Blog
0

Stahnsdorfer Friedhof in Szene gesetzt bei Netflix-Serie „Dark“

0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Es sind nicht immer die großen und bekannten Schauplätze. Manchmal kommen in Filmen und Serien die kleinen Orte und Sehenswürdigkeiten ganz groß raus. Wie zum Beispiel der Südwestkirchhof in Stahnsdorf. Und der ist allemal einen Besuch wert. Direkt vor den Toren der Hauptstadt Berlin gelegen, ist er der zweitgrößte Friedhof Deutschlands und letzte Ruhestätte von Persönlichkeiten wie Heinrich Zille, Friedrich Wilhelm Murnau, Rudolf Breitscheid und Manfred Krug.
aufklappeneinklappen
  • Auf dem Südwestkirchhof in Stahnsdorf, Foto: André Stiebitz
  • Grabstätte auf dem Südwestkirchhof in Stahnsdorf, Foto: André Stiebitz
  • Grabstätte auf dem Südwestkirchhof in Stahnsdorf, Foto: André Stiebitz
  • Olympiasieger Paul Averhoff (Dieter Hallervorden) läuft sein letztes Rennen, Foto: neue schönhauser filmproduktion / Nadja Klier
  • Frieder Berg (Holger Handtke, r.) ist Mitarbeiter des Konzerns Feargood Boylt, der in einem großen Umweltskandal verwickelt scheint. Der Geologe will Bruno Schumann (Christian Berkel) bei seinen Ermittlungen unterstützen, Foto: ZDF / Oliver Feist
  • Anna (Anna Brüggemann, l.) findet ihre Freundin Nic (Lea Draeger) verstört am Grab ihres Mannes, Foto: ZDF / Oliver Feist
  • Friedhofskapelle im Südwestkirchhof Stahnsdorf, Foto: André Stiebitz
Es ist eine kunst- und kulturhistorisch bedeutsame Friedhofsanlage, die Besucherinnen und Besucher auf eine Zeitreise durch die deutsche Geschichte mitnimmt. Dieser Aspekt passte den Machern der ersten deutschen Netflix-Serie „Dark“ bestens ins Motivkonzept. Schließlich spielt die düstere Mystery-Thriller-Serie in mehreren Zeitebenen, in der das Leben von vier Kleinstadt-Familien aus den Fugen gerät. Neben dem des Südwestkirchhofs in Stahnsdorf fanden die Produzenten viele weitere Motive in Brandenburg wie im Nuthetal bei Zossen sowie in Sacrow und Kladow. Das rote Haus der Familie Kahnwald und damit auch der Hauptfigur Jonas, gespielt von Louis Hofmann, steht ebenso in Brandenburg, in einem kleinen Dorf im Ruppiner Seenland, nördlich von Berlin.

2012 entstanden in Stahnsdorf außerdem mehrere Szenen für den Film „Sein letztes Rennen“ mit Dieter Hallervorden in der Hauptrolle. Er spielt darin einen einst großen Marathonläufer, der 1958 Gewinner der Goldmedaille in Sydney gewesen war. Nun, Jahre später lebt er zusammen mit seiner Frau im Altersheim, will sich aber nicht damit abfinden. Daraufhin zieht er sich wieder die Laufschuhe an und beginnt für seinen letzten Marathonlauf zu trainieren.

Ebenso Serien-Produktionen wie „Der Kriminalist“, „Letzte Spur Berlin“ (beide ZDF) oder die Daily-Soap „Gute Zeiten – schlechte Zeiten“ (RTL) drehen regelmäßig mit ihren Teams in Stahnsdorf sowie in der Nachbargemeinde Kleinmachnow.

Weitere Informationen zur Entstehung der deutschen Netflix-Serie "Dark" im Blog.

Sein letztes Rennen

  • Genre: Komödie, Drama, Sport
  • Beschreibung: Ein ehemaliger Olympiasieger möchte ein letztes Mal am Berlin Marathon teilnehmen.
  • Regie: Kilian Friedhof
  • Produktionsland: Deutschland
  • Verleih/Sender: Universum Film / Neue Schönhauser Filmproduktion
  • Cast: Dieter Hallervorden, Tatja Seibt, Heike Makatsch
  • Trailer: Link zu YouTube

Der Kriminalist

  • Genre: Krimi
  • Beschreibung: Hauptkommissar Bruno Schumann (Christian Berkel) klärt als Viktimologe in Der Kriminalist Mord- und Kriminalfälle für das LKA im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg auf. Mit Hilfe seines Teams ermittelt der kühle Kommissar in den unterschiedlichsten Berliner Milieus.
  • Regie: Christian Görlitz
  • Produktionsland: Deutschland
  • Verleih/Sender: ZDF
  • Cast: Christian Berkel, Janek Riekel, Anna Blomeier, Antonia Holfelder, Nils Nelleßen
  • Trailer: Link zu YouTube

Dark

  • Genre: Drama, Mystery
  • Beschreibung: Eine Familiensaga mit einer übernatürlichen Wendung in einer deutschen Stadt, in der das Verschwinden von zwei kleinen Kindern die Beziehungen zwischen vier Familien aufdeckt.
  • Regie: Baran bo Odar
  • Produktionsland: Deutschland
  • Verleih/Sender: Netflix / Wiedeman & Berg
  • Cast: Louis Hofmann, Maja Schöne, Andreas Pietschmann
  • Trailer: Link zu YouTube
aufklappeneinklappen
Es sind nicht immer die großen und bekannten Schauplätze. Manchmal kommen in Filmen und Serien die kleinen Orte und Sehenswürdigkeiten ganz groß raus. Wie zum Beispiel der Südwestkirchhof in Stahnsdorf. Und der ist allemal einen Besuch wert. Direkt vor den Toren der Hauptstadt Berlin gelegen, ist er der zweitgrößte Friedhof Deutschlands und letzte Ruhestätte von Persönlichkeiten wie Heinrich Zille, Friedrich Wilhelm Murnau, Rudolf Breitscheid und Manfred Krug.
aufklappeneinklappen
  • Auf dem Südwestkirchhof in Stahnsdorf, Foto: André Stiebitz
  • Grabstätte auf dem Südwestkirchhof in Stahnsdorf, Foto: André Stiebitz
  • Grabstätte auf dem Südwestkirchhof in Stahnsdorf, Foto: André Stiebitz
  • Olympiasieger Paul Averhoff (Dieter Hallervorden) läuft sein letztes Rennen, Foto: neue schönhauser filmproduktion / Nadja Klier
  • Frieder Berg (Holger Handtke, r.) ist Mitarbeiter des Konzerns Feargood Boylt, der in einem großen Umweltskandal verwickelt scheint. Der Geologe will Bruno Schumann (Christian Berkel) bei seinen Ermittlungen unterstützen, Foto: ZDF / Oliver Feist
  • Anna (Anna Brüggemann, l.) findet ihre Freundin Nic (Lea Draeger) verstört am Grab ihres Mannes, Foto: ZDF / Oliver Feist
Es ist eine kunst- und kulturhistorisch bedeutsame Friedhofsanlage, die Besucherinnen und Besucher auf eine Zeitreise durch die deutsche Geschichte mitnimmt. Dieser Aspekt passte den Machern der ersten deutschen Netflix-Serie „Dark“ bestens ins Motivkonzept. Schließlich spielt die düstere Mystery-Thriller-Serie in mehreren Zeitebenen, in der das Leben von vier Kleinstadt-Familien aus den Fugen gerät. Neben dem des Südwestkirchhofs in Stahnsdorf fanden die Produzenten viele weitere Motive in Brandenburg wie im Nuthetal bei Zossen sowie in Sacrow und Kladow. Das rote Haus der Familie Kahnwald und damit auch der Hauptfigur Jonas, gespielt von Louis Hofmann, steht ebenso in Brandenburg, in einem kleinen Dorf im Ruppiner Seenland, nördlich von Berlin.

2012 entstanden in Stahnsdorf außerdem mehrere Szenen für den Film „Sein letztes Rennen“ mit Dieter Hallervorden in der Hauptrolle. Er spielt darin einen einst großen Marathonläufer, der 1958 Gewinner der Goldmedaille in Sydney gewesen war. Nun, Jahre später lebt er zusammen mit seiner Frau im Altersheim, will sich aber nicht damit abfinden. Daraufhin zieht er sich wieder die Laufschuhe an und beginnt für seinen letzten Marathonlauf zu trainieren.

Ebenso Serien-Produktionen wie „Der Kriminalist“, „Letzte Spur Berlin“ (beide ZDF) oder die Daily-Soap „Gute Zeiten – schlechte Zeiten“ (RTL) drehen regelmäßig mit ihren Teams in Stahnsdorf sowie in der Nachbargemeinde Kleinmachnow.

Weitere Informationen zur Entstehung der deutschen Netflix-Serie "Dark" im Blog.

Sein letztes Rennen

  • Genre: Komödie, Drama, Sport
  • Beschreibung: Ein ehemaliger Olympiasieger möchte ein letztes Mal am Berlin Marathon teilnehmen.
  • Regie: Kilian Friedhof
  • Produktionsland: Deutschland
  • Verleih/Sender: Universum Film / Neue Schönhauser Filmproduktion
  • Cast: Dieter Hallervorden, Tatja Seibt, Heike Makatsch
  • Trailer: Link zu YouTube

Der Kriminalist

  • Genre: Krimi
  • Beschreibung: Hauptkommissar Bruno Schumann (Christian Berkel) klärt als Viktimologe in Der Kriminalist Mord- und Kriminalfälle für das LKA im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg auf. Mit Hilfe seines Teams ermittelt der kühle Kommissar in den unterschiedlichsten Berliner Milieus.
  • Regie: Christian Görlitz
  • Produktionsland: Deutschland
  • Verleih/Sender: ZDF
  • Cast: Christian Berkel, Janek Riekel, Anna Blomeier, Antonia Holfelder, Nils Nelleßen
  • Trailer: Link zu YouTube

Dark

  • Genre: Drama, Mystery
  • Beschreibung: Eine Familiensaga mit einer übernatürlichen Wendung in einer deutschen Stadt, in der das Verschwinden von zwei kleinen Kindern die Beziehungen zwischen vier Familien aufdeckt.
  • Regie: Baran bo Odar
  • Produktionsland: Deutschland
  • Verleih/Sender: Netflix / Wiedeman & Berg
  • Cast: Louis Hofmann, Maja Schöne, Andreas Pietschmann
  • Trailer: Link zu YouTube
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Bahnhofstraße 2

14532 Stahnsdorf

Wetter Heute, 6. 7.

13 21
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Dienstag
    11 20
  • Mittwoch
    11 21

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Fläming e.V.

Zum Bahnhof 9
14547 Beelitz

Tel.: 033204-62870
Fax: 033204-618761

Wetter Heute, 6. 7.

13 21
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Dienstag
    11 20
  • Mittwoch
    11 21

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-18 Uhr und am 31.10. 10-15 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.