0
Am Handwerkerhof startet der Töpferwanderweg, Foto: Naturparkverein/Dirk Fröhlich
Am Handwerkerhof startet der Töpferwanderweg, Foto: Naturparkverein/Dirk Fröhlich

Online-Buchung



Handwerkerhof Görzke

Museen, Handwerk & Manufakturen
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Der Handwerkerhof Görzke befindet sich in der ehemaligen Stärkefabrik des Töpferortes, die dafür komplett umgestaltet wurde. Dort präsentiert sich der Töpferort mit seinem traditionellen Handwerk, daneben werden auch Dauerausstellungen mit einem breitgefächerten Themenangebot angeboten. Dazu gehören das technische Museum mit seiner Dampfmaschine, ein Jagd- und Forstmuseum, die Puppenausstellung "Bärbel" (1946-1995), die Ausstellung zur Schriftstellerin und Dichterin Eva Zeller und die Modellausstellung typisch regionaler Bauten. In der ehemaligen Puppenfabrik wurde bis in die 50iger Jahre hinein die Sandmännchenfigur hergestellt. Ein Freibad, ein Kräutergarten und ein Hofladen mit typischen Görzker Erzeugnissen ergänzen das Angebot auf dem ehemaligen Gutshof.
weiterleseneinklappen
  • Im Handwerkhof sind verschiedene Museen untergebracht, Foto: Bansen/Wittig
  • Blick vom Handwerkerhof auf die Dorfkirche Görzke, Foto: Bansen/Wittig
Ein besonderer Höhepunkt ist der alljährliche Töpfermarkt an den Osterfeiertagen, an dem sich über 60 Töpferwerkstätten aus ganz Deutschland beteiligen.
weiterleseneinklappen
Der Handwerkerhof Görzke befindet sich in der ehemaligen Stärkefabrik des Töpferortes, die dafür komplett umgestaltet wurde. Dort präsentiert sich der Töpferort mit seinem traditionellen Handwerk, daneben werden auch Dauerausstellungen mit einem breitgefächerten Themenangebot angeboten. Dazu gehören das technische Museum mit seiner Dampfmaschine, ein Jagd- und Forstmuseum, die Puppenausstellung "Bärbel" (1946-1995), die Ausstellung zur Schriftstellerin und Dichterin Eva Zeller und die Modellausstellung typisch regionaler Bauten. In der ehemaligen Puppenfabrik wurde bis in die 50iger Jahre hinein die Sandmännchenfigur hergestellt. Ein Freibad, ein Kräutergarten und ein Hofladen mit typischen Görzker Erzeugnissen ergänzen das Angebot auf dem ehemaligen Gutshof.
weiterleseneinklappen
  • Im Handwerkhof sind verschiedene Museen untergebracht, Foto: Bansen/Wittig
  • Blick vom Handwerkerhof auf die Dorfkirche Görzke, Foto: Bansen/Wittig
Ein besonderer Höhepunkt ist der alljährliche Töpfermarkt an den Osterfeiertagen, an dem sich über 60 Töpferwerkstätten aus ganz Deutschland beteiligen.
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Kirchstraße 18/19

14828 Görzke

Wetter Heute, 14. 10.

11 24
Den ganzen Tag lang heiter.

  • Montag
    11 23
  • Dienstag
    9 23

Prospekte

Reiseregion

Tourismusverband Fläming e.V.

Zum Bahnhof 9
14547 Beelitz

Tel.: 033204-62870
Fax: 033204-618761

Mit diesem Angebot einen Ausflug planen

Geben Sie Handwerkerhof Görzkeals Ziel oder Zwischenstopp zu Ihrem Ausflug hinzu und planen Ihren individuellen Tagesausflug!

Ausflug jetzt planen!!

Wetter Heute, 14. 10.

11 24
Den ganzen Tag lang heiter.

  • Montag
    11 23
  • Dienstag
    9 23

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

"Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden."

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg