Blog

Franziskanerkloster Angermünde

0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Das Kloster Angermünde ist ab sofort für eine vorerst unbestimmte Zeit geschlossen und darf nicht betreten werden!
aufklappeneinklappen
  • Franziskaner Kloster, Foto: Johanna Henschel, Lizenz: Tourismusverein Angermünde e.V.
  • Franziskaner Kloster, Foto: Johanna Henschel, Lizenz: Tourismusverein Angermünde e.V.
  • Franziskaner Kloster, Foto: Johanna Henschel, Lizenz: Tourismusverein Angermünde e.V.
  • Franziskaner Kloster, Foto: Johanna Henschel, Lizenz: Tourismusverein Angermünde e.V.
  • Franziskaner Kloster, Foto: Johanna Henschel, Lizenz: Tourismusverein Angermünde e.V.
  • Franziskaner Kloster, Foto: Johanna Henschel, Lizenz: Johanna Henschel
Mitten im liebevoll sanierten historischen Stadtkern öffnet in der Zeit vom Mai bis Oktober die mehr als 700 Jahre alte beeindruckende Franziskaner Klosterkirche ihre Pforten. Die Klosterkirche als einzig erhaltenes Gebäude der ehemaligen imposanten Klosteranlage gewährt beeindruckende Einblicke in die Architektur früherer Epochen. Der Backsteinlettner und die asymmetrisch zweischiffige Hallenkirche sind für Brandenburger Klosterkirchen etwas Besonderes. Heute ist die Klosterkirche als bedeutendes Bauwerk der norddeutschen Bettelordengotik und Kulturstätte weit über die Grenzen der Uckermark hinaus bekannt.

Von Mai bis September verwandeln sich Klosterkirche und Klosterplatz in eine „Musik- und Theaterbühne“. Der „Angermünder Klostersommer“ bietet ein vielseitiges Programm, Theaterführungen wie die Aben(d)teuerliche Ketzerführungen und die Führung "Mägde, Macht und Glaubensstreit" - Angermünde durch die Zeit, Sommertheater, Musik und Kunst unterschiedlicher Genre.
aufklappeneinklappen
Das Kloster Angermünde ist ab sofort für eine vorerst unbestimmte Zeit geschlossen und darf nicht betreten werden!
aufklappeneinklappen
  • Franziskaner Kloster, Foto: Johanna Henschel, Lizenz: Tourismusverein Angermünde e.V.
  • Franziskaner Kloster, Foto: Johanna Henschel, Lizenz: Tourismusverein Angermünde e.V.
  • Franziskaner Kloster, Foto: Johanna Henschel, Lizenz: Tourismusverein Angermünde e.V.
  • Franziskaner Kloster, Foto: Johanna Henschel, Lizenz: Tourismusverein Angermünde e.V.
  • Franziskaner Kloster, Foto: Johanna Henschel, Lizenz: Tourismusverein Angermünde e.V.
Mitten im liebevoll sanierten historischen Stadtkern öffnet in der Zeit vom Mai bis Oktober die mehr als 700 Jahre alte beeindruckende Franziskaner Klosterkirche ihre Pforten. Die Klosterkirche als einzig erhaltenes Gebäude der ehemaligen imposanten Klosteranlage gewährt beeindruckende Einblicke in die Architektur früherer Epochen. Der Backsteinlettner und die asymmetrisch zweischiffige Hallenkirche sind für Brandenburger Klosterkirchen etwas Besonderes. Heute ist die Klosterkirche als bedeutendes Bauwerk der norddeutschen Bettelordengotik und Kulturstätte weit über die Grenzen der Uckermark hinaus bekannt.

Von Mai bis September verwandeln sich Klosterkirche und Klosterplatz in eine „Musik- und Theaterbühne“. Der „Angermünder Klostersommer“ bietet ein vielseitiges Programm, Theaterführungen wie die Aben(d)teuerliche Ketzerführungen und die Führung "Mägde, Macht und Glaubensstreit" - Angermünde durch die Zeit, Sommertheater, Musik und Kunst unterschiedlicher Genre.
aufklappeneinklappen

Komfort-Informationen

  • Freizeitleistungen
    Besucherparkplätze
    • Entfernung der Besucherparkplätze zum Eingang (in Meter, ca.): 200
    Bodenbelag
    • Zum Teil eingeschränkt begehbarer Bodenbelag (innen und/oder außen)
    Gäste-WC
    • Gäste-WC ist ohne Treppen erreichbar
    Weitere Angaben
    • Bequeme Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln möglich
    • Es stehen ausreichend Sitzplätze zur Verfügung
    • Handläufe an allen Treppen
    • Ergänzende Informationen:
      Die Klosterkirche ist ebenerdig begehbar, ausgenommen der Raum "Armarium" im Obergeschoss, der nur über eine Treppe zugänglich ist.
      Abstellmöglichkeiten für Kinderwagen / Rollatoren etc.

Barrierefrei-Informationen

  • Gäste mit Mobilitätseinschränkungen
    Kurzbeschreibung
    Kurzbeschreibung:
    • kein ausgewiesener Behindertenparkplatz vorhanden
    • Zugang Innenbereich: stufenlos über Türschwelle von knapp 3 cm
    • Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen stufenlos im Nebengebäude erreichbar. Türbreite: 84 cm, Bewegungsfläche vor dem WC: 150 cm lang x 150 cm breit, rechts: >151 cm lang x 41 cm breit, links: >150 cm lang x 125 cm breit, Haltegriffe vorhanden
    Zugang und Wege Außenbereich
    • stufenlose Wegeführung möglich
    Wegebeschaffenheit:
    Granitpflaster
    Zugang und Wege Innenbereich
    • Zugang stufenlos
    • Durchgangsbreite der Eingangstür: 145 cm
    Kommentar:
    Die Türschwelle misst knapp 3 cm.
    Gästetoilette
    • Tür lässt sich mit Euro-Toilettenschlüssel öffnen
    • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum: 84 cm
    • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 84 cm
    • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
    • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
    • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
    • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm): 35 cm
    • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus: 80 cm
    • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
    • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: >150 cm
    • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: >150 cm
    • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: >150 cm
    • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 41 cm
    • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: >150 cm
    • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: 125 cm
    • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
    • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe: 84 cm
    • Abstand der Haltegriffe voneinander: 71 cm
    • Beide Haltegriffe hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
    • Notruf vorhanden
    Kommentar:
    Das WC befindet sich in einem Nebengebäude.
    Erhebung der Daten
    • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
    • Datum der Datenerhebung: 24.01.2022
    • Erheber (Institution): TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Anreiseplaner

Klosterstraße 43 a

16278 Angermünde

Wetter Heute, 15. 6.

13 20
Bedeckt

  • Sonntag
    10 20
  • Montag
    15 22

Prospekte

Touristinfo

tmu Tourismus Marketing Uckermark GmbH

Stettiner Straße 19
17291 Prenzlau

Tel.: 03984-835883
Fax: 03984-835885

Wetter Heute, 15. 6.

13 20
Bedeckt

  • Sonntag
    10 20
  • Montag
    15 22

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 0331 2004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.