallen die hohe halbrunde Apsis und die segmentbogenförmigen Fenster im gesamten Kirchenschiff auf, die nahezu die gesamte Höhe der Kirchenwand einnehmen. Sie gliedern die verputzte Fassade in eine streng geometrische Form.
weiterleseneinklappen
  • Dorfkirche Sperenberg mit Kirchhof, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • Kirchhof der Dorfkirche Sperenberg, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • Aufgang zur Kirche, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/1490/thumbnail/595/401.jpg
Die strenge und gleichzeitig schlichte Gliederung setzt sich im Innenraum fort. Im hellen hohen Kirchenraum konzentrieren sich die Blicke auf den von einem Bogen gerahmten Altar. Die Leuchter auf demselben sind eine Stiftung eines Hamburger Reeders aus dem Jahr 1612. Die Orgel mit dem weißen Prospekt stammt von dem Orgelbauer Wilhelm Sauer aus Frankfurt (Oder).

Anmeldung und Schlüssel im Pfarramt, Karl-Fiedler-Str. 14, Tel. 033703-7216
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Karl-Fiedler-Str. 14

15838 Am Mellensee OT Sperenberg

Wetter Heute, 19. 11.

3 9
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Mittwoch
    2 8
  • Donnerstag
    5 10

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Fläming e.V.

Zum Bahnhof 9
14547 Beelitz

Tel.: 033204-62870
Fax: 033204-618761

Wetter Heute, 19. 11.

3 9
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Mittwoch
    2 8
  • Donnerstag
    5 10

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg