Blog
0
Schaugärtnerei Greiffenberg, Foto: Tourismusverein Angermünde
Schaugärtnerei Greiffenberg, Foto: Tourismusverein Angermünde
Online-Buchung


Hofladen Greiffenberg - VERN e.V.

0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
 
Shop und Selbstabholung
aufklappeneinklappen
  • Schaugärtnerei Greiffenberg, Foto: Tourismusverein Angermünde
  • Gebäude VERN e.V. Greiffenberg, Foto Alena Lampe (BY-NC-ND)
  • Hofladen VERN e.V. Greiffenberg, Foto Alena Lampe (BY-NC-ND)
  • Schaugärtnerei Greiffenberg, Foto: Tourismusverein Angermünde
  • Schaugärtnerei Greiffenberg, Foto: Tourismusverein Angermünde
Saatgut, Kartoffeln, Das Entgelt für das Saatgut beträgt, sofern nicht anders angegeben: 2,50 EUR pro Portionstütchen für VERN-Mitglieder: 2,- EUR pro Portionstütchen. Das Angebot kann brieflich, per Fax oder per E-mail bestellt werden. Neu eingerichtet ist die Möglichkeit, Saatgut per Formular zu bestellen. Zu den Öffnungszeiten kann das Saat- und Pflanzgut am Vereinsstandort Greiffenberg auch direkt abgeholt werden.

Im Schau- und Vermehrungsgarten rekultiviert der VERN e.V. alte, vom Aussterben bedrohte Feld-, Gemüse- und Zierpflanzenkulturen.

Saatgutüberschüsse werden an interessierte Gartenbesitzer und Hobbygärtner abgegeben. Im Frühjahr, ab Ende März beginnt die Pflanzkartoffelzeit. Auf dem Pflanzkartoffeltag (ende März/Anfang April) werden dann seltene und besondere Kartoffelsorten (biologische Pflanzkartoffeln) abgegeben.

Ab dem 1. Mai können Tomaten- und BIO-Jungpflanzen erworben werden.

In unserem Schau- und Vermehrungsgarten in Greiffenberg können Sie die  Vielfalt von Gemüse, Getreide, Kräutern und Zierpflanzen erleben und einen Einblick in die Erhaltung und Vermehrung von alten und seltenen Kulturpflanzen erhalten. Jährlich vermehren wir hier Saatgut von mehreren hundert Sorten. Als gemeinnütziger Verein setzen wir uns seit 1996 für die Erhaltung und Verbreitung von alten und seltenen Kulturpflanzen ein.

Jeder Besucher kann sich nach einem Rundgang beraten lassen.

Angebote: Gartenführungen auf Anfrage,Saatgutkurse, Seminare und Workshops.

2020 wird das Seminarhaus mit schwarzer Küche eröffnet.

Termine:

Ende März / Anfang April: Kartoffeltag.

1. Mai: Tomatentag & Hofmarkt

Mitte August: Sommerfest mit Tomatenausstellung und Verkostung
aufklappeneinklappen
 
Shop und Selbstabholung
aufklappeneinklappen
  • Schaugärtnerei Greiffenberg, Foto: Tourismusverein Angermünde
  • Gebäude VERN e.V. Greiffenberg, Foto Alena Lampe (BY-NC-ND)
  • Hofladen VERN e.V. Greiffenberg, Foto Alena Lampe (BY-NC-ND)
  • Schaugärtnerei Greiffenberg, Foto: Tourismusverein Angermünde
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/78833/thumbnail/595/401.jpg
Saatgut, Kartoffeln, Das Entgelt für das Saatgut beträgt, sofern nicht anders angegeben: 2,50 EUR pro Portionstütchen für VERN-Mitglieder: 2,- EUR pro Portionstütchen. Das Angebot kann brieflich, per Fax oder per E-mail bestellt werden. Neu eingerichtet ist die Möglichkeit, Saatgut per Formular zu bestellen. Zu den Öffnungszeiten kann das Saat- und Pflanzgut am Vereinsstandort Greiffenberg auch direkt abgeholt werden.

Im Schau- und Vermehrungsgarten rekultiviert der VERN e.V. alte, vom Aussterben bedrohte Feld-, Gemüse- und Zierpflanzenkulturen.

Saatgutüberschüsse werden an interessierte Gartenbesitzer und Hobbygärtner abgegeben. Im Frühjahr, ab Ende März beginnt die Pflanzkartoffelzeit. Auf dem Pflanzkartoffeltag (ende März/Anfang April) werden dann seltene und besondere Kartoffelsorten (biologische Pflanzkartoffeln) abgegeben.

Ab dem 1. Mai können Tomaten- und BIO-Jungpflanzen erworben werden.

In unserem Schau- und Vermehrungsgarten in Greiffenberg können Sie die  Vielfalt von Gemüse, Getreide, Kräutern und Zierpflanzen erleben und einen Einblick in die Erhaltung und Vermehrung von alten und seltenen Kulturpflanzen erhalten. Jährlich vermehren wir hier Saatgut von mehreren hundert Sorten. Als gemeinnütziger Verein setzen wir uns seit 1996 für die Erhaltung und Verbreitung von alten und seltenen Kulturpflanzen ein.

Jeder Besucher kann sich nach einem Rundgang beraten lassen.

Angebote: Gartenführungen auf Anfrage,Saatgutkurse, Seminare und Workshops.

2020 wird das Seminarhaus mit schwarzer Küche eröffnet.

Termine:

Ende März / Anfang April: Kartoffeltag.

1. Mai: Tomatentag & Hofmarkt

Mitte August: Sommerfest mit Tomatenausstellung und Verkostung
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Burgstraße 20

16278 Angermünde OT Greiffenberg

Wetter Heute, 25. 5.

8 15
Nieselregen möglich am Vormittag.

  • Dienstag
    6 21
  • Mittwoch
    7 21

Prospekte

Touristinfo

tmu Tourismus Marketing Uckermark GmbH

Stettiner Straße 19
17291 Prenzlau

Tel.: 03984-835883
Fax: 03984-835885

Wetter Heute, 25. 5.

8 15
Nieselregen möglich am Vormittag.

  • Dienstag
    6 21
  • Mittwoch
    7 21

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.