0
  • Kloster Chorin, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann Kloster Chorin, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

    Klöster im Land Brandenburg

    Die Klöster des Landes sind steinernde Zeugen der Geschichte der Mark. Die Zisterziensermönche waren es, die das unwirtliche Land westlich der Oder besiedelten. Eines der schönsten Zeugen dieser Geschichte ist das Zisterzienserkloster Chorin.

    Die Klöster des Landes sind steinernde Zeugen der Geschichte der Mark. Die Zisterziensermönche waren es, die das unwirtliche Land westlich der Oder besiedelten. Eines der schönsten Zeugen dieser Geschichte ist das Zisterzienserkloster Chorin.

Online-Buchung



Klöster im Land Brandenburg Wie das Land besiedelt wurde

Die Zisterziensermönche waren im 11. und 12. Jahrhundert die ersten, die das unwirtliche Land westlich der Oder besiedelten. Heute sind die Klöster steinernde Zeugen dieser Erstbesiedlung und für Viele Kraftorte "einfach nur" Heimstatt für Konzerte und Theateraufführungen. Wir nehmen Sie mit auf Entdeckungstour.

weiterleseneinklappen

Brandenburgs Klöster im Überblick

Reiseexperten