Blog
0
Gutspark Blumberg, Foto: Regionalpark Barnimer Feldmark e.V./Frau Karola Richardt
Gutspark Blumberg, Foto: Regionalpark Barnimer Feldmark e.V./Frau Karola Richardt
Online-Buchung


Lenné-Park Blumberg

1 Bewertung 5.0 von 5 (1)
0
0
0
0
1
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Graf Friedrich Ludwig von Arnim-Boitzenburg hat das Anwesen Blumberg einst erworben und, wie es seinem Stand entsprach, die Meister seiner Zeit mit der Planung eines Herrenhauses und der Erweiterung der Parkanlage beauftragt. Und so lieferten der Architekt Friedrich August Stüler Pläne für das Schloss und Peter Josef Lenné die Entwürfe für den Schlosspark.
aufklappeneinklappen
  • Gutspark Blumberg, Foto: Regionalpark Barnimer Feldmark e.V./Frau Karola Richardt
  • Gutspark Blumberg, Foto: Regionalpark Barnimer Feldmark e.V./Frau Karola Richardt
  • Gutspark Blumberg, Foto: Regionalpark Barnimer Feldmark e.V./Frau Karola Richardt
  • Gutspark Blumberg, Foto: Regionalpark Barnimer Feldmark e.V./Frau Karola Richardt
  • Gutspark Blumberg, Foto: Regionalpark Barnimer Feldmark e.V./Frau Karola Richardt
  • Gutspark Blumberg, Foto: Regionalpark Barnimer Feldmark e.V./Frau Karola Richardt
Das Schloss ist in den letzten Kriegstagen 1945 abgebrannt und die Parkanlage hat in den Folgejahren durch Naturgewalten aber besonders durch Menschenhand bis weit in die 1970er Jahre hinein mehr als nur gelitten.

Durch das Wirken einzelner Akteure, kommunaler Pflege und Investitionen und der Arbeit des Regionalparkvereins Barnimer Feldmark e.V. entwickelte sich der "Blumberger Lenné-Park" jedoch in den vergangenen Jahren wieder zu einem Kleinod am Berliner Stadtrand.

Heute ist der Park weitgehend von den baulichen Verfehlungen der vergangenen Jahrzehnte befreit. So wurden beispielsweise die Baracken auf dem Schlossgelände und die Betonmauer im Park entfernt. Viele der Parkwege sind saniert und die Holzbrücken am Hexenberg und an der Eichenallee entstanden nach alten Vorlagen neu. Die Insel mit ihrer Eichengruppe ist wieder als solche erkennbar und einige Gräben sind freigelegt. So lädt der Park zu Spaziergängen, Picknicks oder Lauf-Runden in einer harmonischen Kulisse ein.

Der Eintritt ist frei.
aufklappeneinklappen
Graf Friedrich Ludwig von Arnim-Boitzenburg hat das Anwesen Blumberg einst erworben und, wie es seinem Stand entsprach, die Meister seiner Zeit mit der Planung eines Herrenhauses und der Erweiterung der Parkanlage beauftragt. Und so lieferten der Architekt Friedrich August Stüler Pläne für das Schloss und Peter Josef Lenné die Entwürfe für den Schlosspark.
aufklappeneinklappen
  • Gutspark Blumberg, Foto: Regionalpark Barnimer Feldmark e.V./Frau Karola Richardt
  • Gutspark Blumberg, Foto: Regionalpark Barnimer Feldmark e.V./Frau Karola Richardt
  • Gutspark Blumberg, Foto: Regionalpark Barnimer Feldmark e.V./Frau Karola Richardt
  • Gutspark Blumberg, Foto: Regionalpark Barnimer Feldmark e.V./Frau Karola Richardt
  • Gutspark Blumberg, Foto: Regionalpark Barnimer Feldmark e.V./Frau Karola Richardt
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/143026/thumbnail/595/401.jpg
Das Schloss ist in den letzten Kriegstagen 1945 abgebrannt und die Parkanlage hat in den Folgejahren durch Naturgewalten aber besonders durch Menschenhand bis weit in die 1970er Jahre hinein mehr als nur gelitten.

Durch das Wirken einzelner Akteure, kommunaler Pflege und Investitionen und der Arbeit des Regionalparkvereins Barnimer Feldmark e.V. entwickelte sich der "Blumberger Lenné-Park" jedoch in den vergangenen Jahren wieder zu einem Kleinod am Berliner Stadtrand.

Heute ist der Park weitgehend von den baulichen Verfehlungen der vergangenen Jahrzehnte befreit. So wurden beispielsweise die Baracken auf dem Schlossgelände und die Betonmauer im Park entfernt. Viele der Parkwege sind saniert und die Holzbrücken am Hexenberg und an der Eichenallee entstanden nach alten Vorlagen neu. Die Insel mit ihrer Eichengruppe ist wieder als solche erkennbar und einige Gräben sind freigelegt. So lädt der Park zu Spaziergängen, Picknicks oder Lauf-Runden in einer harmonischen Kulisse ein.

Der Eintritt ist frei.
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

in der Ortlage

16356 Ahrensfelde OT Blumberg

Wetter Heute, 31. 5.

9 22
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Montag
    7 23
  • Dienstag
    9 25

Prospekte

Touristinfo

WITO Barnim GmbH

Alfred-Nobel-Str. 1
16225 Eberswalde

Tel.: 03334-59100
Fax: 03334-59222

Mit diesem Angebot einen Ausflug planen

Geben Sie Lenné-Park Blumberg als Ziel oder Zwischenstopp zu Ihrem Ausflug hinzu und planen Ihren individuellen Tagesausflug!

Ausflug jetzt planen!

Wetter Heute, 31. 5.

9 22
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Montag
    7 23
  • Dienstag
    9 25

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.