Blog

Lehniner Sommermusiken: Johann Sebastian Bach – Die sechs Sonaten für Orgel

Klassisches Konzert / Oper , Schlösser, Parks und Gärten
Klassisches Konzert / Oper, Schlösser, Parks und Gärten
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

Gerhard Oppelt spielt die sechs Sonaten für Orgel

Gerhard Oppelt spielt an der Orgel der Klosterkirche Lehnin die sechs Sonaten für Orgel von J. S. Bach. In den Jahren 1727 bis 1732 komponiert, dienten die Stücke der Überlieferung nach als Unterrichtswerke für die begabten Kinder von J. S. Bach. Die auch „Triosonaten“ genannte Stücke gelten als perfekt durchstrukturiert. Zwei unabhängige Manualwerke aktivieren zusammen mit dem obligaten Pedalwerk alle mentalen und organisatorischen Potenziale der Spielerinnen und Spieler.
Raffinierte Motive, gegenläufig arrangierte Klangfarben sowie komplexe Hand-Fuß-Koordinationen werden wie in einer Etüde trainiert, was sie zu den anspruchsvollsten Werken für Orgel macht.
Das kleine, kammermusikalische Orgelwerk in der Klosterkirche Lehnin eignet sich besonders gut für diese Orgelkompositionen. Das Publikum sitzt nah am Instrument, wodurch Artikulation, Stimmverläufe und Temperamente hautnah miterlebt werden können.
aufklappeneinklappen

Gerhard Oppelt spielt die sechs Sonaten für Orgel

Gerhard Oppelt spielt an der Orgel der Klosterkirche Lehnin die sechs Sonaten für Orgel von J. S. Bach. In den Jahren 1727 bis 1732 komponiert, dienten die Stücke der Überlieferung nach als Unterrichtswerke für die begabten Kinder von J. S. Bach. Die auch „Triosonaten“ genannte Stücke gelten als perfekt durchstrukturiert. Zwei unabhängige Manualwerke aktivieren zusammen mit dem obligaten Pedalwerk alle mentalen und organisatorischen Potenziale der Spielerinnen und Spieler.
Raffinierte Motive, gegenläufig arrangierte Klangfarben sowie komplexe Hand-Fuß-Koordinationen werden wie in einer Etüde trainiert, was sie zu den anspruchsvollsten Werken für Orgel macht.
Das kleine, kammermusikalische Orgelwerk in der Klosterkirche Lehnin eignet sich besonders gut für diese Orgelkompositionen. Das Publikum sitzt nah am Instrument, wodurch Artikulation, Stimmverläufe und Temperamente hautnah miterlebt werden können.
aufklappeneinklappen

Weitere Informationen:

Anreiseplaner

Klosterkirchplatz 20

14797 Kloster Lehnin OT Lehnin

Wetter Heute, 24. 7.

15 21
Überwiegend bewölkt

  • Donnerstag
    11 24
  • Freitag
    16 21

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Havelland e.V.

Theodor-Fontane-Straße 10
14641 Nauen OT Ribbeck

Tel.: 033237-859030
Fax: 033237-859040

Wetter Heute, 24. 7.

15 21
Überwiegend bewölkt

  • Donnerstag
    11 24
  • Freitag
    16 21

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 0331 2004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.