Blog
0

Bockwindmühle Lebusa

0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
 

 
Am Rande des Dorfes Lebusa steht die Bockwindmühle, eingebettet in die sanft geschwungenen Hügel der Region. In ihrem Kern ist die Mühle die älteste weit und breit. Im Stockgetriebe ist die Jahreszahl 1686 eingeritzt. Die Mühltreppe hoch zum Mahlgang ist alt und ausgetreten.
aufklappeneinklappen
Gemahlen wird in der Bockwindmühle von Lebusa allerdings nicht mehr. Der letzte Müller, Otto Stuck, ist längst verstorben. Die Männer vom Mühlenverein sorgen sich aber mühevoll um die Erhaltung der Mühle. Sie sorgen sich um Reparaturen, lassen die erstaunten Besucher an der Winde einen 50 Kilo-Sack hochziehen, die ausgetretene Treppe zu Bütte, Trichter, Stampfen und Bremse emporsteigen und setzen als Highlight Flügel und Kammrad in Bewegung.

Technische Daten:
  • Höhe: 12 m
  • Breite: 7 m
  • Flügellänge: 8,5 m
  • Sterzlänge: 8 m
  • Mahlgänge: 2

Besuche und Führungen bitte telefonisch anmelden.



Die Bockwindmühle Lebusa ist eine Station an der Kohle-Wind & Wasser-Tour.

Ca. 1.900 m (22 min) Fußweg ab Falkenberg /Elster Bahnhof
aufklappeneinklappen
 

 
Am Rande des Dorfes Lebusa steht die Bockwindmühle, eingebettet in die sanft geschwungenen Hügel der Region. In ihrem Kern ist die Mühle die älteste weit und breit. Im Stockgetriebe ist die Jahreszahl 1686 eingeritzt. Die Mühltreppe hoch zum Mahlgang ist alt und ausgetreten.
aufklappeneinklappen
Gemahlen wird in der Bockwindmühle von Lebusa allerdings nicht mehr. Der letzte Müller, Otto Stuck, ist längst verstorben. Die Männer vom Mühlenverein sorgen sich aber mühevoll um die Erhaltung der Mühle. Sie sorgen sich um Reparaturen, lassen die erstaunten Besucher an der Winde einen 50 Kilo-Sack hochziehen, die ausgetretene Treppe zu Bütte, Trichter, Stampfen und Bremse emporsteigen und setzen als Highlight Flügel und Kammrad in Bewegung.

Technische Daten:
  • Höhe: 12 m
  • Breite: 7 m
  • Flügellänge: 8,5 m
  • Sterzlänge: 8 m
  • Mahlgänge: 2

Besuche und Führungen bitte telefonisch anmelden.



Die Bockwindmühle Lebusa ist eine Station an der Kohle-Wind & Wasser-Tour.

Ca. 1.900 m (22 min) Fußweg ab Falkenberg /Elster Bahnhof
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Vorwerk 29

04936 Lebusa

Wetter Heute, 7. 8.

17 32
Den ganzen Tag lang Klar.

  • Samstag
    19 34
  • Sonntag
    20 33

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V.

Schlossplatz 1
03253 Doberlug-Kirchhain

Tel.: 035322-6888516
Fax: 035322-6888518

Wetter Heute, 7. 8.

17 32
Den ganzen Tag lang Klar.

  • Samstag
    19 34
  • Sonntag
    20 33

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-18 Uhr und am 31.10. 10-15 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.