Blog
0
Altes Schloss Baruth, Foto: Tourismusverband Fläming e.V., A.Stein
Altes Schloss Baruth, Foto: Tourismusverband Fläming e.V., A.Stein
Online-Buchung


Altes Schloss Baruth mit Lennépark

Schlösser und Parks
2 Bewertungen 3.0 von 5 (2)
1
0
0
0
1
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Das Alte Schloss Baruth war einst der Herrschaftssitz der Standesherrschaft Baruth. Es besteht aus einem Gebäudekomplex aus altem und neuem Schloss.
aufklappeneinklappen
  • Lennépark am Alten Schloss Baruth, Foto: Tourismusverband Fläming e.V., A.Stein
  • Lennépark am Alten Schloss Baruth, Foto: Tourismusverband Fläming e.V., A.Stein
  • Alten Schloss Baruth, Foto: Tourismusverband Fläming e.V., A.Stein
  • Lennépark am Alten Schloss Baruth, Foto: Tourismusverband Fläming e.V., A.Stein
Das separate, alte Schloss wurde auf einem Fundament aus dem 13. Jahrhundert errichtet. Der heutige Bau stammt aus dem Jahr 1671 und wurde von 2009 bis 2013 umfassend saniert. Das neue Schloss umschließt ein Ensemble aus drei, heute leider stark zerstörten, Gebäudeteilen, die Elemente des Barock und des Klassizismus wiedergeben. Teile der Gebäude wurden während der DDR-Zeit kommunal, z.B. für eine Kinderkrippe, ein Restaurant und eine Schule, genutzt. Im Alten Schloss waren Wohnungen untergebracht und im darin befindlichen großen Saal wurden Kinofilme gezeigt.  

Seit der Sanierung wird das Alte Schloss Baruth als ein kulturelles Zentrum der Region für vielfältige Veranstaltungen, Ausstellungen und Feierlichkeiten genutzt. Die sorgfältige Renovierung des Gebäudes hat eine Abfolge spannender und in ihrer Wirkung sehr unterschiedlicher Räume hervorgebracht. Es verbinden sich Zeugnisse der verschiedenen Epochen mit zeitgenössischer Architektur und einer modernen Gestaltungssprache. Das Alte Schloss Baruth kann am Wochenende besichtigt werden.

Das Alte Schloss berherbergt seit 2014 außerdem ein Schloss-Restaurant, das an Wochenenden öffnet und in dem ein Küchenchef aus Berlin kulinarische und innovative Gerichte serviert.

Den Landschaftspark plante der kurfürstliche Hofgärtner Peter Joseph Lenné 1838 für die Famile Solms-Baruth, unter deren Herrschaft die Blütezeit der Baruther Glasherstellung begann. Der Park ist in seinen Grundzügen mit mächtigen Bäumen, Wiesenflächen, Entwässerungsgräben und Teichen erhalten. Das Museumsdorf Glashütte, ca. 7 km vom Schloss entfernt, ist einen Abstecher wert. Der Park ist frei zugänglich und der Eintritt frei.
aufklappeneinklappen
Das Alte Schloss Baruth war einst der Herrschaftssitz der Standesherrschaft Baruth. Es besteht aus einem Gebäudekomplex aus altem und neuem Schloss.
aufklappeneinklappen
  • Lennépark am Alten Schloss Baruth, Foto: Tourismusverband Fläming e.V., A.Stein
  • Lennépark am Alten Schloss Baruth, Foto: Tourismusverband Fläming e.V., A.Stein
  • Alten Schloss Baruth, Foto: Tourismusverband Fläming e.V., A.Stein
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/6683/thumbnail/595/401.jpg
Das separate, alte Schloss wurde auf einem Fundament aus dem 13. Jahrhundert errichtet. Der heutige Bau stammt aus dem Jahr 1671 und wurde von 2009 bis 2013 umfassend saniert. Das neue Schloss umschließt ein Ensemble aus drei, heute leider stark zerstörten, Gebäudeteilen, die Elemente des Barock und des Klassizismus wiedergeben. Teile der Gebäude wurden während der DDR-Zeit kommunal, z.B. für eine Kinderkrippe, ein Restaurant und eine Schule, genutzt. Im Alten Schloss waren Wohnungen untergebracht und im darin befindlichen großen Saal wurden Kinofilme gezeigt.  

Seit der Sanierung wird das Alte Schloss Baruth als ein kulturelles Zentrum der Region für vielfältige Veranstaltungen, Ausstellungen und Feierlichkeiten genutzt. Die sorgfältige Renovierung des Gebäudes hat eine Abfolge spannender und in ihrer Wirkung sehr unterschiedlicher Räume hervorgebracht. Es verbinden sich Zeugnisse der verschiedenen Epochen mit zeitgenössischer Architektur und einer modernen Gestaltungssprache. Das Alte Schloss Baruth kann am Wochenende besichtigt werden.

Das Alte Schloss berherbergt seit 2014 außerdem ein Schloss-Restaurant, das an Wochenenden öffnet und in dem ein Küchenchef aus Berlin kulinarische und innovative Gerichte serviert.

Den Landschaftspark plante der kurfürstliche Hofgärtner Peter Joseph Lenné 1838 für die Famile Solms-Baruth, unter deren Herrschaft die Blütezeit der Baruther Glasherstellung begann. Der Park ist in seinen Grundzügen mit mächtigen Bäumen, Wiesenflächen, Entwässerungsgräben und Teichen erhalten. Das Museumsdorf Glashütte, ca. 7 km vom Schloss entfernt, ist einen Abstecher wert. Der Park ist frei zugänglich und der Eintritt frei.
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Schlossplatz 1

15837 Baruth/Mark

Wetter Heute, 8. 12.

5 11
Leichter Regen möglich am Nachmittag.

  • Montag
    4 9
  • Dienstag
    0 5

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Fläming e.V.

Zum Bahnhof 9
14547 Beelitz

Tel.: 033204-62870
Fax: 033204-618761

Mit diesem Angebot einen Ausflug planen

Geben Sie Altes Schloss Baruth mit Lennépark als Ziel oder Zwischenstopp zu Ihrem Ausflug hinzu und planen Ihren individuellen Tagesausflug!

Ausflug jetzt planen!

Wetter Heute, 8. 12.

5 11
Leichter Regen möglich am Nachmittag.

  • Montag
    4 9
  • Dienstag
    0 5

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.