0
Naturbeobachtungspunkt Althüttendorf, Foto: Frau Leuschner, Amt Joachimsthal (Schorfheide)
Naturbeobachtungspunkt Althüttendorf, Foto: Frau Leuschner, Amt Joachimsthal (Schorfheide)

Online-Buchung



Naturbeobachtungspunkt Althüttendorf
Dieser Anbieter liegt in der Region Barnimer Land
Grimnitzer Straße 1b
16247 Althüttendorf

Naturbeobachtungspunkt Althüttendorf

Vogelbeobachtung
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Der Naturbeobachtungspunkt Althüttendorf mit "Eulenturm" liegt am Ostufer des Grimnitzsees und beheimatet den Natur- und Heimatverein Althüttendorf e.V. sowie eine kleine Dauerausstellung über die Geschichte der Fischerei am Grimnitzsee.
weiterleseneinklappen
Stand-, Streich- und Zugvögel können hier ganzjährig beobachtet werden. Zur Vogelbeobachtung empfiehlt sich ein Besuch besonders im Spätherbst, da hunderte Vögel auf ihrer Reise in den Süden am Ufer des Grimnitzsee rasten. Vom Frühling bis in den Herbst hinein machen die Sonnenuntergänge den Naturbeobachtungspunkt auch in den Abendstunden besuchenswert.

Eine kleine, aber feine Dauerausstellung zur Historie der Fischerei am Grimnitzsee ist im Naturbeobachtungspunkt Althüttendorf geschaffen. Liebevolle Details, Texte, alte Fotos, Zeitdokumente und ein Film erklären die Entwicklung der Fischerei. Informationsstelen erzählen Informatives zur Geschichte der Fischerei, zur Fischerfamilie Otto, zu den falschen Perlen, die heiß geliebt wurden, sowie zur Nutzung und zum Leben in und über dem Grimnitzsee.

Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden. Der Rastplatz ist ganzjährig frei zugänglich.
weiterleseneinklappen
Der Naturbeobachtungspunkt Althüttendorf mit "Eulenturm" liegt am Ostufer des Grimnitzsees und beheimatet den Natur- und Heimatverein Althüttendorf e.V. sowie eine kleine Dauerausstellung über die Geschichte der Fischerei am Grimnitzsee.
weiterleseneinklappen
Stand-, Streich- und Zugvögel können hier ganzjährig beobachtet werden. Zur Vogelbeobachtung empfiehlt sich ein Besuch besonders im Spätherbst, da hunderte Vögel auf ihrer Reise in den Süden am Ufer des Grimnitzsee rasten. Vom Frühling bis in den Herbst hinein machen die Sonnenuntergänge den Naturbeobachtungspunkt auch in den Abendstunden besuchenswert.

Eine kleine, aber feine Dauerausstellung zur Historie der Fischerei am Grimnitzsee ist im Naturbeobachtungspunkt Althüttendorf geschaffen. Liebevolle Details, Texte, alte Fotos, Zeitdokumente und ein Film erklären die Entwicklung der Fischerei. Informationsstelen erzählen Informatives zur Geschichte der Fischerei, zur Fischerfamilie Otto, zu den falschen Perlen, die heiß geliebt wurden, sowie zur Nutzung und zum Leben in und über dem Grimnitzsee.

Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden. Der Rastplatz ist ganzjährig frei zugänglich.
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Grimnitzer Straße 1b

16247 Althüttendorf

Wetter Heute, 18. 11.

1 5
Leichter Regen und Wind von nachmittags...
Leichter Regen und Wind von nachmittags bis abends.

  • Sonntag
    3 7
  • Montag
    2 6

Prospekte

Ansprechpartner

WITO Barnim GmbH

Alfred-Nobel-Str. 1
16225 Eberswalde

Tel.: 03334-59100
Fax: 03334-59222

Veranstaltungen in der Nähezum Veranstaltungskalender

Wetter Heute, 18. 11.

1 5
Leichter Regen und Wind von nachmittags...
Leichter Regen und Wind von nachmittags bis abends.
  • Sonntag
    3 7
  • Montag
    2 6

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Reiseexperten