Blog
0
  • Marmorpalais in Potsdam, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann Marmorpalais in Potsdam, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
    Winterauszeit in Potsdam

    Potsdam ist auch im Winter eine Reise wert. Entdecken Sie die winterlich eingekleideten Schlösser der preußischen Könige, wandeln Sie durch das Kunstmuseum Barberini und kehren Sie ein in das gemütliche Holländische Viertel.

    Potsdam ist auch im Winter eine Reise wert. Entdecken Sie die winterlich eingekleideten Schlösser der preußischen Könige, wandeln Sie durch das Kunstmuseum Barberini und kehren Sie ein in das gemütliche Holländische Viertel.
    Ort: Potsdam
  • Winterauszeit in Potsdam
Online-Buchung


Einmalige Blicke auf Potsdams UNESCO-Welterbe Winterauszeit in Brandenburgs Hauptstadt

In der kalten Jahreszeit ist Brandenburgs Landeshauptstadt eine Insel der Gemütlichkeit. Die Preußischen Schlösser und Gärten, die Potsdams Kulturlandschaft prägen, erheben sich aus der weißen Schneedecke. Noch heute kann man durch dieses wertvolle Erbe in das prunkvolle Leben längst vergangener Könige eintauchen.

Das Ockergelb der Barockfassaden und das Backsteinrot des Holländischen Viertels strahlen trotz winterlicher Temperaturen Wärme aus und laden zum Einkehren ein.

Sonst versteckt vom Grün der Bäume gibt der Winter einmalige Blicke auf das UNESCO-Welterbe der Stadt preis, ob zu Lande oder bei einer Schifffahrt vom Wasser aus.

weiterlesen einklappen
  • Winterauszeit Flatowturm, Foto: Potsdam Marketing und Service GmbH/André Stiebitz
  • Museum Barberini , Foto: Museum Barberini/Helge Mundt
  • Schloss Sanssouci im Winter, Foto: PMSG/SPSG/André Stiebitz
  • Krongut Bornstedt im Winter, Foto: TMB-Fotoarchiv/Ulf Böttcher

Ein Wintertag in Potsdam ...

Zum Winter in Potsdam gehört immer auch ein bisschen Kultur. Der Alte Markt ist ein guter Ausgangspunkt, um in den Tag zu starten. Wer sich hier einmal um die eigene Achse dreht, wird beeindruckt sein. Das Palais Barberini, die imposante Nikolaikirche, das Potsdam Museum und der Landtag mit der Fassade des alten Stadtschlosses bilden ein stimmiges Ensemble. Warum also nicht mit einem Besuch im Museum Barberini starten?! Beflügelt von der Kunst spaziert es sich auf kurzem Wege zum Holländischen Viertel. Nach einer Pause in einem der kuscheligen Cafés bietet sich ein Spaziergang durch den Neuen Garten an – entlang des Heiligen Sees, vorbei am Marmorpalais bis zum Schloss Cecilienhof. Am Nachmittag lohnt sich ein Besuch im Erlebnisquartier Schiffbauergasse mit dem Hans Otto Theater, dem Museum FLUXUS+, dem Kunstraum, der fabrik und dem Waschhaus. In der Innenstadt laden am Abend zahlreiche Restaurants zum gemütlichen Tagesausklang ein. Oder man verwöhnt seine Sinne mit einer winterlichen Programmidee aus Potsdams exotischer Winterbox.

 

 

weiterlesen einklappen

Tipps zum Schlummern & Schlemmen


Ausflugstipps im winterlichen Potsdam

Filmmuseum Potsdam Filmmuseum Potsdam, Foto: TMB-Fotoarchiv/Bernd Kroeger

Das Filmmuseum residiert in Potsdams historischer Mitte und wurde 1685 als kurfürstliche Orangerie errichtet.

weiterlesen einklappen
Kinder beim Forschen in der Biosphäre Potsdam Kinder beim Forschen in der Biosphäre Potsdam, Foto: Agentur Kraftstoff

Wenns draußen mal ungemütlich wird, dann lockt die geheimnisvolle Tropenwelt.

weiterlesen einklappen
Satire Theater Potsdam - Innenansicht Satire Theater Potsdam - Innenansicht, Foto: Kabarett Obelisk e.V.

Satire, fesselnde Chanson-Abende oder Nachtprogramme, erfreuen Sie in lauschiger Atmosphäre.

weiterlesen einklappen
Blu Blu, Foto: Kathleen Friedrich

Für Freizeitschwimmer und Entspannungsfreunde! Im Blu können Sie die Winterzeit so richtig genießen.

weiterlesen einklappen

Veranstaltungen, die Sie nicht verpassen sollten

Geheimtipp: Exoten im Winterschlaf

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

" Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg